Startseite » Forum » Erziehung » Allgemeines » die geliebten Schwiegermütter und andere meinung als ich

die geliebten Schwiegermütter und andere meinung als ich

jessilewis
was macht ihr wenn die schwiegermutter was mit euren babys macht z.B mit 7 monaten ständig das kind sitzen lassen . ich weis immer nicht was ich da sagen soll innerlich bin ich total sauer auf sie weil sie es trotz dessen macht obwohl sie weis sie sollte das nicht machen und traue mir da garnichts zu sagen . der papa ist dann meistens mit sein vater am pc und sieht das nicht und wenn mein freund mal was sagt dann sagt meine schwiegermutter aus trotz : ich fass ihn schon gleich garnicht mehr an und ist sauer . sie hat ihn schon mit 3 monaten angefangen hinzusetzen ich könnte ausflippen wenn ich sowas sehe und vertrauen habe ich garnicht zu ihr . sie fragen schon ständich wann sie mal den kleinen haben können. brauche da echt hilfe weis nicht mehr weiter

wie macht ihr das mit euren schwiegermütter?
von jessilewis am 15.06.2008 22:45h
Mamiweb - das Babyforum

17 Antworten


14
neophyte--86
Klar ist es blöd
wenn sie nicht auf das hörts was du sagst. Aber einmal im monat kannst du das doch durchhalten? Sage ja auch ich will nicht das meine kleine allein da ist. Aber vorhin sagte ne bekannte, ah das ist das enkelkind, die oma redet immer so stolz von ihr. Da tut mir das manchmal auch leid,
von neophyte--86 am 15.06.2008 23:26h

13
jessilewis
::::::::::::
danke für die antworten werde dann mal von euch die sachen ausprobieren das einziege gute daran ist sie wohnt ne stunde von uns weg und somit sehen wir sie nur einmal in monat :) aber das reicht mir auch schon
von jessilewis am 15.06.2008 23:11h

12
sinead1976
..........
mir ist noch was eingefallen: Ich hab immer durch das Kind mit ihr geredet. "Jannis, sag doch der Oma, dass du noch gar nich sitzen kannst!" oder "Na Jannis, hat dich die Oma wider hingesetzt, obwohl das doch gar nich gut ist für deinen Rücken?" und nehme ihn ihr weg. Damit hast du deine Meinung gesagt, aber es kommt bei ihr vielleicht nich so krass an, als ob du es ihr ins Gesicht sagst.
von sinead1976 am 15.06.2008 23:04h

11
jessilewis
minchen125
genau so geht es bei mir auch ab ein ohr rein ins andere schon wieder raus. jetzt nichts gegen meine sm aber so wie sie das gemacht hat ihr kinder alles gegeben und die kinder mussten nie was im haushalt machen und so das möchte ich auch nicht so wie meine sm das gemacht hat. meine sm kommt auf ideen mit den klein zu machen da schüttelt man nur den kopf
von jessilewis am 15.06.2008 22:59h

10
sinead1976
..........
Ich kenne das, war bei uns ganz genauso. Is echt ne schwierige Sache. Bei uns gabs meim Großen nen richtigen Familienstreit mit absoluter Funkstille danach. Jetzt beim 2. gehts besser. Sag ihr einfach immer wieder, das es euer Kind ist und ihr das "Sagen" habt.Bei uns hat oft geholfen, wenn wir Ihr Beiträge ausm Internet zum lesen ausgedruckt haben. Vertrauen hab ich heut noch nicht- mein Großer wird im August 4! Ich laß ihn sehr ungern allein dort. Da mußt du einfach für dein Kind und dich kämpfen. Wenn sie gar nich hört, würde ich auch mal damit drohen, dass ne Weile nicht mehr komme.... vielleicht hilft das. Nur Mut! Sag ihr, dass du dir gerne ihre Ratschläge anhörst, aber sie soll es doch bitte dir überlassen, was du dann machst... Es ist ja dein Kind!
von sinead1976 am 15.06.2008 22:55h

9
neophyte--86
Ich habe einfach
erzählt das der Kinderarzt nochmal richtig gewarnt hat, die kleine ja nicht sitzen zu laßen :) Meine meint auch immer jaja dann komm ich sie abholen. Ich will das auch nicht bin einfach noch nicht bereit dazu. Glaub mir, ich könnte kotzen aber es ist nunmal die stolze oma. Bis jetzt konnte ich es noch verhindern, aber wenn die kleine schläft und sie ne kleine runde mit ihr drehen will, kann ja nichts passieren.
von neophyte--86 am 15.06.2008 22:51h

8
minchen125
rat weis ich leider keinen
bin nämlich eine leidensgenossin. habe selber kein gutes verhältnis zu meiner schwiegermutter und wenig unterstützung vom meinem mann diesbezüglich. habe auch immer ein total ungutes gefühl wenn ich mit meiner kleinen dort bin. lasse sie aber so gut es halt geht nicht allein mit meinem kind. wir haben sehr unterschiedliche auffassung ein kind zu erziehen. dort über nachten wird sie aber niemals nur über meine leiche. ich habe schon ein paar mal versucht mit ihr zu reden und ihr klar zu machen das ich bestimmte dinge einfach nicht möchte, aber das geht zu einem ohr rein und zum anderen raus. oder sie belächelt mich und tut trotzdem was sie will. wünsche dir jedenfalls alles gute und stark bleiben!!!
von minchen125 am 15.06.2008 22:51h

7
stephie82
hallo
versuch es immer wieder mit ihr zu sprechen auch wenn sie sauer wird da muss sie durch!! schließlich bist du die mutter nichtsie ich weiß wie schwer das ist aber du musst durchhalten, sonst macht sie immer was sie will und such auch unterstüzuung bei deinen mann wenn ihr zusammenhaltet kann gar nichts schlimmes passieren kopf hoch
von stephie82 am 15.06.2008 22:55h

6
Talena
......................
............. meine SM lebt nicht mehr, aber bei meinen eigenen Eltern habe ich darauf bestanden das sowas eingehalten wird. Meine Eltern haben es zum Glück auch akzeptiert. Bei den Schwiegereltern ist es sicher schwieriger. Aber wenn du wirklich einfach versuchst ganz klare Regeln aufzustellen. Vielleicht kann man es ja diplomatisch formulieren. Sagen das man es schön findet wenn sie Zeit mit ihrem Enkel verbringt und ihm aufmerksamkeit schenkt - das aber für dich Bedingung ist das sie dies und das befolgt. Deutlich machen das es wirchtig für die Gesundheit des Kindes ist. Zur Not vielleicht sagen das der Kinderarzt extra darauf hingewisen hat das Kinder in dem Alter nicht sitzen sollen . Wenn du gar nicht gut mit Ihr reden kannst vielleicht einen Brief schreiben... Bitte doch deinen Mann dich mehr zu unterstützen. Es sind ja immerhin seine Eltern und er kann leichter mit ihnen reden... Mehr fällt mir auf anhieb nicht ein.
von Talena am 15.06.2008 22:51h

5
angel0909
::::::::::::::::::::::::::
Was hast zu verlieren sag es ihr in aller ruhe wenn sie dann immer noch mit Finger in A.......... ist setzt sie ihn auch nicht hin . Du bist die Mutter und das soll sie aktzeptieren sonst RAUS .
von angel0909 am 15.06.2008 22:49h

4
Scarli
tut mir leid für euch
ich lese hier immer wieder wie vile frauen probleme mit dem schwimama haben das muss schrecklich sein ich komm klasse mit meiner klar wie sind ein herz und eine seele das ist ein tolles gefühl toi toi toi das es so bleibt
von Scarli am 15.06.2008 22:53h

3
sunnydot79
ist doch toll! Und das sitzten finde ich nicht schlimm!
Sie hat ihren Sohn ja auch groß bekommen ohne das er irgendwelche schäden hat! Meine Schwiegermutter interessiert sich überhaupt nicht für unsere kleine. Das finde ich echt schlimm.
von sunnydot79 am 15.06.2008 22:49h

2
xBabyBoox
wilkommen im club
meine macht auch immer sachen die ich nicht will und ich platze innerlich, irgendwann reicht es und ich werd platzen, aber langsam sag ich schon immer wenn ich was nicht will dann ist sie zwar beleidigt aber was soll. ich würde meinen kleinen auch nciht da lassen
von xBabyBoox am 15.06.2008 22:48h

1
BaerchenStoffl
hallo
also, wir machen des so, ich spreche dann mit meinem Mann und der macht dann seine Mutter darauf aufmerksam, da meine auch ein richtiges Schwiegermonster ist... und wenn der Sohn was sagt hat des wohl mehr Gewalt, als wie wenn die böse Schwiegertochter... aber wenn ich ehrlich bin versuche ich solchen Treffen auch immer irgendwie auszukommen, auch wenn des ned der richtige Weg ist, ich kann mit denen einfach gar ned
von BaerchenStoffl am 15.06.2008 22:51h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter