Startseite » Forum » Erziehung » Allgemeines » Darf meine schwiegermutter alles bestimmen?

Darf meine schwiegermutter alles bestimmen?

Vater23
Hallo ihr lieben ich bin ein 23 jähriger vater der sehr traurig ist es geht um meine schwiegermutter habe seid 1 jahr und 3 monate eine süße freundin(21 jahre) und wir haben jetzt auch ein kind zusammen aber das problem ist ihre mutter mischt sich überall bei uns ein seid neusten darf mein sohn nicht mehr zu mir und ich nicht mehr zu meiner freundin sie wohnt noch bei den eltern zu hause meine freundin lässt sich von ihre mutter drohen das wenn sie zu mir kommt das sie das führsorgeamt hinterher schicken will und das sie gleich ausziehen kann sorgerecht habe ich und meine freundin hallo? brauche da mal paar tips was ich machen kann wenn ich mit der mutter reden will das geht nicht meine eltern dürfen den kleinen auch nicht mehr sehen und ihre mutter hat den kleinen die ganze woche weil meine freundin in der ausbildung ist was soll oder kann ich jetzt noch tun aber meine freundin möchte auch nicht das ich zum jugendamt gehe.mfg Maik
von Vater23 am 28.02.2008 19:02h
Mamiweb - das Babyforum

12 Antworten


9
Babylove87
schwiegermonster
also ich find das extrem blöd von deiner schwiegermutte Also red mit deiner Freundin ob ihr zusammen ziehn könnt für tagsüber gibt es die möglichkeit eine tagesmutter einzustellen! Ansonsten was ist mit deinem schwiegervater -gibt es die möglichkeit mit ihm zu reden? Und solange bei dir alle ok ist können die vom amt dir gar nichts!
von Babylove87 am 28.02.2008 19:22h

8
püpie
hilfe holen
ich weiß zwat nicht die verhältinisse, rede mit ihr und wenns nicht besser wird solltest du dir professionelle hilfe von außerhalb holen, wie z.B. Jugendamt oder erst Pro Familia. vor allem ihr habt Beide das Sorgerecht. sie kann nicht euch damit drohen, das ist euer kind! wüsche euch alles gute. LG
von püpie am 28.02.2008 19:14h

7
an-ja
hallo
also ich würde mir das nicht gefallen lassen. Wenn du nicht mit deiner Schwiedermutter darüber reden kannst dann versuche mit deiner Freundin zu reden. Es ist dein Kind und wenn das deine Schwiegermutter nicht versteht dann soll sie sich ein eigenes Kind anschaffen. Wenn du auch das Sorgerecht hast dann würde ich zu Ihr gehen und es einfach mit nehemen, da kann deine Schwiegermutter gar nichts machen aber rede vorher mit deiner Freundin. Du hast die rechte und nicht die Schwiegermutter.
von an-ja am 28.02.2008 19:13h

6
maggymum
hallo
verusch nochmal ganz in ruhe mit ihr darüber zu reden.. frag sie was sie machen würde wewnn sie in deiner situation stecken würd.. ihr beide du und deine fraundin sind alt genug um selber eüber euer kind zu entscheiden.. mach ihr das klar..
von maggymum am 28.02.2008 19:05h

5
linak
warum tut sie das-hat es schwierigkeiten gegeben?
das ist nicht inordnug-wenn es keinen grund dafür gibt-für dein kind ist es sehr wichtig -mit beiden elternteilen aufzuwachsen, lg
von linak am 28.02.2008 19:05h

4
JessyMaus87
warum nimmt ihr euch denn keine gemeinsame wohnung!?
das is doch euer kind...also ich würde mir das nicht gefallen lassen...
von JessyMaus87 am 28.02.2008 19:05h

3
Mama170507
du hast das recht auf deinen sohn, also geh zum amt oder
such dir mit deiner freundin eine wohnung was will die schon machen, sie muss euch nachweisen können das ihr ihn oder du ihn schlecht behandelt
von Mama170507 am 28.02.2008 19:05h

2
wuschbaby
hallo
hast du denn eine eigene wohnung?? dann lass sie doch zu dir ziehen. es wird niemanden einfach das kind weggenommen weil die schwiedermutter da anruft
von wuschbaby am 28.02.2008 19:05h

1
hexebarbajaga
.....
habt ihr nicht die möglichkeit zusammen zu ziehen? sorry aber sie kann gar nichts bestimmen, lass dir nicht alles gefallen. du hast ein recht darauf dein kind zu sehen, versuch nochmal mit ihr zu reden. und fürsorge können sie doch zu dir schicken, wenn bei dir alles ok ist, kann dir niemand was
von hexebarbajaga am 28.02.2008 19:04h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter