Startseite » Forum » Erziehung » Allgemeines » Familienbett

Familienbett

Rosa83
mich würde mal mal interessieren wer von euch sein(e) kind(er) im Familienbett schlafen lässt.
Unsere Tochter 14 Monate schläft bei uns im Bett ..
von Rosa83 am 28.03.2008 09:33h
Mamiweb - das Babyforum

21 Antworten


18
zweitankmoni
Familienbett?
Ich genieße es sehr meine Tochter bei mir zu spühren und mit ihr zu kuscheln doch wenn ich sie Nachts zu mir hole, dann nur damit ich auch meine Ruhe bekomme, denn so lässt sie sich am schnellsten beruhigen und ich finde es nicht gut ein Baby schreien zu lassen.Ich hab allerdings ein wenig ein schlechtes Gewissen dabei, weil ich sie nicht zu einem abhängigen, unselbständigen Menschen erziehen will.Ich finde auch das es ein Elternbett sein sollte.Wir sind schließlich auch ein Paar...
von zweitankmoni am 28.03.2008 21:54h

17
Rosa83
abgewöhnen?
ich werde es ihr nicht abgewöhnen, wenn sie dazu bereit ist geht sie in ihr eigenes zimmer. Mit meinem Partner läuft alles suuuuuper... wir brauchen kein bett um sex zu haben
von Rosa83 am 28.03.2008 09:48h

16
sexyevil
mein erster..
hat die ersten monate auch bei mir geschlafen, aber dann mit 8 monaten hab ich ihn in sein eigenes bett gelegt, das hat auch bis vor 1 woche bei uns im zimmer gestanden .. ich hab mal mit einer therapeutin über das geredet und die hat gemeint das es für die kinder sehr wichtig ist, in ihrem eigenen bett und später in ihrem eigenen zimmer zu schlafen, da sie es von klein auf lernen müssen, das sie auch etwas eigenes haben, und nicht alles nur mit mama und papa ist/geht/gehört.. ich denk mal da wird was wahres dran sein..
von sexyevil am 28.03.2008 09:47h

15
scarlet_rose
Mo307
ich gewöhne es meinem kind garnicht ab. irgendwann ist jedes kind von sich aus bereit ins eigene zimmer zu ziehen und zu schkafen. irgendwann wollen die kinder ihr eigenes reich und solange darf er jede nähe haben, die er will, da brauch ich nichts abgewöhnen, irgendwann zieht jedes kind aus! und wie es mit der partnerschaft ist, tja, da muss man halt kreativ werden ;-) und zu dem "so wie es sich gehört" rein instinktiv und die natur des menschen betrachtet gehört es sich, dass ein kind bei den eltern schläft, denn der mensch ist ein rudeltier und gerade als säugling abhängig von seiner familie. er braucht die nähe der familie und es ist nicht natürlich, alleine zu schlafen. so wie ich nicht alleine sein will, sondern mit meinem partner ein bett teilen will, will ich es meinem kind, einem baby erst recht nicht antun ganz alleine zu sein.
von scarlet_rose am 28.03.2008 09:45h

14
silberwoelfin
familienbett
wir schlafen nun seit zwei jahren und zwei monaten im familienbett und sind glücklich! die kids ziehen so schnell wieder aus *ggg, unsere maus geht jetzt nacht häufig in ihr bett! aber morgens kommt sie zum kuscheln wieder!!!!
von silberwoelfin am 28.03.2008 09:44h

13
scarlet_rose
erdrücken
solange du keinen alkohol oder drogen zu dir nimmst kannst du dein kind nicht erdrücken. auch wenn du schläfst ist dein hirn ja nicht abgeschalten. du weißt genau, wo dein kind ist und spührst sofort, wenn du ihm nahe kommst. deine wahrnehmung ist voll auf dein kind gerichtet. du bekommst alles mit! auch wenn es nicht voll bewusst ist, so ist dein hirn unbewusst immer aktiv
von scarlet_rose am 28.03.2008 09:42h

12
Mo307
Elternbett
Unser Sohn schläft seit 3 Monaten in seinem eigenem Zimmer und am Wochenende, wenn mein Freund da ist holen wir ihn uns früh ins Bett. Ich finde das reicht aus. Ich kann nicht schlafen, wenn er bei uns mit im Bett liegt. Und so gewöhnt er sich von anfang an an sein eigenes Bett. So wie es sich auch gehört. Oder wie gewöhnt ihr das dann euren Kindern wieder ab und wie ist das zwischen euch und eurem Partner?
von Mo307 am 28.03.2008 09:39h

11
knudelline
Familienbett
hallo, ich mache es nicht meinen sohn mit in unseren bett schlafen, ich hätte da viel zuviel angst das ich ihn beim schlafen erdrücke. am anfang hat er in seinen stuben wagen nachts neben unserem bett geschlafen und mit drei monaten in seinem zimmer im bettchen.
von knudelline am 28.03.2008 09:38h

10
ela5782
Familienbett
Hallo also unsere Tochter 12 Monate schläft am Tage bei uns im Bett aber abends lege ich sie in ihr bettchen bis sie irgend wann in der nacht meistes gegen 4 Uhr schreit dann hole ich sie wieder zu uns ins bett. Lg Ela
von ela5782 am 28.03.2008 09:37h

9
Rosa83
scarlet_rose
danke!!! ich bin ganz deiner Meinung...
von Rosa83 am 28.03.2008 09:37h

8
lemmchen
ich fand bis
jetzt nicht das es nötig ist meinen Kleinen mit ins Bett zu nehmen. Aber wenn es euch dabei gut geht und alle genügend Ruhe finden, ist es doch ok.
von lemmchen am 28.03.2008 09:37h

7
tinchris
oh also
unsere kleine 2 monate darf morgen bis zum aufstehen bei uns liegen schlafen tut sie dann meist nicht mehr....sie lacht uns dann an und freut sich bei uns zu sein...aber mittagsschlaf machen die kleine und ich zusammen im großen bett
von tinchris am 28.03.2008 09:36h

6
anjani-sonija
Guten morgen!
Meine Maus ist 7 Monate alt und seit ca. 1Monat nehme ich sie jede Nacht gegen 4Uhr ins Elternbett da Sie schreiend aufwacht und sich nicht mehr anders beruhigen lässt.... glaube sie bekommt Zähne... LG
von anjani-sonija am 28.03.2008 09:36h

5
Carola-Lena
Hallo!!
Meine Tochter ist die ersten 2 Wochen bei uns im Bett geschlafen, und jetzt will sie nicht mehr, hatte es sie schon öfter zu mir ins Bett gelegt, wenn mein Mann in die arbeit fährt, aber nein sie will das nicht mehr!!! Sie ist 5 Monate alt!!!
von Carola-Lena am 28.03.2008 09:36h

4
3-Mal-Mami
also....
unsere Tochter kommt ab und zu mal nachts rüber wenn sie schlecht träumt oder so, dann darf sie bei uns schlafen. Ansonsten halte ich nichts davon wenn Kinder im Elternbett schlafen. Ich schlaf ja auch nicht im Kinderbett
von 3-Mal-Mami am 28.03.2008 09:36h

3
shina84
hallöchen!
ja meine tochter hat auch bis igendwann im 8. monat bei mir im bett geschlafen, nun schläft sie aber in ihrem bett, was direkt neben meinem steht... lg!
von shina84 am 28.03.2008 09:36h

2
scarlet_rose
familienbett
unser sohn, 18monate, schläft auch bei uns und er darf so lange bei uns schlafen, bis er selber bereit ist, alleine zu schlafen, ich finde das für alle sehr wichtig und wir genießen es alle.
von scarlet_rose am 28.03.2008 09:35h

1
Gelöschter Benutzer
Familienbett
Meiner schläft auch bei uns
von Gelöschter Benutzer am 28.03.2008 09:34h


Ähnliche Fragen


Familienbett - ja oder nein???
17.08.2012 | 29 Antworten


Familienbett!
21.01.2010 | 15 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter