Maria Montessori

lynnsmumy
lynnsmumy
09.10.2007 | 14 Antworten
Klasse Frau!
was haltet ihr von der montessori-pädagogik?mein freund (selbst erzieher) und ich finden diese konzeption einfach nur genial und wollen unsere tochter auch so erziehen (montessori-kiga und später -schule)
was habt ihr für erfahrung gemacht?
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Montessori nicht gleich Waldorf
Außerdem ist die Montessori-Pädagogik nicht gleichzustellen mit der Waldorf-Pädagogik - das sind zwei unterschiedliche Konzepte!!!
Little-Mom
Little-Mom | 25.05.2008
13 Antwort
Montessori-Pädagogik - top Konzept!
Zunächst mal möchte ich deutlich machen, dass Schulen, die nach den Prinzipien Montessoris unterrichten, sehr wohl nach dem Rahmenlehrplan unterrichten. Das besondere an diesen Schulen ist, dass zum einen begleitend zum Thema im Unterricht mit belbsterklärenden Lernmaterialien gearbeitet wird und zudem mit einzelnen Unterrichtsstunden in Freiarbeit, wo sie aus diesen Materialen auswählen und damit arbeiten können, um das mehr oder weniger in der Theorie gelernte durch anfassen, anschauen von allen Seiten und durch ausprobieren ihren "Horizont" erweitern. Dabei spielt die Selbstkontrolle, die bei jedem Material enthalten ist eine wichtige Rolle, weil sie Fehler selbst entdecken und auch selbst korrigieren können. Der Inhalt des Unterrichtest ist der gleiche wie an Regelschulen! Ich habe im Rahmen meines Fachabiturs im Sozialwesen sehr viel über Maria Montessori und ihre Pädagogik erfahren und bin nach wie vor begeistert wie aktuell dieses vor 100 Jahren von ihr erarbeitete Konzept doch ist! Ihre Ansicht über das Bild vom Kind und die Rolle der Erziehenden spricht mir aus meiner Seele! Mein Sohn kommt dieses Jahr zur Schule und wir haben bewusst eine Schule ausgewählt, die mit den Prinzipien der Montessori-Pädagogik arbeitet und werden auch weiterhin zu Hause mit den Montessori-Materialien "arbeiten". Weil wir denken, dass wir unseren Sohn somit ermöglichen sich mit den Themen intensiv auseinander zu setzen und somit Zusammenhänge besser begreifen zu können.
Little-Mom
Little-Mom | 25.05.2008
12 Antwort
Montessori
bei uns soll es jetzt auch so eine Klasse geben. Ich persönlich halte davon gar nichts - kenne auch jemand der von der Waldorfschule kam - sorry, ging gar nicht - warum sollte die alte Schule verkehrt sein und mal ernsthaft, hätte man mir auf der Schule freie Hand beim lernen gelassen...ich will gar nicht dran denken ;-)
sam1506
sam1506 | 09.10.2007
11 Antwort
ich denke auch...
... ein kindergarten wäre noch akzeptabel, aber solch eine schule mit solch einem pädagogischem konzept würde ich mein kind nicht schicken... habe durch meine ausbildungen auch viel in die unterschiedlichen konzepte einblicken können und ich bin wenig begeistert von so einem "reinen konzept" besser ist doh von allem das beste... aber auch das ist wieder eine große einstellungssache...
Shaya
Shaya | 09.10.2007
10 Antwort
Montessori
Also unser Kindergarten ist ein Montessori Kindergarten und ich bin voll zufrieden. Liebe Grüsse
Chaosbine
Chaosbine | 09.10.2007
9 Antwort
Suuper !!!
Hallo, also ich habe eine Tochter die Hemihypertrophie hat und somit auch einige Probleme mit der Motorik etc.. Seit ca. 1, 5 Jahren geht sie jetzt zur Frühförderung in die Casa Montessori hier im Ort. Ich bin total begeistert wie die Pädagogen auf die Kinder eingehen. Ich bin der Meinung wenn ich mein Kind auf eine Reguläre Schule schicken würde wäre sie verloren. Ab nächstes Jahr wird sie also die Montessori Schule im Nachbarort besuchen. Wir haben viele Bekannte die ihre Kinder in dieser Schule hatten/haben und die sind auch total begeistert. Da nehm ich auch das Schulgeld in kauf.Außerdem muß ich sagen das es völliger Quatsch is das Kinder nur unter Druck lernen sollten. Es gibt solche und solche Kinder nicht für alle Kinder ist das das beste. Viele Grüße
Herzala
Herzala | 09.10.2007
8 Antwort
steglitz...
das is ja am gaaaaanz anderen ende! naja, die wirds wohl nich bie uns;)
mäusebein
mäusebein | 09.10.2007
7 Antwort
steglitz
es ist die flemming grundschule, hat auch ´ne internet seite!
silberwoelfin
silberwoelfin | 09.10.2007
6 Antwort
wo ist denn ..
.. diese integrationsschule? in welchem stadtbezirk?
mäusebein
mäusebein | 09.10.2007
5 Antwort
waldorfschule
m.e. vergleichbar mit den waldorfkiga und -schulen! haben in der uni zwei mädels gehabt und sie konnten nichts, aber auch gar nichts selbständig erarbeiten!!! im kiga finde ich es noch o.k., aber schule sollte genaue regeln und auch einen lehrplan aufweisen, ansonsten haben die kids keine chance! und ein konzept ist ja klasse, aber es kann in dieser form nicht mehr umgesetzt werden, da die anforderungen an die schulen sich erhöht haben im PISA zwang!!! meine tochter kommt auf eine reguläre schule hier in berlin, die sich auf integration konzentriert und dies auch schon seit jahren mit erfolg betreibt! integration von kids nicht deutscher herkuft und kids mit behinderungen - klasse schule!
silberwoelfin
silberwoelfin | 09.10.2007
4 Antwort
naja im kindergarten mag es ganz toll sein aber
in solch eine schule wird ich mein auch nicht schicken
Taylor7
Taylor7 | 09.10.2007
3 Antwort
Warnung
ich habe noch nie von ober- bzw. mittelschulen mit diesem programm gehört - ich kann mir vorstellen, dass kinder von solchen schulen arge probleme beim wechsel auf die weiterführenden schulen haben, weil sie nie gelernt haben, sie wirklcih anzupassen und mit einem bestehenden, nicht veränderbaren system umzugehen. und das sind unsere schulen nunmal... zumal ich bezweifel, dass ein kind die kompetenzen dazu hat, sich selber das rihcitge zur richtigen zeit auszusuchen;) und ich gestehe, ich bin eher anhänger etwas autoritärererziehungsstile - denn nichts anderes als den umgang mit autorität scheint bei vielen kindern zu ermangeln... was ich an schulen gesehen habe an respektlosigkeit und unwilligkeit die einfachsten aufgaben zu erfüllen und was macht ein kind, dass nie gelernt hat mal auf andere statt auf sich zu hören in der ausbildung oder später gegenüber dem eigenen chef? dann ists zuspät um sowas grundsätzliches zu lernen.. meine meinung;)
mäusebein
mäusebein | 09.10.2007
2 Antwort
.........
kann dir mal einen link geben über eine montessori-schule bei uns in der stadt: http://www.montessoriverein-chemnitz.de/KonzeptGSStandNov02.pdf
lynnsmumy
lynnsmumy | 09.10.2007
1 Antwort
ich habe sie gerad gegooglet
habe von ihr noch nix gehört aber das was ich gelesen habe auch über die pedagogik hört ich prima an!!! aber haben denn die kinder auf solch einer schule auch normale unterrichtsfächer oder wählen sie die dort auch selber wenn du weißt wie ich das meine???
Taylor7
Taylor7 | 09.10.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was haltet ihr von Montessori-Schulen?
09.05.2011 | 8 Antworten
Montessori
15.09.2010 | 7 Antworten
Montessori
26.07.2010 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: