Sohn schläft nur wenn es schaukelt

Nessasuleyman
Nessasuleyman
17.08.2017 | 9 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
Jetzt muss ich mal was Fragen ..

Mein Sohn schläft nur ein wenn es schaukelt, dazu lege ich ihn auf meine Beine mit einem Kissen und Schaukel ihn sanft hin und her. Wenn er eingeschlafen ist kann ich sofort damit aufhören ...

Nun war ich eben draussen und es hat sehr doll geregnet, der Kleine sehr müde aber konnte nicht schlafen da es nicht genug geschaukelt hat. Dann musste ich ihn die ganze Zeit auf den Arm tragen und er war super nass ...
Der Kinderwagen ist ein Maxi Cosi mit Gestell, liegen mag er nicht.

Hat jemand Tipps oder Erfahrungen?
Liebe Grüße und danke im Vorraus :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@Weidenkaetzchen Gepuckt schläft er so oder so immer, ganz vergessen es zu Schreiben :)
Nessasuleyman
Nessasuleyman | 17.08.2017
8 Antwort
@Weidenkaetzchen Danke für deine Antwort, Dass schaukeln an sich das stört mich nicht , jedoch war es heute echt unangenehm da habe ich mir schon gewünscht es sei anders. Ich werde es auf jeden Fall mal versuchen
Nessasuleyman
Nessasuleyman | 17.08.2017
7 Antwort
Oder du versuchst es mal mit pucken...
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 17.08.2017
6 Antwort
Das habe ich dir auch schon mal geschrieben. Da meinstest du, dass es dich nicht stört... Es gibt auch noch was zwischen schaukeln und schreien lassen. Beruhigen. Immer das selbe einschlafritual, für eine ruhige Atmosphäre sorgen, baby hinlegen und eben erstmal dabei bleiben und nähe geben . Schreien lassen heißt für mich, das Kind komplett zu ignorieren und allein zu lassen. Du bist aber da und reagierst. Nur eben nicht mit schaukeln. Du musst ihm halt auch die Möglichkeit und Zeit geben sich daran zu gewöhnen. Wenn du ihn lieber im fahrenden Auto auf dem Arm nimmst oder ihn klatschnass werden lässt, anstatt ihn kurz meckern zu lassen, dann geht es definitiv zu weit. Wie dajana schon schrieb: es ist Gewöhnung. Umso länger man so ein Verhalten unterstützt, desto schwieriger und langwieriger wird es sowas wieder abzugewöhnen. BRAUCHEN tut er es nicht. Es ist für ihn eben so einfacher und angenehmer, aber brauchen tut er es einfach nicht. Das Problem ist hausgemacht. Natürlich wollen Babys gerne Nähe und schlafen wenn es schaukelt besser ein, aber das ist auf Dauer nicht umsetzbar und kein gesundes Einschlafmuster und wie ich auch schon schrieb: babys sollten so wenig wie möglich im maxi cosi liegen. Ich finde diese Wagen ganz gruselig und überhaupt nicht bequem und beschützend. Die kleinen liegen da ja völlig frei und ausgeliefert, aber ist ja ein anderes Thema. Es gibt auch Bücher dazu und falls die Frage wieder kommt: Bücher gibt es meistens im Internet oder im Buchhandel. Zieh das mal ein paar Tage durch: hinlegen, dabei bleiben, beruhigen, schmusen etc, wenn es wirklich gar nicht mehr geht, kurz hochnehmen, aber immer wieder hinlegen. Dauert evtl ein paar Tage, ist aber bald überstanden und macht es euch und dem Kleinen auf Dauer leichter.
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 17.08.2017
5 Antwort
weiter schaukeln, es gibt keine andere Möglichkeit, leider, entweder man gewöhnt es ab, oder man macht es weiter...
olgao
olgao | 17.08.2017
4 Antwort
@dajana01neu Ja und hast du evtl einen Tipp ? Schreien lassen kann ich ihn nicht und würde ich auch nicht ..
Nessasuleyman
Nessasuleyman | 17.08.2017
3 Antwort
Hast Du meine Antwort gelesen? Gewohnheit?
dajana01neu
dajana01neu | 17.08.2017
2 Antwort
@dajana01neu Zum einschlafen brauch er es einfach sobald er eingeschlafen ist kann ich ihn weg legen und er schläft weiter. Doch sogar im Kinderwagen sprich Maxi Cosi schläft er nicht da es nicht GENUG schaukelt ...
Nessasuleyman
Nessasuleyman | 17.08.2017
1 Antwort
Gewohnheit. Im Bauch schaukelt es schließlich auch. Und da Du das weiter führst, kann er es sich nicht abgewöhnen.
dajana01neu
dajana01neu | 17.08.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading