Hilfe ich will endlich mal durchschlafen!

Phoebe
Phoebe
21.09.2007 | 14 Antworten
Also ihr lieben, ich hoffe nun kommt von Euch ganz viel Kluges und vieleicht sogar ein super geheimtip !
Mein Anliegen ist folgendes: Meine kleine ist ein Jahr alt, mal abgesehen davon das sie nicht in ihrem eigenen Bett schläft sondern in meinem..wacht sie nachts mindestens einmal auf, fängt dann an aufzustehen wenn ich nicht sofort wach werde klettert sie aus dem bett .. quasselt vor sich hin und macht überhaupt keine Anstalten wieder einzuschlafen.. das ist auf dauer ganz schön anstrengend. Meistens dauert es mindestens eine Stunde bis sie dann wieder schläft, dieses ganze Theater sozusagen haben wir auch abends .. ich lege sie hin. Muß mich mit dazu legen .. und dann dauert es manchmal zwei stunden, aufstehen hinlegen aufstehen hinlegen, rumfuchteln, quasseln, bis sie schläft. Ist das normal in dem Alter und geht das wieder weg?
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
schlafen
hey, meine beiden gehen um 20 uhr ins bett und schlafen bis am nächsten morgen um 7 - 8 uhr. sie sind fast 7 mon und 2 1/2 jahre. bei meiner großen hatte ich es auch das sie aber in ihrem bett um 12 Uhr nachts man konnte immer den wecker stellen wach wurde und spielen wollte. mein arzt sagte damals man soll sich dann zu ihr ans bett setzten ihren bauch streichel und sie somit beruihgen. die zeit sollte dann immer kürzer sein. bei mir hat es geklappt. weiss aber nicht wie es bei dir ist, weil sie ja bei dir schläft.macht sie noch mittagsschlaf? und das sie sandmändchen schaut finde ich auch ok das ist wenigstens nicht so ein schei... der sonst als kinderfilm bezeichnet wird wie bei manch anderen filmen. hoffe es klappt bei dir und du bekommst bald mehr schlaf. lg tanna lg tanna
tanna
tanna | 21.09.2007
13 Antwort
Zwar nicht die Antwort, die du brauchst..
Thema Sandmännchen, habe ich auch immer angeschaut und bin groß geworden.Was solls, das dein Kind Sandmännchen sagen kann, finde ich toll und warum soll es solche Kinder nicht geben, die außer Mama Papa Oma...noch etwas anderes sagen.Naja....Ansonsten sind schon manche interessante Tips mitdabei einfach ausprobieren....Drück dir die Daumen gaaaaanz feste!!! LG Würmchen:-)
Würmchen
Würmchen | 21.09.2007
12 Antwort
sandmännchen
es ist so seltsam, weil es eine menge leute gibt, die es nicht verstehen können, wenn ein einjähriges kind fernsehen guckt!!! aber ehrlich gesagt, finde ich es nicht schlimm, weil dein kind ja wohl NUR das sandmännchen guckt und nicht stundenlang vor dem fernseher sitzt. also ich bin erzieherin und weiss deshalb, das man den fernsehkonsum echt einschränken sollte und vorsichtig mit der auswahl der sendungen sein sollte, aber das sandmännchen finde ich persönlich harmlos. keine schnellen szenen und bilder, gewaltlos und einen ganz kurze geschichte....geht schon in ordnung.
oiskipoiski
oiskipoiski | 21.09.2007
11 Antwort
......
doch meine jüngste auch 13 monate alt sagt auch mama, papa, ja, nein, heiss und tata.. für tanita..aber das wort sandmännchen kann sie nich..naja sie hat das auch noch nie geschaut.. wenn meine 4 jährige das guckt lenke ich sie ab weil ich der meinung bin das ein kleinkind mit 13monaten noch nicht vor dem fernseher sitzen muss.. lg tina
Zoey
Zoey | 21.09.2007
10 Antwort
nun wir wollen uns nicht zerfleischen....
:-))) ich sage mal herzlichen Dank an alle ! Für Eure Super Tipps. Ich werde einiges davon ausprobieren. Das mit dem Bett , Gitter rausnehmen finde ich super ! Ich bin gespannt wie das alles so klappt ! Kurze Frage noch ... wieso ist es denn so seltsam das sie Sandmännchen schaut ? Quatschen eure noch nicht ??? Sie bewegt auch die lippen wenn Musik läuft, als würde sie mitsinden wollen....meistens kommt dann raus : buah buah buah buah !
Phoebe
Phoebe | 21.09.2007
9 Antwort
Vieleicht....
fragst Du dann einfach :-) Und abgesehen davon sollte man ganz allgemein wenn man seine Meinung so kund tut wie Du auch damit rechnen das man damit jemandem auf den Schlips tritt. Ja sie sagt auch schon andere Sachen , mama papa... arm und vieles was man noch nicht so wirklich versteht. Kam alles mit der krippe, seit dem läuft sie ganz sicher und nicht mehr so wackelig und quasselt halt.
Phoebe
Phoebe | 21.09.2007
8 Antwort
.......
wow dein 13 monate altes kind sagt sandmännchen? respekt! du brauchst nicht so zickig zu reagieren, denn aus deinen bisherigen beiträgen war nichts raus zu lesen, was du jetzt am schluss geschrieben hast. z.b. dass deine kleine deutlich zeigt dass sie um 19uhr müde ist. wenn man nur liest, dass sie um 19uhr noch 2 stunden im bett rumhampelt ist es wohl selbstverständlich dass man als erstes mal den eindruck bekommt, das kind sei nicht müde oder!? und das du nachts dann deine tochter zu dir zum kuscheln holst hattest du bisher auch nicht geschrieben. ich konnte also nur auf die bisher gegebene information antworten! vielleiht das nächste mal einfach die situation und auch deine reaktion darauf näher beschreiben, dann brauchst du danach nicht schnippisch werden lg
scarlet_rose
scarlet_rose | 21.09.2007
7 Antwort
Durchschlafen
Das hat unser auch noch bis vor zwei tagen gemacht Das du dich dazulegst spricht ja nichts dagegen Manche Kinder wollen nun mal kuscheln andere Kinder wollen kieber Musik hören und wieder andere ein Buch vorgelesen bekommen. Wir haben das so genacht das wir uns bei ihn mit ins bett gelegen haben bis er eingeschlafen ist. Wenn sie bei dir schläft und sie nachts theater macht dann erkläre ihr klipp und klar das sie liegen bleiben soll da sie sonst in ihrem Zimmer geht Wenn sie nicht hört dann kommt sie eben in ihr zimmer Wenn sie dann rumschreit lasse sie einfach ein bisschen nach einiger zeit gehst du rein und erklärst ihr das sie twar wieder mitkommen kann sie sich dann ab hinlegt und wieder ruhig ist. Sie muss ja nicht schlafen wenn sie still liegen bleibt reicht das ja schon sie muss nur merken wenn sie wch ist das die eltern kein programm für sie abspielen. Oder mark diene vielleicht nicht im ihrem Bett schlafen weil sie Gitterstäbe hat und beu euch keine sind? Dann stelle das Bett doch ganz runter und mache ein Seite ab und unter legst du ein Kissen hin. Haben wir bei unserem auch genacht er wird jetzt 15monate und seitdem schläft er auch in seinem bett Probiere es einfach mal aus
romina33
romina33 | 21.09.2007
6 Antwort
Hilfe ich will endlich mal durchschlafen !!!
Hallo, vielen lieben dank für Eure Tipps. Ja sie bekommt Kügelchen für das zahnen ! Kleine Anmerkung an den letzten Beitrag ! Ja sie schaut das Sandmännchen was ist denn daran so " na egal " ??? Sie kennt das von den anderen Kindern aus der krippe, welche das auchschauen und sie sagt dann abends : Sandmänsch´n Also schaue ich das ! Desweiteren weiß ich das ich auf die Bedürfnisse meiner süßen eingehen muß, darum geht sie ja um sieben ins bett, denn ansonsten legt sie sich auf den Boden im wohnzimmer und weint! Also ich denke ich habe da schon erkannt das sie müde ist ! gern würde ich sie nachts einfach machen lassen , aber sie ist noch sehr klein und bisher hat sie es leider nicht verstanden das ich dann NICHT auf sie eingehe.Sie bekommt angst wenn ich nicht reagiere, und ich spiele Ihr partyspielchen ja nicht mit. Sondern ich nehme sie in den Arm und streichel sie oder lege sie einfach näher an mich ran ! Und auch wenn wir morgens nicht in die Krippe müßen also am WE z.b steht sie auch zwischen 6-halb sieben auf. Achso und Mittagschlaf macht sie auch , meistens gegen 13:00 für ein bis anderthalb stunden. ??!?!!!!!????!!!???!!!
Phoebe
Phoebe | 21.09.2007
5 Antwort
ins bett bringen
schaust du mit deiner tochter zusammen sandmännchen? naja....egal... also: wenn das zubett bringen ein soches theater ist dann würde ich sagen bring sie doch einfach später ins bett! wer hat denn die schlafenszeit um 19.00Uhr festgelegt? du wahrscheinlich. vielleicht ist sie da wirklich noch nicht müde. da musst du dich eben auch ein bisschen ihrem rhythmus anpassen und ihr nicht einen rhythmus aus deiner vorstellung aufzwingen. das erspart dir sicher einiges an ärger und stress! lass sie sich nochmal richtig auspowern abends und lege sie dann zu bett, wenn sie müde ist! vielleicht wacht sie auch deswegen nachts top fit auf, weil sie durch das zubettbringen um 19.00 uhr in ihrem inneren rhythmus durcheinander gebracht wird. men sohn ist auch 1 jahr, schläft bei uns im bett und wird nachts wach. er geht zusammewn mit uns um ca 21.30 schlafen. haben es auch probiert ihn früher ins bett zu bringen, war aber das gleiche theater wie bei dir und man tut sich selber nichts gutes wenn man sich so ein theater aufzwingt! lass sie nachts einfacvh eine stunde rumturnen ohne das du darauf reagierst! dann wird sie bald merken, dass es nicht angebracht ist nachts zu spielen und du dich nachts nicht intensiv damit beschäftigst ihren spieltrieb zu stillen! zeig ihr dass sie zu dir kuscheln kommen kann, aber nicht spielen! manchmal muss man einfach auf sein kind hören und sensibel auf die bedürfnisse des kindes eingehen und ihm nicht die eigenen vorstellungen aufzwingen!
scarlet_rose
scarlet_rose | 21.09.2007
4 Antwort
-----
Ich hatte das selbe problem, mit dem danebenliegen sogar noch bis letzte Woche. Ich hab meinem Kleinen Abends beim einschlafen noch eine Flasche Mich gegeben, weil ich damals vermutet habe das er nur wach wird wenn er nochmal hunger bekommt, so mit ist er nur noch einmal in der nacht wach geworden, aber auch nur weil er seinen Schnuller im Schlaf verloren hat. Das gibt sich mit der zeit. Manchmal dauert es ein wenig.
Ruebe22
Ruebe22 | 21.09.2007
3 Antwort
hmmm...
meine kleine eht auch ziwischen 19 und 20uhr ins bett immoment wird sie nachts auch noch mit wach da mein sohn 3 wochen ja nachts noch die flasche bekommt das hört sie und morgens stehen wir ma um 7 ma um 8 oder auch ma um 9 auf komt drauf an !! wird deine kleine alleine wach um 6 uhr? macht sie denn auch noch einen mittagsschlaf??????? meine schläft meinst dann zwischen 10uhr oder ab 11uhr noch 1 1/2 stunden gibst du ihr fürs zahnen auch was ?
jessi210
jessi210 | 21.09.2007
2 Antwort
Hilfe ich will endlich mal durchschlafen !!!
Also abends bekommt sie nach dem Abendbrot sozusagen noch ein Milchfläschen, und nachts meistens wasser, aber ja sie bekommt Zähne, der Arzt sagte es sind drei. Und manchmal Aber sie wirkt total müde, kann natürlich aber sein das es einfach zu früh war, was denkste denn von der Uhrzeit? Wir stehen um 6.00 Uhr auf und ich bringe sie nach dem Sandmännchen 19.00 Uhr ins bett !
Phoebe
Phoebe | 21.09.2007
1 Antwort
also...
das mit dem zu bett bringen das es 2 stunden dauert dann is sie noch net richtig müde meine tochter 20monate schläft auch in meinem bett und ich lege mich abends bei sie damit sie einschläft wenn es 2 srunden dauern würde würde ich beklopt werden wennnsie nach 15 min net schläft stehen wir auf und probieren es in einen halben stunde nochma dann schläft sie innerhalb von 5 min ! das mit dem nachs wach werden kann es vielleicht daran iegen das sie zähne bekommt??oder vielleicht noch hunger hat? hatte meine auch oft noch da sie dann net so viel abendbrot gegessen hate hat dann nachts noch nen puddig gegseen dann is sie von allein ins bett und dann is sie auch sofort wieder eingeschlafen mfg jessi
jessi210
jessi210 | 21.09.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Durchschlafen
04.07.2012 | 16 Antworten
Nachts ständig wach
22.03.2011 | 3 Antworten
wann geht es endlich los?
07.03.2011 | 3 Antworten
endlich nach 2 Jahren
21.01.2011 | 5 Antworten
Kind schläft nicht mehr durch,was tun?
19.01.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: