Schlafen

Channelconny
Channelconny
27.07.2008 | 12 Antworten
Hallo, ich weiß nicht ob ich einen Fehler mache. Wenn meine süße (fast 10 Monate) nachts aufwacht geh ich in ihr Zimmer und versuch sie zu beruhigen. Das klappt eigentlich sehr gut. Am Mittwoch war ich beim Ki-arzt und er meinte ich soll sie nachts mal 5-6 minuten schreien lassen und ihr auch nichts zu trinken geben. Weil die kleinen sich das dann merken und immer aufwachen weil sie trinken möchten. Aber das mit dem schreien lassen ist für uns alle eine Qual. Zitat vom Arzt: " Kinder sind wie Tiere, man kann sie zämen oder zu Bestien erziehen". Also was tun? Gut das mit dem trinken haben wir im Griff. Ich find das nicht ok wenn ich sie weinen lasse.
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Vielen Dank
für eure Antworten. Bin etwas beruhigter
Channelconny
Channelconny | 27.07.2008
11 Antwort
schlafen
ich würde dem arzt was erzählen und mir einen anderen suchen
Phoenixx
Phoenixx | 27.07.2008
10 Antwort
whitheshoes
genau wenn sie mit 18 noch nachts die flasche haben möchte und schreit und von dir auf den arm genommen werden will.. ok da solltest du dir dann wirklich gedanken machen ! ! *gg*
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 27.07.2008
9 Antwort
so ein ar...
allso nicht schreien lassen auf jeden fall nicht, das was du machst tuhen tausende anderer mütter auch und das ist richtig und gerade jetzt schreit mein kleiner auch mindestens drei mal am abend durch die hitze weil er durst hat.und den arzt würde ich wechseln den wer so einen sch...satz los läst der gehört echt erschossen.nicht das er die kinder auch so behandelt wie tiere.also wirklich wenn meiner so was sagen würde ich würde ihn....Zensiert..... LG
mutterschnegge
mutterschnegge | 27.07.2008
8 Antwort
hallo
der arzt hat bestimmt keine kinder..wenn die kleinen in der nacht schreien und nicht gleich jemand kommt bekommen sie angst.ich würde sie nicht schreien lassen.
sabrina70
sabrina70 | 27.07.2008
7 Antwort
Ach Quatsch!
Kinder sind doch keine Tiere... Sie haben viel zu verarbeiten, lernen und erfahren ständig Neues und können es sich einfach nicht selber holen, wenn sie mal Durst haben. Ich hab noch von keiner Mutter gehört, die ihren älteren Kindern noch das Trinken nachts ans Bett bringen muss. Also scheint es sich mit der Zeit zu legen. Es geht ja nicht drum, seine Kinder zu verziehen, sondern für sie dazusein. Ich würd mir erst Gedanken machen, wenn sie in 10 Jahren noch rundum versorgt werden will.... *g*
whiteshoes
whiteshoes | 27.07.2008
6 Antwort
das ist ja niedlich
was hast du denn da für nen kinderarzt? kinder mit tieren vergleichen, hut ab, der arzt hat es ja voll drauf. meine kleine wird nachts wach und lacht und erzählt und hat ab und zu schonmal hunger und dann bekommt sie auch was.
KathaUndLara
KathaUndLara | 27.07.2008
5 Antwort
Geteilte Meinungen.......
ich bin voll und ganz deiner Meinung. ich würde und vorallem könnte ich meine maus nie länger als 10sek schreien lassen. Ich glaube auch nicht das dies der richtige weg ist. Dein Arzt ist im Unrecht! Ein Baby ist kein Tier man kann es zum Tier machen, in dem man es mit der Regel deines Arztes "erzieht" bzw schreien lässt und somit wie einen hund "dressiert". Ich würde dies aber sicher nicht tun.. irgendwann werden sie schon durch schlafen.. aber bevor ich sie so lange schreien lasse.. warte ich lieber und habe lieber schlaflose nächte.. glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 27.07.2008
4 Antwort
einschlafen
8 monate sorry
Phoenixx
Phoenixx | 27.07.2008
3 Antwort
einschlafen
hallo bitte lies meine antwort auf der 2 seite unter einschlafprobleme bei 8 jährigen.
Phoenixx
Phoenixx | 27.07.2008
2 Antwort
....................
Hallo also ich würde sie nicht weinen lassen.
conny80
conny80 | 27.07.2008
1 Antwort
Ich würde hingehen und beruhigen
ich würde auch auf jedne Fall hingehen und gucken, ob sie was ernstes hat. Wenn sie sich durch streicheln oder summen beruhigen lässt, ist sie nur aus ihrem Schlaf aufgewacht und wusst wahrscheinlich nicht, wo sie gerade ist oder so ...
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 27.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

im bett stillen und einschlafen!
04.02.2008 | 9 Antworten
*jedes kind kann schlafen lernen*
03.02.2008 | 28 Antworten
Zwillinge schlafen abends nicht ein
27.01.2008 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: