Vorname ändern

mamaseb
mamaseb
19.08.2011 | 15 Antworten
kann man noch den Vornamen seines Kindes ändern lassen?
Bei uns bei Bürgerdienste hat man gesagt es geht nicht mehr, aber vielleicht durchs Familiengericht?
Hat das schon mal jemand gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@HelenaundEric
Echt ??? Find ich gar ned .... Ich könnte mir zb gar ned vorstellen anders als Jana zu heißen.. Dit passt doch nich.. *g*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2011
14 Antwort
@Passwort
Ok, aber da muss ich auch sagen, das Justin sogar noch ausgelutschter ist, als Leon, ich denke, da müssen noch ein paar Jahre vergehen, bis der auch wirklich so richtig ausgelutscht ist.. Das problem ist, als wir uns für den Namen entschieden haben, kannten wir nicht viele Familien mit kleinen Kindern, wir kannten nur den Leon aus GZSZ *löl* und uns gefiel der Name einfach.. Vielleicht hätten wir uns vorher umhören sollen, hier in der Straße gibt es 4 Leons.. *ARGH!*.. :( .. Aber egal, wir ziehen bald um, hoffentlich gibts da nich soviele Leons *gg*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2011
13 Antwort
@knisterle
das ist nicht böse gemeint, wirklich nicht... ich kann es auch nicht erklären, ohne das sich es so anhört... es sind halt diese Modenamen...es ist nichts "besonderes" so zu heissen... wie gesagt, wenn ich den Namen von meinem Grossen ändern könnte, ich würde es sofort machen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2011
12 Antwort
@knisterle
Nein, ich wollte meinen Namen ändern lassen, weil ich den so doof finde. Helena- Viktoria und Eric sollen so bleiben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2011
11 Antwort
@HelenaundEric
Helena oder Eric sind doch schöne Namen, warum wolltest du die denn ändern lassen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2011
10 Antwort
@Passwort
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2011
9 Antwort
..
das familiengericht tut das gar nix- die wären nämlich gar nicht zuständig. wenn überhaupt ginge das zum verwaltungsgericht. aber dazu würde es nicht kommen. einen vornamen zu ändern ist extrem mühselig und nur bei namen möglich, die anstössig sind oder in einem extrem schlechten zusammenhang stehen..das muss man dann beweisen, dass man darunter leidet etc.- im erwachsenenalter. man hat dir schon gesagt, dass es nicht möglich ist- und dabei wird es wohl auch bleiben. die entscheidung des sb wird dir keiner abändern
Eleah
Eleah | 19.08.2011
8 Antwort
....
Kann man nicht, warum auch?
deeley
deeley | 19.08.2011
7 Antwort
Sebastian
ist nunmal KEIN Name für den man sich schämen muss... ich hatte das auch mal überlegt, das ich meinen Sohn vor fast 12 Jahren Justin nannte... wenn ich ein was rückgängig machen könnte, dann DAS... nicht weil mir der Name nicht gefällt, sondern weil der Name so ausgelutscht ist, wie Kevin, Leon, Chantal und Co.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2011
6 Antwort
Änderung
Also für´s Familiengericht müssen schon extrem schwere Geschütze aufgefahren werden um dass durchzubekommen!
Ponylein171
Ponylein171 | 19.08.2011
5 Antwort
re
Ich wollte ihn auch ändern lassen...das geht leider gar nicht! Wenn sie erwachsen sind können sie es machen lassen...für extrem viel Geld und auch NUR dann, wenn der Name total blöd ist!.. Ich kann meinen auch nicht ändern lassen...warum auch immer...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2011
4 Antwort
abgesehen davon
das das nicht möglich ist, frage ich mich, warum du den namen deines kindes ändern lassen willst ?! hab eben mal auf dein profil geschaut, er ist doch 2007 geboren, sprich er ist jetzt 4 jahre alt ?! meinst du nicht auch, dass das kind ziemlich verwirrt wäre, wenn es jetzt auf einmal einen neuen namen bekommen täte ?
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 19.08.2011
3 Antwort
entschuldigung dass ich frage
aber warum möchtest du den Namen deines Kindes ändern lassen?
flemming
flemming | 19.08.2011
2 Antwort
...
naja, wenn die stadtverwaltung sagt, es geht nicht, dann wirds auch nicht gehen. immerhin sind die ja der 1. ansprechpartner in sachen verwaltung...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2011
1 Antwort
Geht auch nicht
Wenn der Name einmal von einem Standesbeamzen geprüft und eingetragen wurde, war's das. Allerhöchstens kann das Kind später selbst einen Antrag auf Namensänderung stellen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie kann ich meinen namen hier ändern?
21.08.2012 | 3 Antworten
zeiten ändern sich - frage
11.07.2012 | 9 Antworten
wie findet ihr die namen?
08.05.2012 | 29 Antworten
Wer hat Erfahrung mit Vornamen ändern
21.08.2011 | 32 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading