daumen lutschen was tun?

Deamaus
Deamaus
02.11.2007 | 8 Antworten
hallo ich habe folgendes problem mein sohn is nun etwas über 2 jahre alt und er lutscht eigentlich schon seit dem 3 monat am daumen, mittlerweile hab ich im das daumen lutschen tags über abgewöhnen können nur nachts lutscht er immer noch am daumen. der daumen sieht schon richtig offen auf die erste hausschicht ist weg. ich hab ihm den daumen mit creme und ner mullbinde eingebunden doch diese hat er wieder runter gemacht. vielleicht hat ihrgend jemand von euch einen tipp wie ich das behandeln kann bzw wie er damit auf hört an dem daume zu lutschen
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
daumenlutschen
Hi! Ich war selber als Kind daumenlutscher aber nur deshalb weil sie mir den schnuller weggenommen haben. Ich glaube da hilft nur abwarten und dem Kind imer wieder sagen das es einen breiten Daumen gibt und krume Zähne und das es nicht schön ist. Außerdem würde ich es daran erinnern das es den Daumen im Moment im Mund hat. LG
MingFing
MingFing | 20.10.2008
7 Antwort
Daumen lutschen was tun
als och glaub kaum das es bei meinem sohn helfen wird da er so ziemlich alles isst was andere kinder nicht essen bzw rohe zwiebeln oder knoblauch naja ich warte nun mal ab vielleicht hört er von allein auf aber danke für eure tips lg dea
Deamaus
Deamaus | 02.11.2007
6 Antwort
Ihr erzählt hier immer von der Tinktur aus der Apotheke...
Ich habe diese gekauft, sie schmeckt echt mehr als erbärmlich *würg* ABER: Meine Tochter stört sich daran nicht, ihr scheint es sogar zu schmecken *brr* Also bitte weitere Tips ;) PS: Hab auch schon versucht Handschuhe anzuziehn. Am Anfang hat sie sich die Dinger wieder ausgezogen und später hat sie eben am Handschuh genuckelt *Gänsehautbekomm*
JaLePa
JaLePa | 02.11.2007
5 Antwort
Daumen lutschen
Meine Eltern sind mit mir zum Zahnarzt gegangen und der hat mir ein Bild von einem Kind gezeigt, mit einer Zahnspange. Er hat mir erklärt, dass das vom Daumen lutschen kommt und das hat bei mir geholfen. Ansonsten gibt es ja noch die Geschichte ausm Struwwelpeter, die vielleicht auch eine art Schock auslösen kann. Ist natürlich alles sehr brutal. Und dann gibt es ja noch Bittere Cremes, die du auf den Daumen schmieren kannst, damit er nicht mehr drangeht. Ist aber alles brutal. Aber manchmal geht es nicht anders, au0er man wartet, bis er selber aufhört....
Supermami86
Supermami86 | 02.11.2007
4 Antwort
Ich war auch
leidenschaftlicher Daumen Lutscher als Kind. Meine Eltern haben versucht es mir abzugewöhnen doch vergebens. Meine große Schwester und ihre Freundin haben es aber dann doch geschafft. Sie haben mir erzählt wenn ich weiter so am Daumen lutsche dann wird er ganz rot und fällt irgendwann ab. Bei mir hat das geholfen. Ich habe dann keinen Daumen mehr gelutscht. Aber ich weiß nicht ob dich das weiter bringt. Denke eher nicht aber probier es wirklich mal mit dieser Tinktur aus der Apotheke. Viel Glück.
Dani86
Dani86 | 02.11.2007
3 Antwort
@liesl78
oooooh doch, das stimmt *schüttel* :-))
pams
pams | 02.11.2007
2 Antwort
Daumen lutschen
Ich hab auch gehört dass es so ne Tinktur in der Apotheke gibt und damit reibst Du den Daumen ein und das soll wohl so ekelig schmecken, dass die Kinder wohl aufhören.Ich weiß aber nicht ob es stimmt!
liesl78
liesl78 | 02.11.2007
1 Antwort
daumen nuckeln
ja, kenn das von mir :-) dies war ein sehr ausgeprägtes hobby von mir hihi also, meine mutti hat damals in der apotheke so ein " bitterwasser " geholt und es mir um den daumen geschmiert. das war sehr ekelig zum ablutschen. was du auch testen kannst ist seife auf den daumen schmieren. pech is nur, wenn du so kinder hast wie ich es war: bin nachts aufgestanden und hab mir die finger gewaschen lg pam
pams
pams | 02.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Daumen Lutschen???Hilfeeeee!!!
19.08.2012 | 4 Antworten
so feste daumen drücken mädels
20.07.2012 | 6 Antworten
hilfe..... ;-)
19.07.2012 | 3 Antworten
drückt mir mal die daumen :-)
15.07.2012 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: