Hilfe! Mein Sohn bekommt Wutanfälle

taco2309
taco2309
23.06.2008 | 3 Antworten
Hallo ihr lieben. Ich bin ganz neu hier. Bin verzweifelt und weiss nicht mehr weiter. Es ist ein Versuch, mich hier zu melden, weil ich sonst nicht weiss, was ich noch machen soll. Mein Sohn wird im September 3 Jahre und ist ein ganz liebenswertes, verschmustes und vor allem schlaues (es ist schon fast unheimlich) Kerlchen. Seit ein paar Wochen aber bekommt er Wutanfälle, wenn er seinen Willen nicht bekommt. Er macht sein Spielzeug kaputt, haut irgendwo drauf, schreit, weint und schimpft. Wir haben schon mehrere Varianten ausprobiert. (Vernünftiges reden und erklären / zur Strafe ins Zimmer / das Spielzeug, dass er weggeschmissen hat weggestellt..usw.)
Ich habe das Gefühl, es interessiert ihn einfach nicht.
Ansonsten ist er ein sehr gefühlvolles Kind, der gerne schmust und kuschelt. Zuerst dachte ich, es ist einen Phase, aber die Vorfälle passieren mittlerweile täglich.
Kann mir bitte jemand helfen?
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
ob ich helfen kann??
Ich weiss es nicht, ich weiss nur meine Tochter ist jetzt schon so ich kann dir nur sagen irgendwann wird es wieder besser, ich weiss bis jetzt nicht wie genau ich darauf reagieren soll! Ich versuche ruhig zu bleiben, wenn wir draussen sind z.b beim einkaufen, wenn sie dann bockt und sich auf den boden schmeisst weil sie etwas nicht bekommt dann sag ich ihr das alle leute schon gucken wegen ihr wenn das nicht hilft sag ich ihr das ich dann alleine gehen muss dann fängt sie zwar auch kurz an zu weinen kommt aber sofort zu mir und will dann getröstet werden! Ich versuch halt immer ruhig mit ihr zu reden und ihr zu zeigen das mich ihr geschreie nicht beeindruckt und sie mich damit nicht weichkochen kann! Meine Oma sagt immer ich soll ihr zeigen das mein Willen stärker ist als ihrer! Dann höhrt sie irgendwann auf?? Ich hoffe es funktioniert irgendwann, ich wünsch dir viel Glück das es bald vorbei ist! Den soweit ich weiss haben fast alle Kinder so ein Phase !! Er testet dich zur zeit und er wird es auch noch öfters tun, versuch ruhig zu bleiben ich drück dir die Daumen!!
Angeleye
Angeleye | 23.06.2008
2 Antwort
mmhhh..
das kommt mir bekannt vor . Mein Sohn wird im januar 3 jahre. Nun seit 3 -4 Monaten hat er auch seine Phasen wo er wenn er seinen Kopf nicht durchsetzen kann total sauer wird und weint . Auserdem wirft er sich am Boden und schlägt mit Hände und Füse um sich , manchmal mit seinem Kopf gegen den boden . LOL Wie gesagt totale trotzphase halt....Jetzt redet er mir auch schon nach wenn ich z.b. stop it sage was heist er soll aufhören dan redet er mir gleich hinterher.. Rede nur english mit ihm ..... naja wie gesagt kopf hoch ich denke die kleinen machen da so ne trotz phase durch .. hang in there sweety .... smile !!!!!
Tanjatristen
Tanjatristen | 23.06.2008
1 Antwort
Meine Arbeitskollegin
hatte das auch.. sie kaufte ihrem Sohn war aber schon 5 Jahre einen kleinen Boxsack wo er sich abreagieren konnte.. alles gute
Manuela89
Manuela89 | 23.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wutanfälle!!!
10.08.2012 | 4 Antworten
Zornphasen Kleinkind : -)
01.03.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: