27 Monate und keine Aussichten auf windelfreie Tage

sina-w
sina-w
28.05.2008 | 11 Antworten
Hallo,
Benjamin ist im Februar 2 Jahre geworden. Zwar setze ich ihn immer wieder auf die Toilette, aber leider immer noch ohne Erfolg. Manchmal sagt er :"AA", wenn er gerade dabei ist sein Geschäft zu erledigen. Leider ist es dann aber meißtens zu spät. Zum Thema Pipi äussert er sich gar nicht. Wenn ich ihn auf die Toilette setze, bleibe ich bei ihm, lese ihm vor, schaue mit ihm Bücher an, und erinnere ihn immer wieder, warum er eigentlich dort sitzt.

Im Sommer beginnt für ihn die Kindergartenzeit, und fände ich es schon toll, ihn windelfrei dort hin zu schicken zu können. Natürlich ist mir klar, das es in diesem Alter immer wieder "Unfälle" geben wird, aber ein Anfang wäre schon mal was ;-)

Freue mich auf eure Antworten.

Liebe Grüße, Sina&Benjamin
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Schwiegermonster
Meine ist mehr als ossi ;-) Sie kommt aus Polen. Ihr Sohn war ja
sina-w
sina-w | 28.05.2008
10 Antwort
@ wichtelchen
ich bin auch ossi ;) und bei uns gibts definitiv kaum kinder die mit 1 - 11/2 jahren nicht trocken sind ....
Skassi
Skassi | 28.05.2008
9 Antwort
.............
Wir haben zwei Kinder im KiGa, die sind dieses Jahr 4 geworden und tragen dennoch Windeln. Die eine Mutter hatte schon nen Anschiss bekommen. Und die Sache mit der Schwiegermutter kenn ich nur zu gut, die ist aus dem Osten, habe mit ihr schon heiße Diskussionen darüber geführt, von wegen im Osten wären die Kinder alle mit einem Jahr trocken. Dass ich nicht lache. Auch nur, weil sie alle halbe Stunde auf den Topf unter Zwang gesetzt werden. Die Alte hat sogar noch den Topf von meinem 34-jährigen Mann aufgehoben. Eklig.
Wichtelchen
Wichtelchen | 28.05.2008
8 Antwort
Windel-Wunder-Kind
mein sohn war mit 11/2 jahre tagsüber trocken und nachts war er es bereits mit 2 jahren .... hab allerdings schon mit knappen 4-5 monaten angefangen mit töpfchen gehen .... und mit 1 1/2jahren hat er bereits auf "komando" gekackert ....
Skassi
Skassi | 28.05.2008
7 Antwort
danke
vielen lieben dank für eure antworten... jetzt bin ich ein wenig gestärkt, das "Problem" lockerer anzugehen... Wahrscheinlich kennt ihr auch den Druck der von einer besserwissenden Schwiegermutter kommt ;-)Das macht einen noch verrückter....
sina-w
sina-w | 28.05.2008
6 Antwort
Die Windeln
Das Ding ist ja meist die Windel sind ja heute so Saugstark das die knirpse das ja garnich mehr als unangenehm empfinden!! Aber spätestens wenn sie in den Kindergarten kommen werden sie von alleine trocken der eine früher der andere später!! Aber ich hab es bei meiner kleinen auf dem klo so richtig toll eingerichtet mit ganz vielen Büchern und sowas und sie total gelobt wenn sie ihr geschäfft endlich auf der Toilette gemacht hat!!
Naddi79
Naddi79 | 28.05.2008
5 Antwort
Oh sorry,
Du hast ja einen Jungen. Die brauchen meistens etwas länger. Die Tochter einer Freundin wurde mit knapp vier Jahren erst tagsüber trocken. Mach Dich nicht verrückt.
Wichtelchen
Wichtelchen | 28.05.2008
4 Antwort
meine
tochter war fast 2 jahre alt ....hatte sie im sommer nackig laufen lassen , das sie est richtig mit kriegt und dann immer gelobt und von allem , immer wieder auf topf setzen und wieder erzählen das es sooo toll und super ist , es braucht sein zeit .....
misha_rgbg
misha_rgbg | 28.05.2008
3 Antwort
Ich hab mal gelesen,
dass Kinder im Durchschnitt mit 28 Monaten tagsüber sauber werden, und das wurde meine Tochter auch. Andere Kinder brauchen wiederum länger. Bei diesen schönen Temperaturen kannst Du sie unten ohne laufen lassen und das Töpfchen in den Garten stellen. Wenn sie die Blase schon kontrollieren kann, geht sie auch drauf. Ansonsten lass ihr Zeit und dräng sie nicht, dann dauert es nur noch länger. Eines Tages sagt sie schon von sich aus, dass sie mal muss. Ich werde diesen Tag nicht so schnell vergessen.
Wichtelchen
Wichtelchen | 28.05.2008
2 Antwort
uns geht es zur Zeit auch so
Mein Sohn wird jetzt 2 1/2 und er hat bisher 2-3x Pipi auf der Toilette gemacht. Zwar nur Tröpchen aber es hatte funktioniert. Und nu? Nichts mehr. Ich glaub er ist noch nicht soweit und will ihn auch nicht allzu sehr bedrängen. Im Sommer werd ich kräftig weiter üben, da sind wir dann den größten Teil des Tages im Garten. Euch noch viel Erfolg.
lemmchen
lemmchen | 28.05.2008
1 Antwort
heut zu tage
werden die kiddis von alleine trocken , meine 3 jährige tochter ist auch erst seit ein paar monaten trocken geworden, lass dem kleinen zeit das er von sich aus kommt.das wird schon werden ....glaub mir...lg
tweeti29
tweeti29 | 28.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Tage und Ziehen im Unterleib
21.04.2012 | 2 Antworten
Was kocht ihr gerne für 2 Tage?
23.02.2011 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: