Hallo unsere tochter ist im august 1 jahr geworden und will nachts einfach nicht in ihrem bett schlafen! hat jemand ein par tipps für mich?

liebemami2
liebemami2
30.08.2007 | 11 Antworten
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
schlafen
So hat es bei uns auch angefangen mit einem Jahr heute sind sie 4 und ich bin sie in meinem Bett immer noch nicht los. Habe auch schon alles versucht, vielleicht war ich auch zu nachgiebig aber wenn man früh um 5 aufstehen muß wird das mit der Zeit glaube ich egal ob die Kidis bei einem Im Bett schlafen oder nicht.Einerseits ist es schön aber man will ja auch mal alleine sein. lg
Zwilling03
Zwilling03 | 30.08.2007
10 Antwort
schlafen
So hat es bei uns auch angefangen mit einem Jahr heute sind sie 4 und ich bin sie in meinem Bett immer noch nicht los. Habe auch schon alles versucht, vielleicht war ich auch zu nachgiebig aber wenn man früh um 5 aufstehen muß wird das mit der Zeit glaube ich egal ob die Kidis bei einem Im Bett schlafen oder nicht.Einerseits ist es schön aber man will ja auch mal alleine sein. lg
Zwilling03
Zwilling03 | 30.08.2007
9 Antwort
schlafen
So hat es bei uns auch angefangen mit einem Jahr heute sind sie 4 und ich bin sie in meinem Bett immer noch nicht los. Habe auch schon alles versucht, vielleicht war ich auch zu nachgiebig aber wenn man früh um 5 aufstehen muß wird das mit der Zeit glaube ich egal ob die Kidis bei einem Im Bett schlafen oder nicht.Einerseits ist es schön aber man will ja auch mal alleine sein. lg
Zwilling03
Zwilling03 | 30.08.2007
8 Antwort
schlafen
So hat es bei uns auch angefangen mit einem Jahr heute sind sie 4 und ich bin sie in meinem Bett immer noch nicht los. Habe auch schon alles versucht, vielleicht war ich auch zu nachgiebig aber wenn man früh um 5 aufstehen muß wird das mit der Zeit glaube ich egal ob die Kidis bei einem Im Bett schlafen oder nicht.Einerseits ist es schön aber man will ja auch mal alleine sein. lg
Zwilling03
Zwilling03 | 30.08.2007
7 Antwort
Geruch
Versuchs doch mal mit nem getragenen Pullover von dir, vielleicht reicht der vertraute Geruch von dir schon.
Loki
Loki | 30.08.2007
6 Antwort
Geruch
Versuchs doch mal mit nem getragenen Pullover von dir, vielleicht reicht der vertraute Geruch von dir schon.
Loki
Loki | 30.08.2007
5 Antwort
Schlafen
Probiers auch mit einem Schmusetier oder Schmusetuch.Ich hab meinen Sohn 14 monate neben mir im Gitterbett liegen. Ab und zu schläft er durch , dann wird er wieder munter und kraxelt rüber zu mir ins Bett.
Gabriele
Gabriele | 30.08.2007
4 Antwort
im eigenen bett schlafen
ich denke auchdas ich es langsam in angriff nehmen muß, denn langsam aber sicher wird es zu dritt ein wenig eng im bett!aber sie weint dann immer so doll das ich sie raus nehmen "muß"... und kaum liegt sie bei uns schläft sie wie ein engel als ob nix gewesen wäre!
liebemami2
liebemami2 | 30.08.2007
3 Antwort
im eigenen bett schlafen
jain...als sie geboren wurde schon...aber dann haben wir es angefangen sie nachts zu uns zu holen wenn sie mal krank war oder einfach zu unruhig geschlafen hat.mittags schläft sie in ihrem bett aber abends macht sie schon theater wenn sie sieht das es in ihr zimmer geht!
liebemami2
liebemami2 | 30.08.2007
2 Antwort
eigenes Bettchen
Also ich kann dir nur sagen, wie wir es mit unserem Kleinen gemacht haben... Ich habe ihn 14 Monate lang immer Nachts mit bei mir im Bett gehabt weil das einfacher für mich war zu stillen. Als ich dann abgestillt habe, habe ich ihn einfach in sein Bett gelegt. Die ersten 1-2 Wochen gabs Theater aber da muss man eisern bleiben und die kleinen so gut es geht beruhigen... Wird nicht leicht aber ich drück dir die Daumen...LG
mama2301
mama2301 | 30.08.2007
1 Antwort
.......
hat sie denn vorher in ihrem bett geschlafen?
lunarose
lunarose | 30.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: