Startseite » Forum » Erziehung » Allgemeines » Öffentliche Entschuldigung an christin

Öffentliche Entschuldigung an christin

Julia
Liebe Christin
Ich wollte Dich nicht beleidigen.Ich finde es nur heftig das Du mit 22 schon 4 KInder hast.
Hoffe Du nimmst meine Entschuldigung an.
Julia
von Julia am 03.09.2007 10:10h
Mamiweb - das Babyforum

19 Antworten


16
Julia
echt....
wollte mich doch nur entschuldigen...und mamamia hat doch recht..in der heutigen zeit 4 kinder mit 22???da gilt man schnell als daneben..
von Julia am 03.09.2007 13:25h

15
mamamia84
reger meinungsaustausch
natürlich ist dieses forum dazu gedacht meinungen und ratschläge aus zu tauschen. abe rich denke wenn wir weiter auf diesem thema herum reiteneskaliert es bald wieder und ich hab kein bock angezickt zu werden weil es dann heißt ich wäre dran schuld..denn es gibt mamas die meinen nur mein bild zu sehen mich dann beschuldigen!! SCHLUSS JETZT MIT DIESEM THEMA --> JEDEM DAS SEINE UND WIR SIND SCHLIESSLICH NICHT VERANTWORTLICH FÜR ANDEREN LEUTEN IHR UNGLÜCK, ODER SEHE ICH DAS FALSCH? WENN CHRISTIN ES SCHAFFT MIT HARTZ4 DEN LEBENSUNTERHALT ZU BESTREITEN IST ES DOCH SCHHÖN-MEINER MEINUNG NACH IST ES ZU WENIG UND LEUTE DIE EINZAHLEN UND SELBER BABY BEKOMMEN WERDEN DANN ALS ASSOZIAL HINGESTELLT WEIL SIE DANN AUCH DRAUF ANGEWIESEN SIND -->sowie ich.. also mama´s ruhig blut und wir sind alle wieder lieb!!
von mamamia84 am 03.09.2007 12:48h

14
Solo-Mami
@ SAM
Ich gebe Dir im Großen und Ganzen völlig recht, aber die meinungen austauschen oder sich gegenseitig auf persönlicher Ebend anzugreifen sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Ei Forum ist dazu da, um Meinungen auszutauschen und sich das Beste für einen selbst rauszupicken. Es geht aber nicht, das sich hier Leute anzicken und beleidigen tuen. Und was die Verhütung angeht ist für mich in erster Linie Sache der Eltern. Wenn die es versäumen mit ihren Kindern darüber zu reden, dann können die kinder wenig dafür. Denn mit 14/15 ist man noch ein Kind - meine Meinung LG
von Solo-Mami am 03.09.2007 12:24h

13
sam1506
@SOLO-MAMI
natürlich hast du teilweise Recht, jedem das seine. Aber hier werden auch Meinungen ausgetauscht und somit hat auch jeder seine eigene und kann sie meiner Meinung nach auch vernünftig ausdrücken. Ich finde es Verantwortungslos Kinder ohne große perspektive in die Welt zu setzten, das ist und bleibt meine Meinung. Und Verhütung ist ein Thema womit sie sich hätte auseinander setzten sollen. Ich bin 27 habe mein erstes Kind und bin komischerweise nie vorher schwanger geworden, ich denke ich bin kein Ausnahmefall wo die Pille ausnahmsweise mal funktioniert hat.
von sam1506 am 03.09.2007 11:25h

12
Solo-Mami
Öffentl. Enschuldigung
an Christin war auch bitter nötig !!!! Ich finde es auch hart in der heutigen zeit mir Anfang 20 bereits 4 kinder zuhaben, aber es gibt NIEMANDEM das recht so in der Form über einen Menschen zu urteilen. Und NIEMAND hat das Recht jemanden zur Abtreibung zuschleifen. Sie hat sich FÜR ihre Kinder entschieden, aus welchen Gründen auch immer. NIEMAND von uns hier sollte sich anmaßen in so einem Tonfall mit jemanden zu sprechen. Ich schätze Julia hatte gestern einen schlechten Tag, da sie hier gleich noch ne andere Frau niedergemacht hat. Um so erfreulicher ist die Tatsache, das Julia heute wieder gute Laune hat und die öffentliche Entschuldigung war wirklich nötig, was aber die Sache nicht ungeschehen macht. Denn dies wäre ein Statement für den privaten Messanger gewesen. Nunja, es ist passiert und in Zukunft sollte sich jeder zweimal überlegen was er schreibt, da wir hier alle Menschen mit Gefühlen sind. Und es ist hier nicht die richtige Plattform diese hier immer wieder auf neue zu verletzen. LG und einen schönen Wochenstart an allle
von Solo-Mami am 03.09.2007 11:02h

11
mamamia84
ausbildung
ich schließe mich den mamis an! ich bin selber jung erst 23 und bekomm mein 3.kind aber ich hab lehre gemacht und arbeite soviel wie ich kann im mom nicht da ic seit mai krank bin!! aber ich denke das sie keine große perspektive mehr hat eine lehe zu finden da sie in den bewerbungen hinter kinder 4 zu stehen hat.
von mamamia84 am 03.09.2007 10:56h

10
Julia
taylor
leider haste recht aber naja...
von Julia am 03.09.2007 10:49h

9
Taylor7
an alle
es geht nich darum ob man es schafft oder nicht sollte man nicht erstmal ne ausbildung machen.. und dann anfangen kinder zu bekommen sonst ist sie die nächste die in der talkshow sitzt und darüber meckert das sie hartz 4 bekommt es sei denn sie findet es schön aber egal hoffentlich ist sie nachher hier und kann dazu was sagen denn so sind wir nicht besser wenn wr über sie schreiben und sie nicht da ist!!!
von Taylor7 am 03.09.2007 10:48h

8
Gelöschter Benutzer
sie hat sich aber
dazu entschieden mit 22 Jahren schon vier Kinder zu haben.....naja also ich wollte es nicht, aber wenn sie meint sie kommt damit klar und sie schafft es mit vier Kindern, das sie sie auch irgendwan alleine Versorgen kann dann soll sie es doch tun! Es ist doch jedem selber überlassen!
von Gelöschter Benutzer am 03.09.2007 10:44h

7
tinkerbell
ich stelle mich
da voll auf die Seite von Taylor und Sam. Es tut mir leid, ich habe nichts dagegen wenn man jung Mutter wird, und auch viele Kinder finde ich schön, aber etwas in mir sagt mir, dass ich ihr nicht ganz glauben kann.... SORRY
von tinkerbell am 03.09.2007 10:38h

6
Julia
heftig
ist das schon..aber naja jedewm das seine...
von Julia am 03.09.2007 10:35h

5
Taylor7
@ sam
danke sam ich dachte schon ich stehe allein da :-)
von Taylor7 am 03.09.2007 10:32h

4
sam1506
ich kann mich
leider nur anschließen an Taylor - mit 22 jahren 4 Kinder ist ein No Go - ma sollte wenigstens seinen Schulabschluss, eine abgeschlossene Lehre und ein wenig gearbeitet haben bevor man anfängt Kinder zu bekommen, Außnahmen bestätigen die Regel aber ich persönlich möchte meinem Kind später etwas bieten können und dafür brauch man auch Geld, von Luft und Liebe kann kein Kind leben.
von sam1506 am 03.09.2007 10:29h

3
Julia
antwort
ich bin sie ein bisschen heftig angegangen...deshalb die entschuldiung...
von Julia am 03.09.2007 10:27h

2
Taylor7
schrecklich
ich weiß zwar nicht um was es geht aber finde es schrecklich mit 22 schon 4 kinder zu haben und eine ausbildung hat sie mit sicherheit auch nicht gemacht und wenn sie eine gemacht hat dann entschuldige trotzdem ist es extrem mit 22 4 kinder zu haben....
von Taylor7 am 03.09.2007 10:24h

1
goldfisch87
also ich finde
es nicht schlimm mit 22 Jahren schon vier Kinder zu haben.Wenn sie sich dazu entschieden hat und damit auch gut klar kommt, warum nicht!!! Hut ab!!! Ich glaube ich würde das nicht aus halten! Hast du eigentlich auch jemand der dir hilft?
von goldfisch87 am 03.09.2007 10:12h


Ähnliche Fragen



Öffentliche Kasse?
02.01.2009 | 2 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter