kind im bett umfrage

traktor
traktor
18.12.2007 | 18 Antworten
ich möchte mal eine umfrage starten
1. wer hat sein kind im bett
2. wer hat es gerne und
3. wer hat es nicht gerne im bett
P.S. ich habe mein kind gerne im bett, aber jetzt beginne ich mich von ihr langsam zu lösen (wird im Januar 4). ich denke auch, es liegt an mir und nicht an dem kind
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
bis dahin habe
ich zwar nich etwas zeit , meiner ist 16 mon und jetzt schläft er auch noch bei mir im bett. aber ich denke wenn es so weiter geht würde ich am liebsten auch ewig lang mit ihm schlafen :) mein mann sieht es nicht so wie ich er will dass ich ihn langsam in eigenes bett lege
samuel2006
samuel2006 | 18.12.2007
17 Antwort
im eigenen Bett schlafen
also 1. muss ich mal sagen, finde ich es schon echt lange eine Maus mit 4 Jahren noch im eigenen Bett mit schlafen zu lasse, ist meine persönliche Meinung dazu. Wir lieben unsere Prinzessin abgöttisch, aber seitdem sie 5 Monate alt ist, schläft sie in ihrem eigenem Bett in ihrem eigenem Zimmer und das hat wunderbar geklappt. Wenn sie krank ist oder kuschel möchte, darf sie natürlich in zu uns in Bett:-) Lg, silvia
jungemami0309
jungemami0309 | 18.12.2007
16 Antwort
Bett-Umfrage
Ich habe meine süße Maus schon gern in meinem Bett, wir kuscheln abends immer noch ein bisschen, aber sie geht dann zum Einschlafen auch in ihr eigenes Bett. Sie ist 2 Jahre alt und war aber von Anfang an ein guter Schläfer. Ich habe in 2 Jahren glaube ich nur 3 Tage schlecht geschlafen. Wenn sie schlecht träumt kann sie jederzeit rüberkommen, was sie aber recht selten macht. Nur morgens nach dem Aufwachen schlüpft sie zum kuscheln oder toben rüber in unser Bett.
Tine118
Tine118 | 18.12.2007
15 Antwort
Umfrage ... wird wortgetreu beantwortet
1. meine Mädels haben ein bett, sie mußten nicht in einer kiste schlafen ... 2. ja, ich habe meine Kinder gerne - ich liebe sie sogar abgöttisch ... 3. ich habe meine Mädels gerne in meinem bett - zum schmusen und zum kuscheln ... Noch ein paar persönliche Worte an Dich ... ja, es ist wirklich an der Zeit, denn mit 4 Jahren sollte Deine kleine Madam in ihrem eigenen Bett schlafen dürfen ... es ist garantiert richtig, dass es an Dir lag... Du tust gut daran... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.12.2007
14 Antwort
Meiner liegt und schläft
seit er 2, 5 Monate alt ist im eigenen Bett und Zimmer! Ich finde es super da mein Mann und ich dann Zeit für uns und unsere Bedürfnisse haben! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 18.12.2007
13 Antwort
Hallo
1. Meine Kleine schläft von Anfang an in Ihrem Bett aber mit im Schlafzimmer bis sie 6.Monate alt ist, dann soll sie alleine in ihrem Zimmer schlafen. 2. Ich möchte sie nicht in meinem Bett haben, weil es auch für die Eltern eine Privatsphäre ist, das dass Kind akzeptieren muss. Ich bin gerne Mama und ich liebe sie über alles. Aber es gibt auch Grenzen. Und das Bett gehört uns.
sun_shine
sun_shine | 18.12.2007
12 Antwort
Im Bett
Unsere zwei Kinder 3 und 2 Jahre schlafen seit ihrer Geburt in ihrem eigenen Bett und vor allem im eigen Zimmer. Das ist uns Wichtig unser noch Bauchzwerg bekommt auch sein eigenes Bett in seinem Zimmer wo er von anfang an dir schlafen wird! LG Monja
Moorhuhnmama
Moorhuhnmama | 18.12.2007
11 Antwort
kind im bett
also meine kleine schläft auch bei mir im bett. allerdings arbeitet mein mann nachts! bei mir ist es aber auch eher so, dass ich nicht ruhig schlafen kann, wenn die kleine nicht bei mir liegt. habe es versucht, aber wenn sie in ihrem zimmer und ihrem bett schläft, werd ich alle stunde wach und muss sehen, ob es ihr gut geht. liegt wahrscheinlich an unserer anfangszeit im kh. sie lag nach der entbindung 2 wochen auf intensiv.
sudangirl
sudangirl | 18.12.2007
10 Antwort
ach ja
und früh holen wir sie zu uns. dann ist erstmal kuscheln angesagt!!!!
mikasa
mikasa | 18.12.2007
9 Antwort
eigenes bett
haben unsre kleine von anfang an neben uns in der wiege gehabt. als sie sich anfing hochzuziehen musste sie in ihrem zimmer im eigenem bett schlafen. habe sie in der nacht zu uns immer geholt, weil es da einfch bequemer war und wärmer, einfach kuschelig mit ihr, da hab sie zwischen uns gelegt und sie schlief gleich wieder. nun mit einem jahr muss sie komplett in ihrem bettchen schlafen. nicht weil ich nicht gern hätte, dass sie bei uns schläft. im gegenteil. mir fehlt im bett etwas. nur soll sie lernen auch in ihrem bett, alleine zu schlafen. ist ein weg fürs kind in die selbstständigkeit. kenne viele erziherrinnen. eine meinte zu mir: man soll sich in das kind versetzen, warum dürfen mama und papa zu zweit schlafen und ich alleine? da ist was wares dran find ich. als sie krank war, durfte sie auch schon abends bei unds schlafen. erst dann kam sie zur ruhe. ist ja verständlich. die kinder benötigen die nähe, sicherheit und geborgenheit. jeder sollte es für sich entscheiden, was das beste für sich und das kind ist.
mikasa
mikasa | 18.12.2007
8 Antwort
schlafen
meine prinzessin schläft noch in unserem bett! aber..... wenn sie nächstes jahr 1 jahr wird, dann passiert es und sie schläft in ihrem bettchen hoffe ich zumindestens
cybell
cybell | 18.12.2007
7 Antwort
Kider im Bett sind toll
weil sie viel ruhiger schlafen... Meine beiden mäuse sind 5 und durften von anfang an nicht mit in mein bett. es sei denn sie waren bzw. sind krank. da hab ich sie ganz gern ganz nah bei mir weil ich sonst vor angst um sie nicht schlafen kann und weil sie wie schon erwähnt viel besser und ruhiger schlafen... LG grit
Grit
Grit | 18.12.2007
6 Antwort
Kind im Bett
Hallo, ich habe 1. mein Kind im Bett, wenn es das braucht 2. mein Kind gerne im Bett, es sei denn, ich bin selbst nicht in guter Verfassung; was selten vorkommt. Aber wenn eines meiner beiden Kinder in der Nacht aufwacht und weint und nicht mehr selbst einschlafen kann, ist es selbstverständlich, dass ich es reinhole. Alles andere wäre für mich unverständlich. Wenn es ihnen aber im eigenen Bett gut geht, habe ich da auch nichts gege. Viel Spass noch....
malesi
malesi | 18.12.2007
5 Antwort
Also zu
allererst Mal. Mein Kleinster schläft von Geburt an in seinem eigenen Bett, welches in seinem eigenen Zimmer steht. Was sagt dein Partner dazu, das dein Kind seit 4 Jahren in eurem Bett schläft. Meiner würde mir eins Husten.
Ilonap
Ilonap | 18.12.2007
4 Antwort
Bettchenfrage
Wir haben unseren Frederik gerne mal mit bei uns im Bett. Vor dem abends einschlafen lege ich mich mit ihm in unser Bett, und wir kuscheln bis ihm so langsam die Äuglein zu fallen. Dann leg ich ihn in sein Bett und es gibt seinerseits auch kein Meckern und Weinen. Und am Wochenende tollen wir immer nach dem Ausschlafen früh noch etwas in den Federn. Aber ansonsten ist sein Bett sein Reich. Es ist halt nicht leicht eine Grenze zu ziehen, denn wenn der Kleine stets mit im Ehebett nächtigt, wird auf Kurz oder Lang auch die Beziehung darunter leiden.
Freddie1
Freddie1 | 18.12.2007
3 Antwort
meine liegen auch in ihren betten
dürfen aber wen sie wach werde nachts alle zu mir kommen
mamatraum
mamatraum | 18.12.2007
2 Antwort
hallo
meine wird im januar auch 4j und sie schläft seit fast 2jahren bei mir es ist echt schwierig ihr das abzugewöhnen weil sie mehrmals nachts wach wird
pink-lilie
pink-lilie | 18.12.2007
1 Antwort
also meine kinder....
liegen alle in ihrem eigenen bett...es sei denn sie sind krank...oder haben mal schlecht geträumt...ich finde die kinder sollten in ihr eigenes bett schlafen....
Sabse1983
Sabse1983 | 18.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kind kommt immer wieder aus dem bett
27.06.2012 | 5 Antworten
Kind mit 5 Jahren wann ins Bett
04.06.2012 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: