verwöhnen

hexebarbajaga
hexebarbajaga
10.07.2008 | 14 Antworten
ich hatte gestern schon mal gefragt, weil meine tochter nur schreit. ne bekannte sagte heute zu mir, dass sie verwöhnt ist.dass ich sie zuviel rumtrage, schaukel usw.kann man ein kleines baby schon verwöhnen? sie sagt ich soll sie drei tage schreien lassen und dann hört sie von allein auf. sagt mir mal bitte eure meinung dazu, danke
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
nicht schreien
lassen, das geht ja gar nicht.Viell.mal den Kiarzt fragen!Ich finde es nervt total wenn andere meinten du würdest dein Baby verwöhnen, sie schreien ja nicht um dich zu ärgern irgendwas haben sie dann auch.
Lotte1
Lotte1 | 10.07.2008
13 Antwort
.....
das problem ist auch, dass sie auch oft schreit wenn ich sie auf dem arm hab. weiss nicht was ich tun soll
hexebarbajaga
hexebarbajaga | 10.07.2008
12 Antwort
ich dachte auch immer
dass ich meinen Sohn nicht verwöhnen will, aber wenn man sich die KLeine anhört, wenn sie liegen und schreien, IRGENDWAS haben sie ja, sie schreien ja nicht einfach so...nicht schreien lassen, dann wird das Kleine doch ganz verzweifelt. Und verwöhnen kannst Dus erst später, wenn es schon versteht, was passiert..
Momo80
Momo80 | 10.07.2008
11 Antwort
Oh nein
Lass dein Baby nicht schreien. Ich bin der Meinung das man Babys garnicht verwöhnen kann. Ich trag meinen kleinen auch immer mit mir rum, lass ihn auf mein Bauch schlafen und kuschle ganz viel mit ihm. Ich merke auch das er das wirklich braucht. Hab jetzt ein Tragetuch, da kann ich auch ein bisschen Hausarbeit machen und mein kleiner Schatz ist trotzdem zufrieden. Er zeigt es schon wenn er seine Ruhe haben will. Wie alt ist denn deine Tochter? Ich würd mich garnicht beirren lassen. Trag sie ruhig weiter rum. Ist auch für dich besser, denn wenn sie schreit und du nichts machst, das kann echt an die Substanz gehen. Und ausserdem denkt deine kleine dann das du nicht für sie da bist, das kann eure Beziehung jetzt schon beschädigen. LG
Ijeoma
Ijeoma | 10.07.2008
10 Antwort
Verwöhnt? -3 Tage schreien lassen???
Sorry. Aber das geht gar nicht. Wenn du die kleine 3 Tage schreien lässt, wird es sicher nicht besser. Da unsere Tochter auch ein kleiner Schreihals war, fühle ich mit dir mit. Du musst stark sein. Suche die Ursache. Vielleicht hat sie Bauchweh, oder hat Hunger, bekommt schon einen Zahn Vielleicht sucht sie auch nur die Zuwendung, fühlt sich einsam? SIe ist die 4 in eurer Mitte, vielleicht kämpft sie schon um ihren Platz? Bitte verzweifle nicht, es wird sicher bald besser, wenn nicht geh zum Arzt, aber lass sie nicht unnötig schreien.... Denk an euch, drücke dich
lisamarie2005
lisamarie2005 | 10.07.2008
9 Antwort
ja und?
Was ich mir schon alles anhören musste. Einfach ignorieren. Geh mal unter www.ferbern.de Den Bedürfnissen deines Kindes nicht nachzukommen, sprich es 3 Tage schreien zu lassen, kann im schlimmsten Fall zu einem Problem in eurer Bindung führen. Das Kind lernt, meine Mama kommt nicht wenn ich schreie und kleine Babys schreien nie ohne Grund. Genieße doch die Zeit und kuschel viel mit ihr. Und wenn du sie 24 Std. rumträgst ist das deine Sache.
tazzy2405
tazzy2405 | 10.07.2008
8 Antwort
mann kann ein baby nicht mit liebe verwöhnen...
meine freundin hat ihren kleinen auch immer nicht auf den arm genommen, aus angst ihn zu sehr zu verwöhnen - heute sind sich die twei nicht grad nah...find ich schlimm solche ansichten...
mama-mia82
mama-mia82 | 10.07.2008
7 Antwort
.....
hab eine tragetasche.
hexebarbajaga
hexebarbajaga | 10.07.2008
6 Antwort
verwöhnen
genau richtig so! wenn es weint will es etwas von dir, bloß nicht schreien lassen ;-) hast du mal an ein tragetuch gedacht?
scarlet_rose
scarlet_rose | 10.07.2008
5 Antwort
alsoich war grad erst beim geburtsvorbereitungskurs,
und da hat die hebamme gesagt, man kann ein kleines baby nicht mit liebe verwöhnen...man SOLL es sogar und heut ist er ihr nicht grad nah... abgesehen davon, könnt ich mein kind nicht schreien lassen, die merken ja auch, wenn sich jemand um sie kümmert ! hatte auch die hebamme erklärt, dass die kleinen sich wohl fühlen, wenn sie merken, mama ist da und kommt wenn ich sie brauche... hör bitte nicht auf deine freundin... lg mia
| 10.07.2008
4 Antwort
.....
aber ich nehme sie ständig auf den arm.
hexebarbajaga
hexebarbajaga | 10.07.2008
3 Antwort
kleine Babys
kann man nicht verwöhnen. Woher das nur kommt? Ihnen fehlt dazu das Verständnis was verwöhnen ist. Es sieht nur, ich möchte Nähe und meine Mama gibt sie mir. Eine Affenmutter, die den Bedürfnissen ihres Babys nicht nachkommt, gilt in der Wissenschaft als verhaltensgestört. Sag das deiner Bekannten mal.
tazzy2405
tazzy2405 | 10.07.2008
2 Antwort
verwöhnen
nein, ein baby kann man nicht verwöhnen. du kannst es 3tage schreien lassen, dann ist es ruhig. ja, das funktioniert. aber nicht weil dein kind verstanden hat, dass mama da ist, sondern weil es resigniert hat und gelernt hat, dass sein einziges kommunikationsmittel, das schreien, keine wirkung zeigt. du zeigst ihm dann, dass du nicht für dein kind da bist und es nicht verstehst. ein baby weint nie grundlos! du machst das schon richtig, bloß nicht schreien lassen!
scarlet_rose
scarlet_rose | 10.07.2008
1 Antwort
ein baby
kann man nie genug verwöhnen.... jedoch sollte ein kind auch mal alleine am boden liegen können. meine musste dies auch lernen...
piccolina
piccolina | 10.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

männer verwöhnen
05.07.2012 | 5 Antworten
WILL MEINEN MANN VERWÖHNEN
18.11.2008 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: