Ferbermethode

AngiLangstrumpf
AngiLangstrumpf
28.01.2008 | 23 Antworten
meine Tochter hat mit der Ferbermethode cshlafen und durchschlafen gelernt, bin ich jetzt eine schlechte Mutter? Hier meinen einige damit dresiere man sein KInd? und die Kinder wären ängstlich und hätten kein Vertrauen zu den Eltern, Also, meine Kleine ist nicht ängstlich oder verstört und dresiert habe ich sie auch nicht.
Mamiweb - das Mütterforum

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
Ferbermethode
Hallo Mamis, ich habe diese Seite gelesen wegen der Ferbermethode.Ich möchte die Methode auch bei meinem Sohn 9 Monate anwenden.Er schläft auch noch mit uns im Elternbett.Jetzt will ich ihn an seinem Bett gewöhnen. Meine Frage: Wie funktioniert die Ferbermethode? Muss man die Methode auch unter Tags anwenden oder erstmal nur Abends? Für eine Atwort wäre ich sehr dankbar!!
denispapi
denispapi | 30.10.2008
22 Antwort
ferbermethode
also ich hatte davon bis vor ien paar tagen nicht mal was gehört, geschweige gelesen. Ich habe es bei lea so gemacht als sie ca 8.wochen alt war sind wir ja zusammen gezogen und da sollt esie dann in ihrem eigenen Zimmer schlafen, im eigenen Bett hatte sie ja sowieso von anfang an geschlafen. Ich habe sie ins Bett gelegt, sie hat gemeckert, ein wenig geweint und nach ca 5-6 min war ruhe und sie hat vor sich hi gebrabbelt und is so ca ne halbe stunde später eingeschlafen. Am 2. tag hat sie ganze 2 min geweint und am 3. tag gar nicht mehr. Naja wer mag kann das als resignation sehen, aber ich find es net richtig das kind dann rausznehmen und sie dann so und dann einschlafen zu lassen wann sie will und wenn s ebend 24 uhr auf meinem arm ist oder an der brust...das denk ich ist keine dauerlösung ich habe das eine zeitlang so gemacht als sie in nem schub war so ca von der 11. woche bis si 5 monate war, dann schlief sie auf einmal ohne gemecker oder brust ein wenn ich sie hinlegte. Und das ist bis heute so. Ich finde einfach man kann Kinder auch zu sehr verwöhnen ich kann ja nachvollziehen warum, ich liebe Lea ja auch und könnte sie immerzu knuddeln, aber so schlaf ich schlecht und sie auch und da haben wir also beide nichts von!
regensang
regensang | 28.01.2008
21 Antwort
Antwort
und durch die Nacht...lass ich sie nicht schreien! dann sinbd wir sofort da-mein mann braucht den Schlaf und sonst werden alle! wach-das muss nicht sein und würde ich nicht aushalten-aber jeder ist ja anders-zum glück!
4kids
4kids | 28.01.2008
20 Antwort
Ferbermethode
Danke für eure netten Worte, ich hab schon etwas schlechte laune bekommen , aber jetzt gehts mir wieder gut, :-)
AngiLangstrumpf
AngiLangstrumpf | 28.01.2008
19 Antwort
hmmmmmmmm
also , meine kiddies habe ich auch wach ins Bett gelegt und wenn sie weinten habe ich beruhigend zu ihnen gesprochen, übers Köpfchen gestreichelt, auf die andere Körperseite gedreht und dann bin ich wieder rausgegangen...ist doch dann so ähnlich ....nur halt mit anfassen...
4kids
4kids | 28.01.2008
18 Antwort
Hallo
Ich habe das auch fast so gemacht. Ich habe sie schreien lassen. Nach zwei Nachten hat sie durchgeschlafen. Da war sie 3 Monate alt. Sie wird jetzt 1 Jahr und schläft von 19 Uhr bis 10 Uhr. Unser ferhältniß ist sehr gut.
Platen
Platen | 28.01.2008
17 Antwort
geschädit...
....komisch sind meine nicht. so ein blödsinn...außer man läßt sie die ganze nacht weinen. also betuddeln und immer auf den arm nur weil einm al *bu* gmacht wurde gabs bei mir nicht, man hört ja raus wanns was ist . sehe das ja an den zwerg da unten auf den ich aufpaße und nu? hat sie probleme den *ruhig* zu bekommen wenn er schlafen soll , bzw eh müde ist. der liegt jetzt hier auf der decke und ist supi müde..aber gaaaanz lieb *braver jung* ist wie bei vielen themen: alles einstellungssache!
tatti79
tatti79 | 28.01.2008
16 Antwort
bei der FMT.
legst du dein kind noch wach ins Bett und wenn es weint, gest Du zu ihm, beruhigt es, fast es aber nicht an und nimmst es nicht hoch, dann gest du 5 min. später wiedr hin und so steigertst du die Abstände immer wieder und jeder Tag.
AngiLangstrumpf
AngiLangstrumpf | 28.01.2008
15 Antwort
reg dich nicht auf,
jeder hat eine andere Meinung und Ferber ist nun mal sehr umstritten. ich persönlich würde es auch nicht machen, weil meiner meinung nach die kinder aus resignation einschlafen und das find ich nicht so gut. Aber das muss jeder selber entscheiden. jede mutter und jedes kind ist anders! ich versteh warum du dich aufregst, manche schreiben nicht nur ihre meinung auf eine fragen sondern hacken gleich auf einen ein. mein tipp: einfach ausblenden!
SunshineMaggie
SunshineMaggie | 28.01.2008
14 Antwort
:::::::::
aber bei der methode lass ich die klein nicht komplett durch schreien oder wie ich verstehe die methode noch nicht ganz obwohl mich das interessieren würde..
miasophie1
miasophie1 | 28.01.2008
13 Antwort
Also ich hatte ja die Frage gestellt
Aber ich finde jedes kind reagiert anders, und vor allen dingen jede Mutter.. Ich kann das nicht haben wenn mein kind weint.. Ist ja auch mein erstes kind... Aber im internet kannst du viele Beiträge von müttern finfen, bei denen die kinder echt durchgedreht sind...
alisha07
alisha07 | 28.01.2008
12 Antwort
ja wenn du immer
hingehst und sie beruhigst ist das doch ok!! mfg orchidee6681
orchidee6681
orchidee6681 | 28.01.2008
11 Antwort
...........
habe es auch so gemacht, bei uns is auch alles super....!!!!
Bunny666
Bunny666 | 28.01.2008
10 Antwort
Keine Sorge
Viele Eltern machen da so. Lass dir nicht einreden das du eine schlechte Mutter bist!
MiaMama
MiaMama | 28.01.2008
9 Antwort
Antwort
ist doch dann ok, wenns so klappt!
4kids
4kids | 28.01.2008
8 Antwort
Also ehlich
gesagt halte ich davon mal so garnix. Aber ich finde es muss jeder selber entscheiden....
Mia2007
Mia2007 | 28.01.2008
7 Antwort
Ich habe die Methode
auch zT angewand und er ist auch nicht ängstlich, verstört oder so! Unser Bindung ist top und er schläft durch! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 28.01.2008
6 Antwort
????`?????
kenne ich auch nicht...kannst du kurz beschreiben?danke!
4kids
4kids | 28.01.2008
5 Antwort
Ferbermethode
ja, da dürfen die Kinder weinen, aber man geht immer wieder zu ihnen und zeigt man ist da und beruhigt sie.
AngiLangstrumpf
AngiLangstrumpf | 28.01.2008
4 Antwort
ferbermethode
was ist denn das überhaupt???
miasophie1
miasophie1 | 28.01.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: