Guten Morgen

annika86
annika86
25.07.2008 | 11 Antworten
.. Ihr Lieben!

Ich würde gerne mal eure Meinung oder Erfahrung über das Thema schlafen wissen.
Meine Kleine 13Wochen, wir legen sie immer dann zum schlafen wenn sie langsam müde wird, kein festen Mittagschlaf oder so. Und Abends geht sie ziwschen neun und zehn schlafen, schläft dann bis neun halb zehn morgens.

Sollte ich sie jetzt schon um acht ins bett legen und das sie morgens früh wach wird, oder lieber noch sie wie sie schlafen möchte?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
ich hab meine kids
immer hingelegt wenn sie müde waren/sind. mit der zeit hat sich ein rhytmus von festen zeiten eingependelt. das funktioniert bei uns prima. LG Nicole
marlonsmama07
marlonsmama07 | 25.07.2008
10 Antwort
huhu
in denn erste monaten hab ich meinen engel schlafen lassen wie er wollte. Als er anfing seine welt zu entdecken hat sich das etwas geändert, aber jetzt schläft er nur zu bestimmten zeiten. Ich finde es besser, das man sich als mutter dem kind anpaßt bis das kind ca. 8-10 monate ist, in diesem zeitraum habe ich angefangen ihn langsam da hin zuführen das er so schläft wie es für ihn am besten ist um über denn tag genug energie zu haben. Viel glück
schattenkind79
schattenkind79 | 25.07.2008
9 Antwort
also ich hab meinen immer ins bett gelegt,
wenn er müde wurde. hab aber eher ein spät schlafen geh kind *g*
Noah2007
Noah2007 | 25.07.2008
8 Antwort
lass sie
so schlafen, wie sie es möchte, der rhythmus kommt von ganz alleine und genieße es noch, solange sie morgens noch so lange schläft.
mona1234
mona1234 | 25.07.2008
7 Antwort
Schlafen
Also Deine Kleine braucht von anfang an feste schlafenszeiten. Tagsüber solltest Du Dich mit ihr Beschäftigen. Mittags nach dem Mittagessen ein stück schlafen und Abends solltest Du bei Zeiten ins Bett legen. Bei mir turnt kein Kind mehr nach 19.00h rum. Und ich habe zwei von der Sorte. Bei mir gibt es allerdings auch mittags kein unbedingtes schlafen mehr, sondern nur ein ausruhen. Aber sie gehen beide nach dem essen für eine Stunde ins Bett. Bekommen Musik, bzw. eine Kassette angemacht und müssen ein bisschen ruhen. Danach dürfen sie wieder spielen. Bei uns gibt es gegen 18.00h Abendbrot und danach geht es ins Bett. Fang das nicht an, dass sie etwas nicht will. Du darfst halt nicht nachgeben. Musst halt konsequent sein. Wünsch Dir viel Glück. Gruß Tanja
MamaTanja76
MamaTanja76 | 25.07.2008
6 Antwort
Mit 13 Wochen ...
kann man ein Baby schon langsam an einen Schlafrythmus gewöhnen. Aber es kommt immer auf das Kind drauf an. Ve4rsuch es einafch. Du siehst ja dann wie es funktioniert. Und wenns nicht klappt wartest eben noch ein paar Wochen. Aber je früher sie einen gesunden Tag-Nacht rythmus haben, desto besser. Erzwinge es aber nicht
CarouKai
CarouKai | 25.07.2008
5 Antwort
Also meine kleine...
schläft ja seit anfang an durch. momentan ist es bei uns so. sie steht morgens so zwischen halb neun und neun auf... früher ist selten... dann bekommt sie ihr fläschchen und dann spielt sie etwas und schläft dann wieder ein... dann mittags gläschen und dann leg ich sie aber in ihr bett oder zu mir ins große bett, da schläft sie dann schon etwas länger. so zwischen zwei drei stunden... dann das abendfläschchen und dann spielt sie wieder ne zeitlang und dann schläft sie bis so elf oder halb zwölf. dann no ne mahlzeit und dann geht sie ins bett. momentan is das gut so... allerdings wenn ich meine kleine schon um acht ins bett legen würde, würde sie auch durchschlafen... haben wir schon ein paar mal getan, aber dann hat sie pro tag nur no drei mahlzeiten. weiß nicht ob des schon so optimal ist, sie ist ja erst 5 monate alt...
Emily1902
Emily1902 | 25.07.2008
4 Antwort
ich galube
sie ist mit 13 wochen noch zu klein für einen richtig festen vorgegebenen rythmus, das pendelt sich im laufe der Zeit von allein ein. wir haben unserer Maus erst mit 8 Monaten eienen festeb rythmus vorgegeben. lg
ich85
ich85 | 25.07.2008
3 Antwort
mit 13 wochen...
is das doch schön wenn sie so durchhält! soie wird euch schon zeigen wenn sie früher ins bett will weil sie die nase voll hat vom tag! wir legen unsere immer um 9 ins bett so haben wir wenigstens ne regelmäßigkeit drin. mittagsschlaf gibts bei uns auch meistens, wenn sie tagsüber viel wach is, aber manchmal hat sie da auch keine lust drauf... also mach weiter so und guck was dem kind gut tut in dem alter!
bobele82
bobele82 | 25.07.2008
2 Antwort
Na wenn sie erst abends um die Zeit....
...müde ist, dann mach doch so weiter. Ist doch auch schön, wenn sie morgens so lange schläft. Lg
Skadi-Mom
Skadi-Mom | 25.07.2008
1 Antwort
wenn es geht,dann würde ich sie schlafen lassen
---------------------
anni184
anni184 | 25.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Guten morgen....
23.08.2012 | 4 Antworten
Guten morgen ihr Lieben
09.08.2012 | 4 Antworten
guten morgen
31.07.2012 | 10 Antworten
Guten morgen
26.07.2012 | 8 Antworten
Guten Morgen
08.07.2012 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: