Ab wann gemeinsammes kinderzimmer?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.10.2011 | 8 Antworten
wenn das baby geboren wird ist unsere große fast 3 jahre alt. Die ersten drei monate wird das baby bei uns schlafen im stubenwagen. das geht ja höchstens bis zum 4 monat dann wirds eng. wir haben nur eine 3 raumwohnung. die kids sind dann in einem zimmer später. wann habt ihr eure kinder in einem zimmer schlafen lassen? unser schlafzimmer ist so klein für ein 70x140 bett :-( wie macht ihr das? auf keinenfall bei uns im bett das möchte ich nicht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
KiZi
Als Louisa geboren wurde, war Melissa fast 3 Jahre. Louisa schlief 6 Monate bei uns im Schlafzimmer im Stubenwagen und zog dann mit 6 Monaten mit zu Melissa ins Kinderzimmer. Das klappte fast immer ganz gut. Nur manchmal, wenn ich am Abend nochmal nach den beiden schauen wollte, stand Melissa am Babybettchen und sprach mit Louisa. Sie wurde davon zwar nicht immer wach, aber ich wollte es trotzdem nicht. Jetzt sind die beiden knapp 2 und knapp 5 Jahre alt und es klappt recht gut. Natürlich quatschen sie abends manchmal noch oder machen Blödsinn, aber irgendwann ist dann plötzlich Ruhe und dann schlafen sie ganz friedlich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2011
7 Antwort
...
bei uns lag nico ca bis zum 6 monat im stubenwagen danach kam er in sein großes bett und zu seinem bruder. das klappt echt gut hätte ich vorher nicht gedacht. mein großer schläft ja durch und das auch immer tief und fest. der kleine kommt ab und zu mal in der nacht und hat durst aber das bekommt der große gar nicht mit.
janag27184
janag27184 | 01.11.2011
6 Antwort
...
hiii , ich weiss ja nicht wie groß euer wohnzimmer ist, viel habt ihr da ja pklatz euer bett hinten irgendwo in einer ecke zu stellen und dann mit einer trenndwand oder vorhang das abtrennt...?? dann hat das 2. kind auch das eigene zimmerchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2011
5 Antwort
@melle2711
ich weiß das meine tochter nur bis zum 4 monat dinlag. ich denke ein beistellbett ist größer als ein stubenwagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2011
4 Antwort
....
wieso nur bis zum 4 monat? meiner lag bis ende 6 MOnat in seinem beistellbettchen. Im Grunde kannste es nur ausprobieren ob die beiden Kids sich nachts gegenseitig stören oder ob beide gut schlafen. Ich denke es kommt halt drauf an wie oft deine kleine nachts wach wird und wie tief der Schlaf dann von der Großen ist ;-) lg
melle2711
melle2711 | 31.10.2011
3 Antwort
...
Mein Schlafzimmer ist auch klein. Ich habe dann eine Kommode rausgenommen damit das Bett reinpasst und der kleine schläft in meinem Zimmer. Wenn du trotzdem ruhig schlafen kannst wenn du den kleinen in nem anderen Zimmer dann versuch es aber ich könnte das nicht wenn er so klein ist. Mein Sohn ist jetzt fast 8 Monate und ich würde nicht schlafen wenn er im Zimmer meiner großen wäre.
Niesebiese
Niesebiese | 31.10.2011
2 Antwort
hmm
also meine kleine schläft schon durch und ich könnte sie schon ins zimmer zu ihrem bruder tun. möchte ich aber noch nicht. ich denke erst wenn die kleine etwa ein jahr alt ist. ich hätte meinen mittleren nicht zu meinem grossen tun können, da er tag und nacht alle 2-3stunden kam. da hätte sich der grosse sicher gestört gefühlt.
fluketwo
fluketwo | 31.10.2011
1 Antwort
..
bei uns wir es genaus so sein wir werden es so machen übernacht bei uns in bett und untertags in den gemeinsamen kinderzimmer da sich beide dran gewöhnen.
Lili1988
Lili1988 | 31.10.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kinderzimmer mit 6jahren?!
14.10.2011 | 8 Antworten
ich suche etwas
04.07.2011 | 11 Antworten
HILFE Silberfische im Kinderzimmer
19.02.2011 | 7 Antworten
Welches Bett
02.10.2010 | 3 Antworten
Kinderzimmer gestaltung
09.08.2010 | 3 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading