Ich glaube,dass es jeder Mutter schon passiert ist,das sie ihem Kind

Tanjama
Tanjama
19.12.2007 | 22 Antworten
auf die Haende leicht Patscht, oder den Popo, ich rede nicht vom schlagen..
Aber wer frei von "schuld" ist, kann das gerne behaupten..

Ich bin mit 6 Frauen befreundet, die erwachsene Kinder haben, die geben zu, das denen das auch passiert ist und auch anderen mamas, die sie kannten und kennen ..
Sogar Kinderaerzte und Hebammen geben zu, das ein leichter Klapps o.k. ist und niemandem schadet, ich und meine brueder bekamen auch mal ein klapps und wir haben uns alle normal entwickelt , sind nicht agressiv, sozial abgerutscht, poebeln nicht, etc..
Mich kotzt die Diskutiererei darum an, wenn es so etwas undenkbares waere, das niemand tut, weil es ja so unnormal ist, wuerden doch nicht alle immerb darueber diskutieren..
Wenn ich denke, ich mache was falsch, etc frage ich den kinderarzt und der versichert mir immer wieder, das ich eine sehr gute mutter bin..Zum glueck ist der so lieb, denn wenn man keine mutter, etc .. mehr hat, die einen mal lobt und bestaerkt, dann ist es echt schwer nicht zu denken, das man "komisch" ist, in einer Welt, wo jeder eine Perfekte Fassade aufbaut ..
Mamiweb - das Mütterforum

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
ooohhh
dan erlich ich weiß wie es ist als kind geschlagen zu werden ich weiß nur wenn einer mein kind schlägt oder nur ein klaps giegt würde ich ausrasten und die person sofort anzeigen und der wohnung verbannen ich finde das schlimmste was man machen kann ist schlagen egal auf die finger oder auf den popo egal wo schlagen ist schlagen!!!
jennie20
jennie20 | 17.04.2008
21 Antwort
mach ich auch manchmal bei meinem mann,grins.....
man, bin ich agressiv, grins...... ach ja, nix stern, ne, ne mond milchstrasse 54 zweite rechts rein, zwischen jupiter und mars, wohnst du auch in der naehe.... liebe gruesse, haumama, aeh tanjama....
Tanjama
Tanjama | 19.12.2007
20 Antwort
Zickenalarm............
Ich verprügel heute meinen Mann........So jetzt ist es raus!!!
marquise
marquise | 19.12.2007
19 Antwort
mach ich bei meim mann auch,grins......
man bin ich agressiv, grins.... genau klaps oder schlaege sind was ganz anderes.... sorry, war stereo windel wechseln.....
Tanjama
Tanjama | 19.12.2007
18 Antwort
Zickenalarm!!!!!!!!!!!!
Hört bitte auf das ganze ufert sonst wieder aus..........Liebe Grüße
marquise
marquise | 19.12.2007
17 Antwort
.....
naja.. ein klapps beim freund oder mann.. kann man ja wohl nicht mit nem klapps zur erziehung bei kindern vergleichen.. vorallem... auch wenn du deinem mann ne ohrfeige geben würdest ..wäre er in der lage sich zu verteidigen.. was kinder nun mal nicht sind.. ich würde sagen man muss schon den unterschied kind und erwachsener auch noch sehn... lg tina
Zoey
Zoey | 19.12.2007
16 Antwort
ich glaube man muß hier sehr stark differenzieren
wer nur mal einen klaps auf die finger gibt oder auf den po, tut dies vielleicht dennoch liebevoll und lächelt dabei sogar das kind an. das unterscheidet auch den klaps mit bösem blick! das heißt NICHT, daß nun die hemmschwelle gebrochen ist und man morgen sein kind verprügelt!! mein freund kriegt auch mal nen klaps auf den rücken wenn er mich "ärgert" oder foppt, aber das heißt doch nicht daß ich ein bösartiges weib bin, das morgen auch ihren armen wehrlosen mann vertrimmt..... klaps und schläge, das sind 2 welten!
oberkassel
oberkassel | 19.12.2007
15 Antwort
.....
meine meinung ist trotzdem.. nach nem klapps ist die hemmschwelle zu ner ohrfeige schneller gebrochen..wie wenn man seinem kind nichtmal nen klapps gibt... lg tina
Zoey
Zoey | 19.12.2007
14 Antwort
ja,ich habe ein schlechtes gewissen,z.b.,wenn ich mal nicht draussen bin,wenn ich
mal mehr wie ne stunde fernseh, wenn ich mal nix koche, wenn ich rumschrei, wenn ich nicht vorlese, wenn ich nicht viel mit meim sohn spiele, wenn die wohnung mir nicht sauber genug ist, wenn mein sohn hinfliegt und ne beule hat, etc.....wenn mein sohn krank ist, die liste, der "verfehlungen" ist lang, eine raucht, eine trinkt, fehler kann man tausende bei muettern suchen....
Tanjama
Tanjama | 19.12.2007
13 Antwort
@Zoey........
na das hat sie natürlich irgendwo gehört *gg* Aber man sieht ja selbst schläge kann man sich schön reden um sein gewissen zu reinigen Aber überleg mal wieso haue ich jetzt zu !!! Kannst du dich nicht anders durch setzen ?? Weisst du das es ein Zeichen von Schwäche ist?
SteffiSG
SteffiSG | 19.12.2007
12 Antwort
@Tanjama
ich weiss ja nicht auf welchem stern du lebst.. aber das mit dem jugendamt bekommen die kids so gar von den lehrern vermittelt.. wenn es um das thema häusliche gewalt geht... lg tina
Zoey
Zoey | 19.12.2007
11 Antwort
gemeinschaftspraxis,zwei aerzte,haben kinder,einer
ist opa von zwillingen....
Tanjama
Tanjama | 19.12.2007
10 Antwort
also......
ja wundert mich auch das du so ne diskution jetzt anfängst..... hast du ein schlechtes gewissen weil du an einem punkt warst wo du nicht weiter wusstest und dein kind "geschlagen" hast???? Was willst Du jetzt hier hören zusprüche ???? Wenn jemand seinem Kind einen "klaps" gibt ist es weil man nicht weiter weiss ganz klare sache
SteffiSG
SteffiSG | 19.12.2007
9 Antwort
klor und wenn ich meine nachbarn nicht mag,
und die 7 jaehrige sich ueber die eltern aufregt, weil die sie geklappst haben, dann sag ich ihr, sie soll zum jugendamt gehn und sie anzeigen.... oder wenn ein kind in die puppertaet kommt, zeigt es seine eltern an und das jugendamt macht ne anzeige.... o.k., dann haben uebermorgen fast alle leute in deutschland keine kinder mehr, oder zumindest anzeigen am hals....
Tanjama
Tanjama | 19.12.2007
8 Antwort
Vielleicht
hat dein KA keine Kinder, und sagt deshalb das ein Klaps nicht schadet. Also ich hab sowas noch nie gehört das ein KA sagt ein Klaps schadet nich Aber unser KA hat selbst Kinder, deshalb vielleicht auch eine andere Einstellung.
schnecke67
schnecke67 | 19.12.2007
7 Antwort
hab ich....
mal wieder was verpaßt????????????? Wer schlägt denn seine kids oder brüllt sie na??????????????
kleines_umpi
kleines_umpi | 19.12.2007
6 Antwort
ich denk, wenn ein Klaps zur erziehung der kinder
gebraucht wird, dann sind da auch schläge drin. Ich halte absolut nichts davon. Es gibt viele Mütter, die es bewiesen haben und beweisen, dass es auch ohne geht.
sweet-chrissy
sweet-chrissy | 19.12.2007
5 Antwort
.....
ich würde mal sagen..damit löst du ne diskussion aus... was auch ganz klar ist.. klar ..meine älteren geschwister hatten früher auch mal nen klapps bekommen.. aber ich als nesthäckchen hab keine bekommen und so handhabe ich das auch bei meinen kindern.. ob du das glauben willst oder nicht ..es ist so... und du weisst schon.. das kinder schon wegen nem klapps zum jugendamt gehen können und dann ne anzeige gemacht wird.. lg tina
Zoey
Zoey | 19.12.2007
4 Antwort
_____
wir reden hier nicht von einem Klapps ab und zu sondern das sie ihre Kinder dauernd anschreit und wie es aussieht auch schlägt. Das man einen Kind mal nen klapps auf die Hände gibt kann schon mal passieren aber nicht ins Gesicht.
Allen
Allen | 19.12.2007
3 Antwort
Ja Zoey
da gebe ich dir doch glatt Recht.
schnecke67
schnecke67 | 19.12.2007

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: