Eltern zu Hause- Kinder 45 Std Kiga

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.11.2010 | 64 Antworten
Heute hab ichs mit Fragen und beschwerden
Muss mich echt mal auslassen finde das so schlimm bei uns im Kiga. Ich bin 3 Tage die Woche berufstätig an den Tagen geht meine Maus von 8 bis 13:45 h in kiga ansonsten bringe ich sie um 8:45 h und hole sie um 12:30 h. Haben aber 4 Kinder im Kiga wo die Eltern nicht berufstätig sind bzw Hartz 4 bekommen und die kinder aber 45 std. die woche in den kiga gehen versteh das nicht das solche leute kinder bekommen das regt mich so auf die sollte man doch da unten zutackern oder? Lg (schlagen)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

64 Antworten (neue Antworten zuerst)

64 Antwort
@Jennymaus611
sag mal, was willst du denn jetzt von mir, es geht hier um mütter die ZU HAUSE sind und ihre kleinen den GANZEN TAG in der grippe oder kita lassenNICHT um die , die ARBEITEN gehn, solltest vieleicht mal richtig lesen, schön tag noch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2010
63 Antwort
@Mam_von_4
es soll auch menschen gehen die arbeiten gehen und es sich nich leisten können ma eben 3 jahre zuhause zu hocken....selbst wenn meine erst mit 3 in kiga gekommen wäre...meinste mit 4std die sie am tag da hin geht, find ich nen job? den will ich sehen echt...wenn dus so dicke hast bei jedem kind so lange zuhause zu bleiben bitte schön ich hab für solche mütter wie du es bist nichts übrig....aber nix für ungut..
gina87
gina87 | 23.11.2010
62 Antwort
Mam_von_4
wenn Mütter arbeiten gehen sind sie zu faul sich um ihre Kinder zukümmer???? und ich habe für solche leute nichts übrig die menschen verurteilen weil sie ihre kinder in eine Krippe geben um arbeiten zu gehen!
Jennymaus611
Jennymaus611 | 22.11.2010
61 Antwort
@LiselsMama
das kannst du halten wie du möchtst, wenn du dir den schu anziest bitte schön dann scheid er ja zu passen. kinder haben auch wenn sie mit 3j. in die kita komm zeit bis sie in die schue kommen genügend sozialkontakte zu knüpfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2010
60 Antwort
@Jennymaus611
wer lesen kann ist im vorteil, es ist völlig normal kinder mit 3 j. in die kita für ca. 4 stunden zu bringen, aber es ist fauheit und bequwemlichkeit kinder vor dem 3 lebensjahr in die grippe zu bringen und das für den ganzen tag, du kannst es halten wie du willst ich habe für diese sogenaten mütter nichts übrig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2010
59 Antwort
Mam_von_4
du bist echt der knaller! man man! du willst doch auch das dein jüngster in den kindergarten geht schiebst ihn auch ab obwohl du zu hause bist? irgendwie ist deine ansage ein wenig dumm! ein Kindergarten ist auch dazu gedacht das Kinder Sozialekonakte aufbauen können und spaß haben die kleinen auch noch!
Jennymaus611
Jennymaus611 | 22.11.2010
58 Antwort
@Mam_von_4
Auf deine Antwort kann hier glaub ich jeder verzichten. Ich bin Hausfrau und habe 2 Kinder. Die Grosse geht in den KiGa und die Kleine is noch bei mir. Ich habe meine Kinder bekommen, weil ich sie liebe und weil sie das Grösste Glück für mich und meinen Mann sind und nich, weil wir Geld für sie bekommen. Ich hätte sie auch bekommen, wenn es kein Geld geben würde und auch dann würden sie in den Kindergarten gehn. Und das tun sie nich, weil ich sie abschieben will, sondern, weil ein Kind den Kontakt zu anderen Kindern braucht. Was du hier von dir gibst, is der grösste Müll, den ich heut gelesen hab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2010
57 Antwort
....
wenn ich irgendwann ma mitm 2.kind schwanger und später in elternzeit bin, nehm ich mausi auch nich ausm kiga nur weil ich zuhause hocke und ja nicht viel zu tun habe... ich kürz da von mir aus auch nich die stundenanzahl oder sonst was....und sowas gibt es bei uns auch nich, das was weiß ich so und soviel nen halbtagsplatz haben und dafür weitere kinder nen platz kriegen...platz is platz egal wie lange und fertig..und wenn die anzahl erreicht is, is pumpe und keiner wird mehr aufgenommen ganz einfach...dafür bezahl ich schließlich auch genug im monat und da ewarte ich auch das es sowas wie tauschen oder sonst was nich gibt...und das is auch gut so.. und selbst wenn ich millionär wäre und n ganzen tag "faul" rumsitze würd ichs immer wieder so machen wie bei mausi jetzt...unabhängig davon ob ich arbeit hätte oder nich
gina87
gina87 | 22.11.2010
56 Antwort
achso
du meinst oben die Äusserung ja das stimmt die war etwas heftig.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2010
55 Antwort
....
kümmer dich lieber um deine angelegenheiten als um die anderer leute die du gar nich 100% kennst....damit wär allen geholfen...echt....
gina87
gina87 | 22.11.2010
54 Antwort
...
schade das du ihn selber nich erkennst....ich meinte deine äußerung bzgl. des "zutackerns" aber naja
gina87
gina87 | 22.11.2010
53 Antwort
@ Gina 87
versteh nicht welchen du meinst......klar kleine sorgen hat jeder aber mir gehts gut , bin glücklich, bald ist weihnachten und wollte hier auch keine streiterein schade das es so kam... naja....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2010
52 Antwort
hallo
also ich habe meine Tochter mit 6 monaten in die krippe gegeben weil ich arbeiten war! sie geht jetzt fast 2 jahre dort hin! Anfang 2010 bin ich wieder schwanger geworden hatte viele probleme blutungen und und und war bis zur 34 ssw arbeiten! nun ist der kleine 6 Wochen und ich könnte in 2 Wochen wieder loslegen aber leider geht das nicht da mein Sohn ein Herzfehler hat und ständig medikament braucht! also bekomme ich Harz 4! soll ich meine Tochter aus der krippe holen???? obwohl sie sich wohl fühlt? und bezahlt bekomme ich den platz auch nicht das mal dazu!
Jennymaus611
Jennymaus611 | 22.11.2010
51 Antwort
nunja...
ich denke diejenigen die sich bei solchen Fragen immer so derart massiv angegriffen fühlen...sind selbst die jenigen die gern auf der faulen Haut liegen , Hartz4 Empfänger sind...und ebenfalls einfach ALLES den Staat und somit auch UNS, den Arbeitenden zahlen lassen...wie ich schon geschrieben habe, verstehe einer Vater Staat ;-) kanns wirklich auch nicht verstehen, wie solchen leuten ein Ganztags-KIGA Platz bezahlt wird...und auch noch so dreist sein, das zuzugeben, dass ja der Staat ohnehin alles zahlt...so nach dem Motto "Wär ja blöd zu arbeiten" ;-) nunja.... ;-)
Corie
Corie | 22.11.2010
50 Antwort
Hallo
Ich gebe Nadmack85 föllig recht, Ich habe 4 kinder 3 in der schule und ein kleinkinder der geht mit 3j. in die kita er hat allso noch ein jahr zeit, wer zu hause ist und keine arbeit hat seine kinder in krippe und kita den ganzen tag bringt braucht sich keine kinder anschaffen, ich bin der meinung diese keute schaffen sich kinder wegen des geldes an, wer sich über meine meinung aufregt bitte schöb wenn ihr euch diesen schuh anzieht, meine kinder gehe wieder in den hort noch wir mein jüngster von morgens bis nachmittags in die kita gehn ich bin zu hause und kann mich selber um meine kinder kümmern
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2010
49 Antwort
...
aber wenn du vernünftige meinungen hören willst und vernünftig diskutieren willst, dann spar dir solche sätze wie dein letzter in dem thread.... was geht dich denn fremdes elend an? hast du keine eigenen sorgen/probleme?
gina87
gina87 | 22.11.2010
48 Antwort
also
mom. mal ich rege mich hier über eltern auf die aus reiner faulheit ihr kind mit 2 jahren schon 45 std im kiga lassen und dafür vor der glotze sitzen oder so und dafür wird man hier angegriffen da kann irgendwas net stimmen hier.........habe nie behauptet das gut zu wissen aber eine mama hat zu mir gesagt vater staat würde ihr das ja komplett bezahlen dann könnte sie das auch nutzen und 45 std nehmen also wenn das ok ist versteh ich die welt nicht mehr.angreifen wollte ich keinen....haben nur die faulheit kritisiert....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2010
47 Antwort
naja...also...
"die Leute sollte man da unten zutackern" finde ich jetzt nicht gerade passend... Ich denke, jeder kann mal in eine Notlage kommen...und Hartz4 empfänger werden.. nungut, anderersteits kann ich das auch nicht ganz verstehen, warum Kinder deren Eltern ohnehin den ganzen Tag zu Hause sind...den ganzen Tag im Kindergarten sein müssen... aber, verstehe einer den deutschen Staat...ich nicht ;-)
Corie
Corie | 22.11.2010
46 Antwort
ja
meine tochter war auf 45 std weil ich berufstätig die stundenzahl brauchte und wo ich den job gewechselt habe hab ich mit einer mama die 45 std brauchte getauscht und ich bin auf 35 std und die andere auf 45 std....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2010
45 Antwort
...
ach...und nur weil de im beirat sitzt weißte über alles und jeden bescheid zu 100%....ja nee is klar
gina87
gina87 | 22.11.2010

1 von 4
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Gnatzattacken seid KIGA
14.08.2012 | 8 Antworten
Wie war das bei euch im Kiga?
07.07.2012 | 20 Antworten
kiga platz?
18.06.2012 | 10 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading