deine kinder, meine kinder, unsre kinder

Frage von: sweetmama88
02.12.2009 | 6 Antworten
wie steht ihr dazu? also ich meine ist es euch wichtig das eure kids alle den selben vater haben, oder würdet ihr zb mit nem neuen partner auch ein kind bekommen und dann halt 2 kinder von 2 vätern haben? es gibt darüber ja bestimmt geteilte meinungen und ich würde gern eure hören. weil oft wird ja schief geguckt, wenn die geschwister unterschiedliche väter haben. aber ich meine halt wie ihr es findet wenns im rahmen bleibt, also net 6 kinder von 6 verschiedenen männern .. naja, hoffe ihr wisst was ich meine.
hoffe auf viele antworten
liebe grüße

» Alle Antworten anzeigen «

9 Antworten
Mone1606 | 05.04.2013
1 Antwort
Ich habe eine Tochter mit in die Ehe gebracht und mein jetziger Mann hat Sie angenommen als wäre Sie seine.Was man zu ihrem richtigen Vater nicht sagen kann.Wir wünschen uns drei nichts mehr wie ein Geschwisterchen für unsere große.Ich denke es nimmt sich niemand bewußt vor möglichst viele Kinder von verschiedenen Vätern zu bekommen.Aber manchmal dauert es halt bis man seine Liebe gefunden hat, und man macht so einige Klogriffe.Ich denke das kennt fast jeder oder?
muttimausi | 04.12.2009
2 Antwort
hallo
hallo ich habe beriets einen 4 jahre alten sohn aus einer früheren echt schrecklichen Beziehung, nun bemühen wir uns um ein zweites, ich finde den Wunsch ganz normal, nciht asozial o-ä. und draußen sieht doch keiner wer welche gene hat, mein kleiner sagt papa zu ihm und sie sehen sich auch ähnlich.Im allgemeinen is mir aber eh egal was andere denken ist ja meine sache* also alles gute und nur zu
fg280608 | 02.12.2009
3 Antwort
väter
kommt immer auf die situation an, wenn man nicht ständig wechselnde partner hat. wenn ich schon ein kind habe und habe mich getrennt und lerne einen mann kennen den ich liebe und mir sicher bin, dann würde ich es machen.kinder entstehen doch aus liebe, da denkt man doch nicht unbedingt darüber nach ob das geschwisterchen einen anderen vater hat.
Playmate33 | 02.12.2009
4 Antwort
...
Also meine 2 ersten beiden Kinder sind nicht von meinem mann, nur de Kleinste ist von ihm und ich finde es auch nicht schlimm, denn wenn es mit einem Partner nicht mehr klappt warum sollte man dann nicht mit dem Neuen Partner auch Kinder bekommen?
Nightangel | 02.12.2009
5 Antwort
find ich nicht wichtig
wichtig ist, daß man seine kinder liebt. die anzahl der väter ist dabei nebensächlich find ich.
saliha-tara | 02.12.2009
6 Antwort
Wenn es im Rahmen bleibt ist es ok
aber 6 Kinder 6 Väter....ne geht garnicht Bei 2 Kindern ok, denn es knn immer mal was kommen womit man nicht rechnet mit dem vater des 1.kindes und wenn es aus ist werde ich garantiert nicht auf den Wunsch auf ein 2. verzichten wenn es so wäre

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

Kinder nackt im Freibad rumlaufen lassen,bis zu welchem Alter?
46 Antworten
Fast 4 jährige ärgert seit einiger Zeit immer Ihre Freund im Kindergarten
0 Antworten
Neue Facebok Gruppe Von Eltern für ihre Kinder! und an alle die helfen wollen!
25 Antworten
Umfrage: Hälfte der Eltern in Deutschland schlägt ihre Kinder
116 Antworten
ab welchem alter dürfen kinder eine chai latte trinken?
11 Antworten
tennie mütter , wenn kinder ,kinder kriegen rtl2
13 Antworten
Kinder die wochen oder über monate dauerkrank sind
12 Antworten

Kategorie: Erziehung

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):