zähneputzen? bei 1 jähriger und mann stellt sich genauso dumm an

Irgendwann92
Irgendwann92
03.01.2013 | 10 Antworten
ich putze meiner tochter jeden abend die zähne mit einer kinderzahnbürste. den fingerling hat sie immmer drauf gebissen was höllisch weh tat und ihre babyzahnbürste beist sie immer die borsten ab.
naja
es ist (wie fast alles eben) ein akt und mein mann sagt immer: na dann lass es doch
wie bei allem wenns der kleinen nicht gefällt

so jetzt 2 fragen.
ist es ok mit na normalen kinderzahnbürste ohne Zahnpasta zu putzen
und 2
stellen sich eure Männer auch manchmal so hin.
meiner sagt immer: ich bin der liebe papa der alles erlaubt und sie nicht quält und du bist die die aufpasst und verbietet

na danke für den job
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@Wuermchen2013 naja er sagt meistens ich soll alles lassen was sie nicht mag aber manches MUSS eben gemacht werden und daran muss sich eben jedes Kind gewöhnen. wir sind selten einer Meinung aber er sieht trotzdem auch öfters ein das ich recht hab zu dem das die Männer abends nachhause kommen und dann die lieben sind. mein mann hat elternurlaub und ist trotzdem IMMER nur der nette
Irgendwann92
Irgendwann92 | 04.01.2013
9 Antwort
Schließe mich _Carmen_ an. Unsere Kröte nascht zwischendurch auch mal ganz gerne, von daher ist das abendliche Zähneputzen ein Muss! ;) In der regel macht sie das auch eigentlich super, und wenn man mal keine Lust hat, schnappt sie sich Mamas Zahnbürste und putzt mir damit die Zähne. Hat bis jetzt immer ganz gut geklappt. Allerdings ist mein Freund da genauso gestrickt. ;) Er sieht das alles etwas lockerer.
Stella712
Stella712 | 04.01.2013
8 Antwort
Meiner ist auch so, aber beim Zähneputzen bin i streng, weil die Schoki passt auch schon gut in ihrem Mund! Das ist bei uns eine Regel - Süßigkeiten und Zähneputzen gehören zusammen! Obwohl ich nur bei meiner Großen nach wie vor das Theater hab, bei meiner Kleinen geht alles super weil sie es von der Großen sieht. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2013
7 Antwort
Hallo zusammen, mir steht das zwar alles noch bevor, aber mal ganz ehrlich, sind Männer überwiegend so schlimm? Dass es irgendwie automatisch so ist, dass die Mutter mehr verbietet und mehr Grenzen setzt, wenn sie diejenige ist, die zu Hause ist, ist doch klar. Und das damit Papa, der abends nach Hause kommt und als "lieber Papa" empfunden wird hätt ich jetzt als automatisches Phänomen gesehen - aber was gar nicht geht, ist diesen Automatismus auch noch so zu Unterstützen! Nicht an einem Strang ziehen geht irgendwie gar nicht, find ich... @ Irgendwann92, seid ihr denn, wenn ihr zusammen seid, einer Meinung oder ist ihm dann auch alles egal und lässt den großzügigen Papa raus hängen? LG
Wuermchen2013
Wuermchen2013 | 04.01.2013
6 Antwort
Hi, jep, auch sehr oft bei uns so :-), wobei ich bei dem zähneputzen in dem alter auch net soooooo streng war, wenn die kleinen net wollten, habe ich sie auch net gezwungen :-), habe es spielerisch immer wieder angeboten und meine mädels putzen heut gern ihre zähne, meine große heult sogar, wenn sie mal zur strafe direkt ins bett soll :-) und sie noch net die zähne geputzt hat, sie ist jetzt 6 jahre und hat vor nem Monat zahnseide bekommen, die sie so alle 2 tage benutzen solk, sie ist da auch wirklich sehr gewissenhaft :-), jeder zahnarzt hätte freude an ihr
iris770
iris770 | 04.01.2013
5 Antwort
ich seh das wie dein mann... habs bei meinem sohn auch immer gelassen, wenn er nicht wollte...mittlerweilen rennt er von allein ins bad zum zähneputzen...zahnärtze hatten nie was zu meckern ansonsten, ja die rolle nehmen männer glaub ich gern ein, sowie omas opas etc. das schwierigste für mütter ist wohl, einfach damit klar zu kommen, dass sie die mutter sind und nicht die freundin ihres kindes ;)
evil-bunny
evil-bunny | 04.01.2013
4 Antwort
@Irgendwann92 siehste unsre Männer sind Luschen.
wossi2007
wossi2007 | 03.01.2013
3 Antwort
@Maulende-Myrthe wieso sollten die Tabletten gifitg sein. in der Dosis doch nicht.
Irgendwann92
Irgendwann92 | 03.01.2013
2 Antwort
1. Nimm einfach eine weiche Kinderzahnbürste. Kein Problem. Ich brauche bei meiner Kleinen jede Woche eine neue Zahnbürste, weil sie sie innerhalb von wenigen Tagen so kaputt kaut, dass alle Borsten quer stehen. Du kannst auch Zahnpasta für Kinder benutzen, wenn du keine D-Flouretten gibst, die du eh nicht geben solltest, weil sie Gift sind. Fluoridhaltige Zahnpasta reicht, davon nimmst du einfach ein kleines bisschen und gut. Meine 2-Jährige schluckt das meistens sogar runter, das ist bei kleinen Mengen kein Problem. 2. Dein Mann ist eine Lusche. Kinder brauchen Grenzen, um sich geborgen zu fühlen. Wenn er alles durchgehen lässt, wird er am Ende keine Chance bei deiner Tochter haben. Der Schuss geht nach hinten los. Nein, mein Mann übernimmt absolut Stellung bei den Kindern und ist teilweise sogar strenger als ich. Er macht ein Kind ins Bett und ich das andere. Er straft genauso und schmust genauso. Ich habe vor dem Verhalten eines Mannes, der so redet wie deiner, keinen Repekt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2013
1 Antwort
Jo das Spiel haben wir auch oft. Guter papa und böse Mama. Aber ich zieh das trotzdem durch. Wie heute, meine Mäuse 1 und 5 schlafen immer noch nicht. Da meint mein Mann ist doch nicht sooo schlimm, dafür schlafen sie morgen länger. Haha, denkste 6:30uhr sind beide wach, weil er aufstehen muss und lautstark sein Frühstück zu bereiten muss. Weil Mann sich ja nicht in der Küche sein Brötchen schmieren kann so der im Wohnzimmer den tisch decken muss. Aber tief durchatmen, eines nachts kommt unsere große zu uns ins Bett und schubst ihn raus :-) meine Genugtuung ;-)
wossi2007
wossi2007 | 03.01.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie stellt man die sorge ums baby ab?
29.07.2012 | 6 Antworten
2,5 - jähriger kann nicht rennen
11.07.2012 | 17 Antworten
Stellt mir eure Zahnputzlieder vor
29.05.2012 | 15 Antworten
4 jähriger sohn kackt in die hose
16.12.2011 | 5 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading