Umgangsrecht von Vater

sweetheart3103
sweetheart3103
21.09.2011 | 14 Antworten
darf seine Ex Ehefrau den Kontakt VERBIETEN nur weil er kein Unterhalt Zahlen kann????
bitte gebt mir antwort :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
es muss jeder für sich
entscheiden. mein ex war das letzte mal im juni hier. seitdem funkstille. letzte woche freitag hat er seinen rest aus der whg geholt, die kleine hab ich zu meiner mam gebracht. finde die ganze unruhe usw muss sie nicht mitbekommen. und ich dachte mir wenn er sie sehen will kann er sich nen andrn tag suchen und nicht alles an einem tag. wenn er sich gemeldet hat dann ging es nur um die finanzen und um seine möbel, ich gebe ihm noch 3 monate und dann ist die tür zu. also ich werd ihm das verweigern, aus dem einfachen grund er hat schon 2 kinder aus 1. ehe wo er sich nicht drum kümmert nur 3 mal im jahr da ist, die sind so verstört durch das hin und her und das will ich meiner zb ersparen. wenn sie ihr alter hat und ihn sehen will kein thema, aber wenn er bald nicht den arsch hoch bekommt seh ich keinen grund ihm die zu geben. da mögen die meinungen auch auseinander gehen , aber ichhandel zum schutz meines kindes. ich sehe es bei den beiden andern kids, die sind richtig angeknaxt
baby-celine
baby-celine | 22.09.2011
13 Antwort
@Solo-Mami
hallo im grundsatz magst du recht haben !! ich habe aber auch die 1 4 jahre gekämmpft das er sich wenigstens alle parr monate meldet . und ich habe nie wirklich nie schlecht über ihn geredet vor der kleinen oder wenn sie in der nähe wahr er wahr wie gesagt 4 mal in 10 jahren mal da und hatte die möglichkeit alles zum besten zu wenden!!! ich sag ja auch nicht das er den vollen unterhalt zahlen soll aber mal zum geburztag oder wenn es zb um das schulzeug geht oder andere wichtige dinge da hätte er ja mal was zu steuern können. jetzt ist sie 10 jahre und entscheidet selber ob sie ihn sehen will !!! sie hat in meinem jetzigen mann vor 4 jahren einen papa gefunden und ist glücklich. sorry wenn das sehr ich bezogen rüberkommt . ist vieleicht auch von fall zu fall unterschiedlich ! habe meinem ex mann alle chancen gegeben die ich konnte und jetzt will ich auch nicht mehr . deshalb meinte ich ja ihr sollt zum anwalt gehen und zum jugendamt !!! lg bianca
dave_81
dave_81 | 22.09.2011
12 Antwort
zu früh abgeschickt ...
Mein Ex hat sich auch 2 Jahre nicht um unsere Jüngste gekümmert und als er Interesse hatte war mein Frust groß, ebendso die Verunsicherung von der Kleinen ... und trotzdem haben wir einen Weg gefunden und sie liebt ihn heute. Sicher, dass Vertrauen wird er niemals so geniessen können wie ich es bei der Kleinen kann - aber er ist präsent Ich wiederhol mich da nochmal gerne: das GELD sollte niemals ein Grund sein den Umgang zwischen Vater und Kind zu behindern LG PS: der Vater zahlt für meine Große keinen Unterhalt und für die kleine nur einen sehr geringen Anteil. DAS war niemals ein Grund ihm sein Recht zu verweigern, auch wenn er seine Pflichten nicht erfüllt
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.09.2011
11 Antwort
@dave_81
Er kann sich ja nach all der langen Zeit aufspielen wie er möchte, dass er niemals eine vaterfigur sein kann wissen alle Beteiligten und irgendwie auch er selbst. Nur sollte man dem vater die Chance geben zumindest ein guter Freund für das Kind zu werden. Wenn eine Mutti von vornerein Jahrelang abblockt und nicht wohlwollend auf das Kind einredet und ihm die Möglichkeit gibt den Vater erstmal neu kennen zu lernen ist es nicht verwunderlich dass es sagt: ich hab keine Lust. Unsicherheit oder Angst vor Enttäuschung ist da dann anscheind nebensächlich - die Aussage Ich hab kein Bock wird sofort als solche akzeptiert Mein Ex hat sich auch 2 J
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.09.2011
10 Antwort
@Solo-Mami
hallo ne as ist nicht ich bezogen mein ex mann hatt sich das 1 mal gemeldet seine tochter zu sehen wo sie 6 wahr und jetzt vor fast2 jahren . ich habe vor der kleinen nie schlecht über meinen exmann geredet oder so . aber ich find es nicht in ordnung wenn er nach soo vielen jahren kommt und sich als vater aufspielen will . nur um mich zu ärgern . und dann zahlt er nicht mal . zumal die kleine auch absolut nichts mit ihm zu tuhen haben will!!!!!! lg
dave_81
dave_81 | 22.09.2011
9 Antwort
@ Solo-Mami
bin ich ganz deiner meinung ich kenne das selbst von meinen beiden Jungs haben verschiedene Väter der eine kümmert sich der andere wwinem sohn nix wissen will sein Sohn mittlerweile 3 1/2 nichts wissen für mein kind finde ich es schade aber da ich das auch nicht erzwingenwill lasse ich es....mein Großer sieht sein Vater jedes 2te we oder auch mal öffter er konntech nicht immer so zahlen arbeitsbedingt aber den kontakt habe ich wegen dem geld niemals drunter leiden lassen wenn alt genug sind können sie es selbst entscheiden ob sie noch weiterhin kontakt haben wollen zum Vater oder nicht
sweetheart3103
sweetheart3103 | 22.09.2011
8 Antwort
@dave_81
Ich persönlich finde deine Einstellung sehr ichbezogen und sehr zum Nachteil für das Kind, denn das kann am allerwenigsten für die Trennung seiner Eltern. Wenn der Vater ernsthaftes Interesse zeift, egal wann ... dann solltest Du den ersten Kontakt zulassen. Inzwischen ist EUER gemeinsames Kind alt genug, um selbst Entscheidungen zu treffen. Das Geld sollte niemals Grund sein den Umgang zwischen Vater und Kind zu verhindern. Das ist egoistisch hoch drei und für mich absolut nicht nachvollziehbar. Alle anderen möglichen Gründe irgendwie schon, aber niemals der Grund Geld :O(
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.09.2011
7 Antwort
sorry
es ist nur meine persönliche meinung und meine situation!!!! ihr könnt nur zum anwalt und jugendamt gehen und das abklären!!!! und das so schnell wie möglich ! lg bianca
dave_81
dave_81 | 21.09.2011
6 Antwort
NEIN
Ein ganz klares NEIN !!! Der Unterhalt bzw nicht gezahlter Unterhalt hat nix mit dem Umgangsrecht zu tun LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.09.2011
5 Antwort
mal ne andere ansicht sorry
mein ex man zahlt auch kein unterhalt und ich bin der meinung dann brauch er auch nicht seine tochter haben !!!ich habe mit meinem anwalt gesprochen und der hat mir recht gegeben!!!! meine tochter ist 10 jahre alt da kam noch nie unterhalt nichts ! ich ernähre und kümmere mich um meine tochter alleine seid der geburt ohne meinen ex mann !! warum soll er den lieben daddy spielen aber nicht für seine tochter aufkommen! nicht mal ein anzeichen davon!! ich meine er müsste ja nicht den vollen satz zahlen aber wenigsten mal 50€ oder so das kann man doch von jedem gehalt auch von harz 4 !!! ich persönlich finde männer und frauen die keinen unzterhalt zahlen brauchen ihre kinder auch nicht sehen !!!!! bzw meine ich die eltern die es nichtmal versuchen den ex-partner zu ünterstützen!!!! sorrry ist meine meinung nach 10 jahren !!!! lg bianca
dave_81
dave_81 | 21.09.2011
4 Antwort
nimm dir nen anwalt
das darf sie nicht...wenn er keinen unterhalt zahlen muss, dann is das so, da kann se sich auf den kopf stellen... und er kann es locker einklagen das kind regelmässig zu sehen...verstösst sie dagegen, kriegt sie richtig einen aufs dach!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2011
3 Antwort
.....
sie weis ganz genau das das seine wundestelle ist sie hofft jetz dadurch das er trotzdem zahlt was er definitiv mit seinem lohn aber nicht kann und auch nicht muss...er ist am am boden ich hab ihm gesgat das es das sie es so einfach nicht kan kenne das ja selbst
sweetheart3103
sweetheart3103 | 21.09.2011
2 Antwort
Hi
Nein darf sie nicht ich habe das bei Mein Sohn auch der Vater kann nicht Zahlen ich muss ihm Trostdem geben und wenn sie es nicht tut dann Zum Gericht gehen er bekommt 100 por recht zu gesprochen lg svenja
kimberley21
kimberley21 | 21.09.2011
1 Antwort
nein
sowas geht nicht, wenn sie das alleinige sorgerecht hat, geht das auch nciht, der kindesvater kann das umgangsrecht einklagen
baby-celine
baby-celine | 21.09.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Umgangsrecht
27.01.2012 | 11 Antworten
umgangsrecht zum vater?
29.07.2010 | 9 Antworten
Umgangsrecht einklagen?
11.03.2010 | 4 Antworten
Umgangsrecht für Väter
14.02.2010 | 30 Antworten
Darf der Vater entscheiden?
04.07.2009 | 11 Antworten
HILFEEE! Umgangsrecht!
07.06.2009 | 9 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading