durchschlafen

ritamaus
ritamaus
10.07.2008 | 20 Antworten
hallo hat jemand paar tips wie ich meine kinder zum durchschlafen bringe sind beide jetzt 11monate und wollen nachts immer 2 bis 3 mal die flasche .
Mamiweb - das Mütterforum

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
Jetzt muß ich mich mal einschalten
ich gebe Pueppi völlig recht!!! Trinken, nur um die Nähe der Mutter zu spüren, ist völlig falsch. Da gibt es andere Methoden. Wenn ein Kind spürt, dass es nicht alleine ist, braucht es zur Beruhigung nicht die Brust oder die Flasche. Unser Kind schläft wie gesagt durch, seit sie ca. 8 Wochen alt ist und dazu noch im eigenen Zimmer. Und sie kann sogar abends alleine einschlafen, ohne dass jemand solange bei ihr sitzt. Sie ist zufrieden und erzählt ihrem Hund nette GEschichten, bis sie eingeschlafen ist. Sie weiß aber auch genau: Wenn etwas ist, kommen Mama oder Papa sofort. Dieses ganze Beruhigen an der Brust oder durch die Flasche ist nur antrainiert. Ist ja auch viel einfacher, wenn ein Kind schreit, ihm sofort die Brust zu geben. Klar ist es dann ruhig, auch wenn es eigentlich keinen Hunger hat. Aber ich weiß, dass meine Kleine früher nicht nur wegen Hunger geschrieen hat, sondern es gibt auch andere Gründe!!! Da ist es halt zeitwaufwändiger, das Kind herumzutragen, mit ihm zu kuscheln usw. als es durch das Trinken ruhigzustellen, aber dieser Zeitaufwand hat sich bei uns gelohnt. Wir haben heute ein rundum zufriedenes, ausgeglichenes Kind und wir sind ausgeschlafene zufriedene Eltern!
kiwikueken
kiwikueken | 11.07.2008
19 Antwort
@ Pueppi3108
na dann mach mal! Ich tue meinem Kind keine leere Flasche an! Dadurch bekommen die Kinder Bauchweh. Und nuckel meine nicht mehr! viel spass. lern erstmal richtig mama sein und dann ist gut!
mum21
mum21 | 10.07.2008
18 Antwort
wenn Kinder Nachts Hunger haben...
...sollten sie was bekommen. Im Bauch hatten sie auch was bekommen, ob Tag oder Nacht. Warum soll man es nun Nachts hungern lassen? Ein Kind wacht bestimmt nicht Nachts auf um seine Eltern zu ärgern!!! Meine schläft mit 7 Wochen durch - ja Glück. Aber sie hat vorher was in der Nacht bekommen und bekommt auch wenn sie jetzt Nachts mal aufwacht die Brust.
Neonie
Neonie | 10.07.2008
17 Antwort
Du sagst es sie werden durch das nuckeln beruhigt - lies doch mal selber
was du so schreibst - sie brauchen also keine Flasche weil sie Hunger haben sondern zur Beruhigung!!!! LACH MICH KAPUTT!!! Naja und dazu das ich mich nicht informiere - ich arbeite beim Zahnarzt und habe das 3 Jahre lang gelernt!!!!!! Ich glaube ich weiss besser bescheid als du!!! Ich bin hier echt belustigt aber muss jetzt doch mal weiter machen!!!
Pueppi3108
Pueppi3108 | 10.07.2008
16 Antwort
@Pueppi3108
Du bist so eine Mutter die sich nicht informiert, aber egal!^^ Zähne, zähne und wieder Zähne. Dann darf man dem Kind nicht geben! Oder putzt du unterwegs auch die Zähne wenn du denen was unterwegs gibst zum essen? ich denke nicht!!! Mir tun kinder leid denen antrainiert wird mit 6 monaten durchschlafen zu müssen! Kinder wollen meist durch das trinken die nähe der mutter fühlen. was sollen mütter sagen die stillen??? die müssen immer aufstehen, weil das kind nicht durchschläft! auch wenn sie nur kuscheln wollen wollen sie zur beruhigung an die brust! das ist nicht unbedingt der hunger den die kinder haben. wollen sich einfach beruhigen. weil das saugen beruhigt ungemein!
mum21
mum21 | 10.07.2008
15 Antwort
Wenn meine Kinder hunger haben bekommen sie natürlich etwas-
aber kein Kind hat mit einem Jahr nachts Hunger - das wird von den Eltern nur antrainiert weil sie zu faul sind das Kind zu beruhigen und mit ihm zu kuscheln. Schnell die Flasche in den Mund und dann weiterschlafen ist ja viel viel leichter - NUR EBEN NICHT AUF DAUER!!! Also ich bin froh das ich Zwillinge habe, die kann man von Grund auf nicht so verwöhnen - sonst kann man selbst irgendwann nicht mehr. Und ich denke meinen geht es viel besser und sie dürfen in der Nacht auch schlafen ohne unnötiges Zeug reingestopft zu bekommen.... Mal ganz abgesehen davon was ihr euren Kindern wegen der Zaehne antut. Mit einem Jahr sind ja schon welche vorhanden und dann die Milch in der Nacht - da freut sich der Zahnarzt...
Pueppi3108
Pueppi3108 | 10.07.2008
14 Antwort
@ Pueppi3108
Nur nicht jedes Kind ist so wie deins!!! Jedes Kind ist anders. Man kann nicht jedes Kind über ein Kamm scheren!!! Die frage hast du mir immer noch net beantwortet! Wie würdest du reagieren wenn du tierisch hunger hast und dir das essen verweigert wird?? Da würde dir nicht gefallen denke ich!
mum21
mum21 | 10.07.2008
13 Antwort
Ich finde mit einem Jahr kann ein Kind schon durchschlafen.....
Bei meinen war das nie ein Problem und sie wollten nie etwas trinken weil ich es ihnen nie gelernt habe. Ich finde nicht das man sich den Stress geben sollte 2 Jahre lang nicht zu schlafen. Ich kenne eben genug deren Kinder NICHT durchschlafen und da liegt es nunmal an den Eltern - zu 100 Prozent!! Und die Nacht ist nun mal zum schlafen da!!!!
Pueppi3108
Pueppi3108 | 10.07.2008
12 Antwort
Hab meiner kleinen
das auch abgewöhnen wollen, nur fand ich das schon quällerei. Das sie keine Milch mehr brauchen, stimt schon, aber Wasser soll sie ruhig haben, wenn sie durst hat. Es ist eben nicht jedes Kind gleich. Und ich finde nicht das das an der Mutter liegt.
heidihoennl
heidihoennl | 10.07.2008
11 Antwort
@Pueppi3108
Nein wenn die Kinder nicht wollen und Hunger bekommen in der Nacht werden sie wach. Wie würdest du es finden wenn du tierisch hunger hast und dir wird das essen verweigert????? Ich denke das würde dir auch nicht gefallen! Viele kinder schlafen erst mit 2 Jahren durch, auch wenn sie nachts keine flasche mehr bekommen! Du bist ja eine mutter die die bedürfnisse der kinder nicht nach gibt!
mum21
mum21 | 10.07.2008
10 Antwort
Du kannst ihnen schon Wasser geben -
du stehst dann nicht wegen der Milch sondern wegen dem Wasser auf. Eine Freundin von mir übrigens schon seit 3 Jahren. Kommt eben auf die Gewohnheiten an *lach* Also meine Kinder brauchen kein Wasser in der Nacht - sondern am TAG!!!!!!
Pueppi3108
Pueppi3108 | 10.07.2008
9 Antwort
Warum sollen die Kinder
denn kein Wasser in der Nacht trinken? Wir machens doch auch.
heidihoennl
heidihoennl | 10.07.2008
8 Antwort
Guten morgen,
erstmal also unser schläft durch seitdem er 3 Monate alt ist, von einer auf die andere Nacht brauchte er plötzlich keine Flasche mehr.Jetzt ist er 6 Monate und wenn er mal Nachts wach wird bekommt er seinen Schnuller und wir lassen ihn ein wenig jammern und dann schläft er nach spätestens 10 Minuten wieder ein.2 bis 3 mal nachts find ich sehr viel hast du deine Ärztin mal gefragt.
nabiha
nabiha | 10.07.2008
7 Antwort
Was schreiben denn hier manche - mit 11 Monaten sollen oder
müssen sie noch nicht durchschlafen??? Das ist nur Gewohnheit!!! Einfach keine Flasche mehr geben und gut ists. Wie lange wollt ihr denn nachts aufstehen??? Und ausserdem ist das für die Kinder in dem Alter auch nicht gut - sie sind doch viel besser drauf wenn sie schön schlafen können. Es liegt einzig und allein nur an der Mutter und nicht an den Kindern!!! MEINE MEINUNG!!
Pueppi3108
Pueppi3108 | 10.07.2008
6 Antwort
Genau so
hab ichs auch gemacht, War eine nacht terror, aber die nächste war schon wieder ruhiger. Bin halt auf nummer sicher gegangen, das sie wirklich satt ist. Hab an den ersten tagen den Tee in die Milchflasche gefüllt, und ein Löffel Milch dazu gegeben, also 150ml Tee, und ein Löffel Milch. Hab sie damit super austricksen können. Hab dann an der dritten Nacht den Löffel Milch weggelassen, und nur noch Tee aus der Milchflasche gegeben. Hab sie dabei auch nicht mehr aus dem Bett raus genommen, sondern nur trinken lassen, und wieder hin gelegt. Wenn sie geweint hat, bin ich nach der Zeitmethode vor gegangen.
heidihoennl
heidihoennl | 10.07.2008
5 Antwort
Durchschlafen
In dem Alter brauchen Kinder schon lange nichts mehr nachts zu trinken. Meine Kleine brauchte sogar schon nach 8 Wochen nichts mehr und schlief von da an durch. Deine Kleinen werden sicher nur aus reiner GEwohnheit wach. Gib ihnen dann keine Milch, max. etwas Wasser, sie werden schnell merken, dass es sich nicht "lohnt", sich nachts zu melden, da es ja eh nichts gibt. Wichtig ist, konsequent zu bleiben, auch wenn es die ersten Nächte vielleicht immer wieder GEschrei gibt. Aber danach hast Du mit Sicherheit Ruhe und Deine Kinder auch
kiwikueken
kiwikueken | 10.07.2008
4 Antwort
Kinder in dem Alter müssen noch nicht
durchschlafen!! Lass ihnen die Zeit sie brauchen. Nichts erzwingen und wenn sie die Flasche in der Nacht noch brauchen dann gib sie ihnen! Sie trinken ja nicht aus langeweile! Sie haben dann hunger oder durst! Ich verstehe nicht wieso die Kinder immer dann und dann durchschlafen sollen!!!! Meine schlief mit 8 wochen schon durch, aber kam dann ab dem 6 monat jede nacht mindestens 1 mal! ich find das nicht schlimm. sind eben mütter!
mum21
mum21 | 10.07.2008
3 Antwort
Kinder kann man nicht zum durchschlafen bringen.
Hier ein paar Tipps aber ob das klappt hängt vom Kind ab. Kein Licht anmachen Nachts, nicht mit dem Kind sprechen, wenn möglich nicht wickeln. Das letztere hab ich auch gemacht, die Windel ist zwar ein paar mal übergelaufen aber wenn sie dann nicht mehr so oft trinken machen sie auch nicht mehr so oft in dir Windel. Außerdem solltest du das Kind ins Bett legen wenn es müde aber wach ist. Nicht das es dann in einer anderen Umgebung aufwacht als es eingeschlafen ist. Du kannst dein Kind aber auch nicht dazu "zwingen" es wird schon irgendwann durch schlafen. Bei manchen Kindern gehts schnell, nei anderen dauerts halt länger... Probier einfach mal
Neonie
Neonie | 10.07.2008
2 Antwort
Also sei mir nicht böse aber meine zwei schlafen seit sie 6 Monate alt
sind jede Nacht durch und vorher auch schon öfters mal. Sie brauchen in der Nacht schon lange keine Flasche mehr!!! Es wird Zeit sie weg zu lassen. Einfach nur so beruhigen wenn sie aufwachen - OHNE FLASCHE!!! Natürlich auch kein Tee oder Wasser!!! Würde jetzt schnell mal loslegen sonst wird das nix mehr und du stehst noch auf wenn die 2 sind.... Also viel Glück und halte durch!!
Pueppi3108
Pueppi3108 | 10.07.2008
1 Antwort
hab das auch grad hinter mir.
mein sohn ist jetzt fast 13 monate und ich hab vor ca ner woche angefangen ihm einfach keine flasche mehr zu geben nachts, sondern nur wasser. auch wenn es mit geschrei verbunden ist muss man da konsequent bleiben. ist zwar hart aber da muss man durch wenn man selbst endlich mal wieder durchschlafen will. mein sohnemann wird zwar immer noch manchmal wach, aber er weiß dass er nur wasser zu trinken bekommt. dann trinkt er zwei drei schlücke und schläft weiter.
janina87
janina87 | 10.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

SIDS durch verfrühtes Durchschlafen
05.01.2011 | 16 Antworten
Durchschlafen
09.06.2010 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: