Jeden Abend das gleiche

Melanie1983
Melanie1983
08.12.2007 | 17 Antworten
Hallo, vielleicht hat jemand einen Rat für mich. Meine Tochter ist jetzt 5 Monate und jeden Abend wenn sie ins Bett soll macht sie riesen Theater. Sie brüllt die ganz Zeit solange bis sie einen roten Kopf bekommt. Es dauert ewigkeiten bis sie dann einschläft.

Gruß Melanie1983
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
es kommt drauf an
...es gibt kinder, die kommen nicht zur ruhe, sind vom tag überreizt und brüllen sich in den schlaf. dann das mit dem einpucken versuchen, wie die eine mami schon erwähnte. da fühlen sich die babys, wie in mamas bauch geborgen. auf keinen fall brüllen lassen, kinder schreihen NIEMALS ohne grund!!! vielleicht sucht es auch nur mamas nähe, die brust . Hat bei meiner immer geholfen. dann kann es sein, dass es bauchweh hat, blähungen. der darm muss eine menge leisten und ist noch nicht ausgereift. am besten ist, um schlimmeres auszuklammern beim arzt vorstellen!!!
mikasa
mikasa | 08.12.2007
16 Antwort
kinderarzt
am besten ferbern!!! na dann viel spaß, das kind möchte ich nicht sein!!! aber viele fallen ja immer noch auf die übersetzer kast-zahn und morgenroth rein !!! diese zeitmethode richtet sich nicht an säuglinge!!! prof. ferber, der autor dieses buches, hat sich 1998 von seinen eigenen ratschlägen distanziert... aber jeder ist seines glückes schmied...
silberwoelfin
silberwoelfin | 08.12.2007
15 Antwort
kinderarzt
ist gut habe ich auch gemacht dan weiß man das man es richtig mahct
mamatraum
mamatraum | 08.12.2007
14 Antwort
Danke
Danke für die vielen Tipps, werde es einfach mal ausprobieren und mit meinem Kinderarzt besprechen
Melanie1983
Melanie1983 | 08.12.2007
13 Antwort
Durchhalten!!!!!
Mein kleiner hat genau das Gleiche gemacht. Ich hab ihn dann nach dem Ritual hingelegt, bin nach 3 Minuten, dann nach 5 Min. und dann alle 7 Min ins Zimmer geganen, bis er geschlafen hat. Das Theater war nach 3 Tagen verschwunden. Dadurch, dass du immer wieder da bist und der Kleinen gut zu redest und signalisierst, das alles in Ordnung ist, wird sie das Vertrauen aufbauen. Ist ein hartes Stück Arbeit, aber es hat sich gelohnt. Seit dem hatte ich bis auf wenige Ausnahmen, nie wieder Probleme. ich drück dir die Daumen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2007
12 Antwort
schön
das ich nicht alleine so denke
mamatraum
mamatraum | 08.12.2007
11 Antwort
dein kind kann dich
auch mit 5 monaten schon gut im griff haben
Mama170507
Mama170507 | 08.12.2007
10 Antwort
kenne das auch
meine fing auch auf ein mal an abends theater zu machen.habe sie dann mal weinen lassen müssen.aber sie ist dann irgendwann eingeschlafen.war zwar sehr nervenaufreibend, aber es ging nicht anders.habe dann auch angefangen tür weiter auf zu lassen und licht im flur an.eine zeit nützte das was, aber dann auch nicht mehr.nur durch meine konsequente art macht sie abends kein theater mehr
Svenja24483
Svenja24483 | 08.12.2007
9 Antwort
na supper wen sie was hat
klar dann kannst du sie zur dir hollen aber ich würde es nicht iommer machen und ja wen sie rot anleuft hat sie was aber mein mann hat mit 6 noch bei seiner mama geschlfen weil sie genau so gedacht mit dehm ins bett hollen meiner ist jetzt 1 1/2 und schläft wie ien engelund ist nur am lachen also hat es ihn nicht geschadet das man ein wenig stränger ist ich habe 3 kindr ich kann nicht gleichzeitig zu alle fair sein das geht nicht
mamatraum
mamatraum | 08.12.2007
8 Antwort
weinen lassen
sorry, aber ein kind in dem alter weint, weil etwas nicht stimmt! sie war 10 monate in deinem bauch, da war sie nie allein! und jetzt muss sie mit 5 monaten ganz allein schlafen??? schläst du gerne allein??? wahrscheinlich nicht! hole dein kind zu dir und befriedige eins ihrer grundbedürfnisse, sie wird schneller als wie du glaubst ganz sicher und vergnügt in ihrem bett einschlafen!!! und verwöhnen ist in dem alter auch noch nicht...
silberwoelfin
silberwoelfin | 08.12.2007
7 Antwort
eigener Kopf
Ein eigenen Kopf hat sie ja, ich habe es schon versucht sie mal schreien zu lassen, dann läuft sie knallrot an und schreit sich die seele aus dem leib, dann bekomme ich Mitleid und hole sie
Melanie1983
Melanie1983 | 08.12.2007
6 Antwort
ja das meine ich ja
weine weinen lassen die hat dich entweder so gut unter kontrolle das sie weiß das du si ehollst oder so wie meiner der sich mit weinen berückt schläfrig macht
mamatraum
mamatraum | 08.12.2007
5 Antwort
Schon probiert
Das habe ich schon ausprobiert, selbst auf dem Arm schreit sie, Licht nützt auch nichts. tags über funktioniert es ohne probleme aber ab Abends fängt es dann an
Melanie1983
Melanie1983 | 08.12.2007
4 Antwort
mein kleinster
hatte das auch mein kinderarzt hat gesagt ins bett legen und weinene lassen man hört ja ob sie wirklich was haben den die brauchen das um einzuschlafen es hat ja nix mehr gebracht kuscheln nicht füttern nicht war am anfang auch echt fertig aber das mit dehm bett legen hat wunder gewierkt
mamatraum
mamatraum | 08.12.2007
3 Antwort
meine ist jetzt 2...........
sie hat auch aufeinmal damit angefangen.wenn ich sie jetzt hinlege lass ich ihre tür auf und im flur licht an bis sie eingeschlafen ist.damit geht es bei uns.
karin
karin | 08.12.2007
2 Antwort
***************
Das kenn ich....dann kommt sie an Mamas Brust und alles ist schick...
Lasome
Lasome | 08.12.2007
1 Antwort
ich kann es nur
immer und immer wieder sagen babymassage und einpucken hat bei unserem wunder bewirkt
Mama170507
Mama170507 | 08.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

guten abend
13.08.2012 | 4 Antworten
Zweites Kind - gleiche Liebe?
10.08.2012 | 16 Antworten
guten abend
31.07.2012 | 20 Antworten
guten abend
20.06.2012 | 22 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: