Böser Onkel oder bösen Mann

sun_shine
sun_shine
08.01.2008 | 20 Antworten
Ab welchem Alter kann man sein Kind schon über den bösen Onkel oder bösen Mann aufklären? Und wie kann man es dem Kind am besten Erklären?
Mamiweb - das Mütterforum

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
Alles müssen da mitmachen
Du mußt Deiner ganzen Familie erklären worum es Dir dabei geht und dann müssen alle mitmachen. Ich habe es niemals geduldet, wenn auch nur ein Nachbar der Tante unseren Kleines etwas schenken wollte. Es verletzt vielleicht im ersten Augenblick, aber im Nachhinein sind sie recht einsichtig. Wenn es zum Wohle meines Kindes geht mache ich keinerlei Kompromis mit irgendjemanden. Wenn ein gutgemeintes Geschenk über mich die Kleine erreicht, erreicht es doch auch das Ziel, oder nicht? Kinder brauchen keinerlei Zuwendungen von Fremden und sie müssen erstmal lernen was Fremd bedeutet. Also sind alle erstmal Fremd außer der Familie und ein zwei direkte Nachbarn oder Freunde der Eltern. Ich habe das direkt nach der Geburt bis mein ca. 3 Jahre alt war so gehalten. Sie wußte genau mitwem sie gehen durfte und von wem sie was annehmen durfte oder eben nicht. Bei Unsicherheiten fragt sie mich heute noch ob es in Ordnung ist oder nicht, wenn ich oder der Papa nicht zur Stelle sind und Zweifel bei Ihr sind dann lehnt sie kategorisch alles ab. Dieses Verhalten wird in den ersten Jahren antrainiert und man kann viele Fehler dabei machen! Entscheide Dich was DU willst und richte Deine Erziehung danach. Fehler machen wir alle, aber Leben muß Du mit Deinen Fehlern selbst! Alles Gute
BiancaRosa
BiancaRosa | 17.01.2008
19 Antwort
Meine Maus ist 5 Jahre alt ...
... und ich habe ihr bisher auch nur erzählt dass nicht alle Menschen lieb sind und dass sie auf keinen fall mit Fremden mitgehen soll ...sie schaut ab und an mit mir zusammen Nachrichten und hat etwas vom Fall Mädi mitbekommen und hat es hinterfragt ... um es für sie einfacher zu machen hab ich ihr nur erklärt, dass sie von einem Fremden geklaut wurde ... Alles weitere erst wenn sie älter ist ... über sexuelle Hintergründe auch erst wenn sie allein zur schule geht ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.01.2008
18 Antwort
also am anfang garnicht
bis sie irgendwann versteht! wenn du mit ihr spazieren bist kannst ihr dann beibringen nicht zu anderen leuten zu rennen und nichts von anderen was zu essen nehmen auch wenn es was süsses ist! sie darf erst was haben wenn du ihr es erlaubst! man darf sich auch was ausdenken!!!!
muni
muni | 08.01.2008
17 Antwort
deswegen wollte
ich das mal wissen. ich möchte später auch keinen angsthasen zu hause haben sondern ein selbstbewusstes mädchen. und ich wusste halt nicht wie man es einem kind am schonensten beibringen kann. schließlich ist das ja auch ein heigeltes thema
sun_shine
sun_shine | 08.01.2008
16 Antwort
hehehe
was sag ich denn da meine tochter ist gerade 3 jahre und mein sohn 3 monate.... "lach" kopf weg...... bin heut ganz verwirrt!
muni
muni | 08.01.2008
15 Antwort
also das was Nikola76 sagte
find ich auch gut, mit einem bösen onkel würde das kind nur ständig angst bekommen! meine tochter würde mich nicht mehr eine sek. alleine lassen.
muni
muni | 08.01.2008
14 Antwort
smile!!!
ja dann hast du wirklich noch eine menge zeit!:-)
piccolina
piccolina | 08.01.2008
13 Antwort
meine wird ja auch
erst am donnerstag vier monate. mir ist halt einfach mal diese frage im kopf rumgeschwirrt.
sun_shine
sun_shine | 08.01.2008
12 Antwort
weiss auch nicht
meine tochter ist gerade 3 monate aber ihr sowas zu erzälen ...... ich warte noch, ich bin eh immer dabei. leider kann ich dir nicht helfen
muni
muni | 08.01.2008
11 Antwort
piccolina
ja ich habe es verstanden und das find ich klasse. ich habe ja noch etwas zeit aber mich hat es mal interessiert.
sun_shine
sun_shine | 08.01.2008
10 Antwort
ich habe dies erst gemacht,
als wir mal beim einkaufen waren....habe ich eine sek weggeschaut...udn eine frau nahm sie mit der hand weg...also liefen gemeinsam davon.... da hab ich mich umgedreht und geschrien was ihr einfällt! ich habe echt den laden zusammen geschrauen was das soll... und wollte die polizei holen... seit da an...lerne ich es ihr so... ach heutzutage muss man ja nur noch angst haben um seine kinder... nur schon wenn sie alleine in der kindergarten oder schule laufen! *kreisch* jetzt shcon angst hab
piccolina
piccolina | 08.01.2008
9 Antwort
nikola76
das find ich gut.
sun_shine
sun_shine | 08.01.2008
8 Antwort
hmmm....
ich finde das mit dem bösen mann...wie ich schon geschrieben habe etwas krass...genau aus solchen gründen... lerne deinem kind , dass sein körper nur ihm gehört. ihn niemand anfassen darf wenn ers/sie nicht möchte! meine tochter 2 1/2 lässt sich zb von niemandem mehr wickeln als von mama papa oma opa etc...einen mann zb wie mein bruder darf da net hin....da kommt sie weinend zu mir. obwohl er sie nicht zwingt...wollte mich nur mal etwas entlasten... ich finde man sollte dem kind zeigen, dass wenn er/sie was nicht will nein sagen darf/muss/soll.... und immer zu mama oder papa kommen /soll/muss/darf wenn was ist... ich versuche meinem kind soooviel vertrauen rüberzubringen/umgekehrt dass man immer füreinander da is.... geht lange und is schwierig...ich weiss.... ?
piccolina
piccolina | 08.01.2008
7 Antwort
konkret gar nicht
besonders nicht in so jungen Jahren, die KLeinen wissen ja nichtmal was Sex ist.... Man sollte seinem Kind ein gesundes Selbstbewusstsein mitgeben, ihm klar machen dass es auch zu Erwachsenen NEIN sagen kann, und zwar bei allem was es nicht will, und eben das Kind darauf trimmen sich nicht von Fremden ansprechen bzw. mitnehmen zu lassen... aber man sollte nicht konkret auf das Thema "Der Böse Onkel" gehen, sonders das Verallgemeinern... sonst macht man den KLeinen nur Angst und sie bekommen Schwierigkeiten Kontakte aufzubauen....
Nikola76
Nikola76 | 08.01.2008
6 Antwort
piccolina
wie würdest du es machen?
sun_shine
sun_shine | 08.01.2008
5 Antwort
würde das
allerdings anders machen;) finde das so nicht ganz ok für die kleinen kiddies
piccolina
piccolina | 08.01.2008
4 Antwort
Jepp...........................
Alles was da es so gibt. Wo man halt sein Kind davor schützen möchte. Auch in der eigenen Familie. Solche Fälle gibt es ja auch. Leider.
sun_shine
sun_shine | 08.01.2008
3 Antwort
was fürn bösen onkel
???????????????????????
muni
muni | 08.01.2008
2 Antwort
würde ich nicht zu früh
meine kollegin hat es ihrem sohn mit 3 beibringen wollen nun wird er 4 und schreit mitten in der nacht der böse mann ist da:-/ der kleine hats nun meiner 2 1/2 jährigen tochter erzählt und ich musste ihr anfangs jeden abend vor dem ins bett gehen zeigen dass in keinem raum/in keinem eck jemand is.... jetzt ists ruhig...und hat keine angst mehr davor
piccolina
piccolina | 08.01.2008
1 Antwort
hmmmmm
welchen bösen mann oder onkel???? meinst du einen pädophilen????
silberwoelfin
silberwoelfin | 08.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hilfe ich glaube mein mann ist einsam
11.07.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: