Startseite » Forum » Erziehung » Allgemeines » wie bringt ihr eure kinder ins bettchen?

wie bringt ihr eure kinder ins bettchen?

baby-2006
ich würde mal gerne wissen wie ihr euer kind ins bett bringt.

bei uns ist es so das lucas allen gutenacht sagt mit küsschen und so. dann nehm ich ihn auf den arm und bring ihn rein.

Wie macht ihr das? was für rituale habt ihr?
von baby-2006 am 13.07.2007 15:46h
Mamiweb - das Babyforum

24 Antworten


21
schnubl
so ist das bei uns
also da mein Mann schichtet wechseln wir uns da schon von anfang an ab, also ist mein Mann da, bringt er ihn ins Bett, sonst ich - ist inzwischen einfach Gewohnheit. Zur Zeit gibts ca. 18:15Uhr Abendessen, dann darf Pascal noch Sandmann und den kurzen Film danach anschauen, kurz vor halb acht ist das dann zu Ende, dann gehen wir Zähne putzen und waschen, nochmal Pipi machen, dann ins Bett - dort bekommt er jeden Abend eine kurze Geschichte vorgelesen und dann noch knutschi und Licht aus
von schnubl am 16.07.2007 21:08h

20
Tanja
Gute-Nacht-Geschichte
Also bei uns geht zuerst die Kleine ins Bett. Zuerst wird sie fertig gemacht, dann sagen ihr nochmal alle Gute Nacht und dann bekommt sie an einem ruhigen Ort im Schaukelstuhl von mir die Flasche. Anschließend wird die Große Bettfertig gemacht. Dann gibts nochmal für jeden ein Küsschen. Dann hebe ich sie in ihr Bett und setzte mich dazu. Sie darf sich noch eine kurze Geschichte aussuchen, welche ich ihr dann vorlese. Dann gibts noch ein Kuss und ich gehe raus aus dem Zimmer. Meist "liest" sie dann noch ihren Kuscheltieren eine Geschichte vor und schläft ein.
von Tanja am 15.07.2007 18:21h

19
baby-2006
@ Perle
ja das sagen die auch im krankenhaus, aber das ist eher für die säuglinge gemeint nicht für dei etwas größeren kinder.
von baby-2006 am 14.07.2007 22:14h

18
perle1984
ritual zum schlafen legen
also meine kriegt ihr abendbrei, dann spielt sie noch ein bischen dann kriegt sie nochmal was zu trinken. und direkt vorm bett gehen kriegt so noch ne frische windel und küsschen von uns! und normalerweise dauert es dann keine 5 min und sie schläft. aber mal was anderes meint ihr das es gut ist eure kinder jeden abend zu baden ???? ich hab mal von meiner hebamme gesagt gekriegt nicht öfter als 2 mal die woche wegen der haut !!!! gruß perle
von perle1984 am 14.07.2007 20:03h

17
karin
kinder ins bettchen bringen
hallo. unser 6jähriger geht sich nach dem abendessen waschen, zähne putzen, schlafanzug anziehen dann papa küsschen geben, fünf geben und nochmal drücken bei mama dann das selbe und dann bringt ihn mama oder papa ins bett.unserer 10 järiger macht noch das selbe, aber geht dann alleine ins bett.bei unsere kleine wird nach dem essen gewaschen, zähne geputzt, neue windel an dann bekommt sie ihre medikamente, dann papa küschen geben, winke, winke machen.mama bringt sie dann ins bett, noch ein küschen von mama, spieluhr an, licht aus.klappt eigentlich prima. liebe grüsse karin.
von karin am 14.07.2007 17:00h

16
Jermaine
viel Kuscheln und ein-zwei Liedchen
also wir bringen unseren Spatz in der Regel zusammen ins Bett... kuscheln uns an ihn un singen ihm dann ein oder mehrere Lieder vor. da schläft er dann auch meistens ein. da er grad zahnt un davor meist ein kleines schreikonzert ablegt, bekommt er davor ne "ladung" dentinox, wenns nich besser wird. unsere favoriten: - blau, blau, blau sind alle meine kleider-matrose - lalelu nur der mann im mond schaut zu - pitsch und patsch, pitsch und patsch, der regen macht die haare nass
von Jermaine am 14.07.2007 09:02h

15
Solo-Mami
Schlafen gehen ..
Ich bin mit meinen Mädels alleine und habe aber das Glück, das die Kleine gegen 18 Uhr Bettfertig gemacht werden kann: sauber machen, frische Windeln, Schlafi an, dann kann sie noch ein paar Minuten mit der Großen Schwester spielen bis ich die Flasche fertig habe. Die gibt es dann im abgedunkeltem Raum mit ein paar Schmuseeinheiten, dann wird sie wach ins Bettchen gelegt, Spieluhr an, Knutscher und aus die maus. Funktioniert prächtig :-) LG, die Mami
von Solo-Mami am 13.07.2007 23:57h

14
rosinchen
Ins Bett bringen
Das ins Bett bringen signalisiere ich meiner Kleinen schon früh. Wir schmusen noch kurz, dann ziehen wir Schlafanzug und SChlafsack an. Ich setze mich dann mit ihr auf die Couch in ihrem Zimmer und nehme sie in den Arm. Wir haben zwei Lieder, die ich Ihr jeden Abend singe. Dabei streichle ich ihr Köpfchen. Wenn die Lieder kommen, weiß sie , dass jetzt SChlafenszeit ist. Meist schläft sie beim Singen ein. Aber selbst wenn nicht, kann ich sie meist trotzdem ins Bett legen und sie schlaft dann ein. Das geht natürlich nur, wenn sie auch müde ist. Ist sie noch quitschfidel, nehme ich es mit der Uhrzeit nicht ganz so genau, da sie dann eh nicht schläft. Sie zeigt genau, wenn es für sie Zeit fürs Bettchen ist.
von rosinchen am 13.07.2007 23:53h

13
minnieformat
ins bett bringen
Eine halbe Stunde vor Bettgehzeit spielen wir noch ein Spiel miteinander, dann wird sich umgezogen und ich lese eine Geschichte vor, danach ist noch Kuschelstunde auf dem Sofa und dann gehts ab in die Falle. LG Nadine
von minnieformat am 13.07.2007 22:51h

12
Babinchen
Gutenachtritual
Huhu, also bei uns ist es ähnlich die kleine maus bekommt ihr Abendbrot und eine fische Windel dann wird noch kurz mit Papa gekuschelt dann bring ich sie ins Bettchen gebe ihr einen gutenachtkuß und mache ihr Mobile an mit LaLeLu.Das Klappt wirklich einwandfrei... LG Babinchen
von Babinchen am 13.07.2007 21:11h

11
Nixe2
wie bringt ihr eure kinder ins bettchen??
wir essen gegen 18:30 uhr abendbrot, dann wird noch ruhig gespielt bis 19:30 uhr und danach mache ich ihn bettfertig , ins bett legen, schlafsack zu, nucki rein, schnuffeltuch in die hand, spieluhr aufgezogen, licht aus und tür zu. im besten fall sind dann 12 stunden ruhe :-) lg nicole mit tommy 22 monate und ben 23. ssw
von Nixe2 am 13.07.2007 20:53h

10
baby-2006
RE schlafen
ja genau so ist es. ich hab ach manchmal das problem einzuschlafen. geht halt nicht immer. und die kinder können ja auch nciht sagen wenn sie was haben und nicht schlafen können
von baby-2006 am 13.07.2007 20:28h

9
tinkerbell
Bettchen
Ja, und ich denke auch immer, man kann halt nicht immer gleichgut einschlafen, selbst wir erwachsenen ja nicht
von tinkerbell am 13.07.2007 20:24h

8
baby-2006
hinlegen
@ mameha ich hätte auch gerne das wir lucas zusammen ins bettchen bringen könnten aber leider hat mein mann schichtdienst da geht es leider immer nur alle zwei wochen weil er dann frühschicht hat. aber wenn er spätschicht hat legt er den kleinen dafür mittags hin und das gefällt den kleinen ganz gut
von baby-2006 am 13.07.2007 20:11h

7
baby-2006
bettbringen
@tinkerbell ja gut das stimmt. lucas hatte auch hin und wieder ein bisschen theater gemacht wo er was kleiner war. ich kenn das gut genug. aber das legt sich wieder...
von baby-2006 am 13.07.2007 20:09h

6
tinkerbell
Schlafen gehen
*huhu* Anni, also Daniel geht schon fast alleine ins bett. Ich geh dann nur noch mal deck ihn zu und sage ihm Gute Nacht. Meist hört er dann noch ne B. Blümchen Kassette. Lea kriegt gegen 7 ihren Brei, dann noch ein wenig kuscheln oder spielen. Und dann mache ich sie langsam Bettfertig. Dann gibts ne Runde küsschen, und ich bring sie ins bettchen.... Allerdings klappt es bei ihr nicht immer gut. Aber egal, is ja noch klein.... *knutscha* an den kleinen
von tinkerbell am 13.07.2007 19:38h

5
ShariB
Mit Ritual aber ruhig
Die zwei Großen - 3, 5 Jahre - bekommen Abendbrot, danach Zähneputzen und Duschen. Dann wird im Kinderzimmer noch eine Geschichte/Buch vorgelesen, die sie sich selber raussuchen dürfen. Aber es wird nicht mehr rumgealbert, denn dann werden die zwei wieder richtig munter und sie sollen ja schlafen gehen. Also alles in Ruhe und Gelassenheit. Zum Schluss bekommt jeder einen Gute-Nacht-Kuss und nochmal gesagt, wie sehr wir sie lieb haben. Das klappt gut. Wenn die beiden was besonders Schlimmes angestellt haben, dann ist es sogar eine Strafe, wenn sie ohne Geschichte ins Bett müssen. Der kleine - 3, 5 Monate - wird immer um die gleiche Zeit gewaschen oder gebadet, in den Schlafsack, dann gestillt und Gute-Nacht-Kuss. Dann schlummert er ein. lg ShariB
von ShariB am 13.07.2007 17:52h

4
mameha
immer gleich
hallo! bei uns geht es auch ähnlich: abendessen, baden, zähneputzen, dann wird ein buch angeschaut, und ein liedchen gesungen. dann hebt ihn papa ins bettchen und wir beide küssen und streicheln ihn. dann gehen wir raus und er schläft friedlich ein. manchmal singt er noch, oder wir hören dass er seine spieluhr aufzieht. aber in der regel ist er auch dann nach 10 minuten im land der träume. ;-) lg, mameha
von mameha am 13.07.2007 17:23h

3
LillysMum
Schlafen...
Also bei uns wird am Abend gebadet, noch ein bisschen gespielt, Abendbrot gegessen.Dann wird noch gekuschelt und dann leg ich die Kleine mit ganz vielen Knutschis ins Betti.Das mach ich von dem Tag an wo sie da ist so und es klappt einwandfrei.
von LillysMum am 13.07.2007 17:07h

2
Sunshine1
schlafen gehen
bei uns ist das so das die beiden ihr abendbort bekommen und dann noch n fläschen und ne frische windel dann sagen wir gute nacht und dann leg ich die beiden in ihr betten und dann bekommen die ihre nachtlichter an und dann schlafen sie und wenn was is hab ich babyfon an
von Sunshine1 am 13.07.2007 16:42h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen


aus dem Bettchen gefallen
05.06.2012 | 7 Antworten

meint ihr das bringt was
23.02.2012 | 6 Antworten

oh man meine brust bringt mich um
10.01.2012 | 7 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter