Eine heikle aber für mich sehr wichtige Frage

Maxi2506
Maxi2506
12.01.2008 | 14 Antworten
Ich hatte heute eine Diskussion mit einer Mutter ob man sein Kind taufen sollte oder nicht!
Ich sage nein .. ich muß dazu sagen ich bin auf dem Papier evangelisch, ansonnsten hab ich nichts mit der Kirche zu tun! Mein Mann ist augetreten! Und hier ist eine hochkatholische Gegend!
Wie ist eure Meinung dazu?
Freue mich schon auf eure Antworten! :-)))

LG
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Ich denke
das ich meine Tochter in den Osterferien taufen werde aber wi mein papa mir gesagt hat damit entscheidet man über den KOpf des Kindes hinweg ich fände es besser und deshalb bin ich auch noch am überlegen ob ich wirklich tue das die Kinder wenn sie alt genug sind selbst entscheiden lassen sollte ws sie für einen glauben haben wollen oder ob sie überhaupt einen haben wollen....
Stormygirl17
Stormygirl17 | 12.01.2008
13 Antwort
@tine
genau so sehen wir das auch.
Mia2007
Mia2007 | 12.01.2008
12 Antwort
@mia2007
... war auch nur entsetzt, dass es das gibt. Was für eine Diskreminierung. Was machen denn dann die anderen Religionen, wie Buddhismus oder Islam? Ist doch übel. Nee, da kannst Du wirklich nichts machen. Und wenn es bei uns auch so wäre, würde ich mein Kind auch taufen lassen, damit sie eine gute Schulbildung bekommt . Kann ja nicht angehen, dass man nicht getauften Kindern keine gute Schulbildung zukommen lässt.
Tine118
Tine118 | 12.01.2008
11 Antwort
lassen unseren zwerg auch net taufen...
Veit soll spaeter selbst entscheiden, weil wir auch untershiedlich getauft sind und thomas schon ausgetreten ist..
pepples
pepples | 12.01.2008
10 Antwort
@tine
ja fand das auch voll schlimm. Aber war leider so. Komme aus Hildesheim. Die meisten Schulen sind hier evangelisch oder katholisch. Die nehmen nur nen bestimmten Prozentsatz an nicht getaufen Kindern. Ist echt wahr. Finde das auch nicht ok...finde es richtig sch....Aber kann man ja leider nix tun
Mia2007
Mia2007 | 12.01.2008
9 Antwort
Wo wohnst Du,
dass die Schulen nicht getaufte Kinder ablehnen können. Hallo, wo sind wir denn noch im Mittelalter. Ich lasse das auf jeden Fall meine Tochter entscheiden. Wenn sie das will, bitte. Aber das mit den Schulen ist echt ein Knaller. Sowas habe ich noch nie gehört. Wenn das hier auch so wäre, würde ich glaube ich auf die Barrikaden gehen. Und die Religion lernen sie immer noch in der Schule, ist auch hier im hohen Norden noch ein Grundschulfach.
Tine118
Tine118 | 12.01.2008
8 Antwort
Wir lassen
unsere Tochter taufen, weil ich es wichtig finde das sie die Religion kennen lernt. Ob sie dann später mit der Kirche noch was zu tun haben will soll sie entscheiden. Aber den Grundstein möchte ich für sie schon früh legen. Ausserdem habe ich es bei meinem Bruder, der nicht getauft war erlebt, das es echt schwierig ist eine Schule zu finden, die auch einen großen Teil nicht getaufter Kinder nimmt. Nach langen hin und her wurde er dann doch noch getauft. Ist zwar eigentlich nicht der richtige Grund ein Kind taufen zu lassen, aber bei uns in der Stadt scheint es nicht anders möglich zu sein, um einen guten Schulplatz zu bekommen.
Mia2007
Mia2007 | 12.01.2008
7 Antwort
Wen Ihr beide nix mit der Kirche am Hut habt ...
... warum auch ... nur damit OMA zufrieden ist ... Wie auch 1000 andere Dinge hat sich vieles zu damals geändert ... und das muß auch die liebste Oma der welt akzeptieren LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.01.2008
6 Antwort
Taufen
jeder so wie er meint. Wir lassen unseren jetzt im April/Mai taufen.... möchts einfach so...
sam1506
sam1506 | 12.01.2008
5 Antwort
also ich würde sagen
das kind darf mal selber entscheiden, finde ich am besten!!!! ODER
wuschbaby
wuschbaby | 12.01.2008
4 Antwort
Taufen
Also ich möchte meine kinder taufen lassen. finde aber das das jeder für sich entscheiden muß.
TessaNiklas
TessaNiklas | 12.01.2008
3 Antwort
Das muß jeder
für sich selber entscheiden ! Mein Sohn ist getauft und ich würde es auch immer wieder machen.Wenn du aber nix mit der Kirche am Hut hast dann lasse es.Was nur für die anderen zu machen oder was andere sagen find ich eh doof.Bleib bei deiner Meinung und entweder wird diese akzeptiert oder Pech !
pampers64
pampers64 | 12.01.2008
2 Antwort
also ....
wir lassen das unsere kinder spaeter selber entscheiden.
zonki
zonki | 12.01.2008
1 Antwort
das muss du selber entscheiden
ich habe damals mit der Kirche auch NICHTS zu tun gehabt. War auf dem Papier katholisch und bin konvertiert und mit der Taufe unseres Sohnes auch evangelisch eingetreten Mein mann ist zeitgleich auch wieder eingetreten. Mir war es wichtig, aber ich denke das es anders auch nicht schlimm ist. Jeder muss für sich einfach entscheiden ob er dahinter stehen kann, wenn getauft dann hat es auch moralische Grundsätze dem Kind Kirche zu vermitteln. Darüber musst du dir im klaren sein. Wozu sonst taufen??? LG
bergkristall72
bergkristall72 | 12.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Eine für mich wichtige Frage.
05.08.2012 | 11 Antworten
wichtige frage..
18.07.2012 | 6 Antworten
So blöd aber für mich wichtige Frage
13.05.2012 | 36 Antworten
wichtige frage- krankes kind
10.04.2012 | 5 Antworten
Wichtige Frage
28.07.2011 | 18 Antworten
wichtige Frage
11.07.2011 | 9 Antworten
38+6 ssw kleine für mich wichtige frage
29.05.2011 | 12 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: