Startseite » Forum » Erziehung » Allgemeines » ich würde meine kinder verhauen

ich würde meine kinder verhauen

twinangel
hallo zusammen!
ich rege mich immer wieder erneut auf und wollte jetzt einfach mal fragen wie ihr das seht.
und zwar tätschle ich meine beiden (5mo)auf den po damit sie sich beruhigrn und es klappt auch immer. also ich schlage sie nicht bitte nicht falsch verstehen aber so ganz leicht ein bisschen auf den po tatschen und die zwei sind ruhig und meist schlafen sie dabei auch ein. nun sagte letzt meiine mutter wenn ich das mache dass ich meine kinder verhauen würde und als es meiine oma sag meinte sie auch oh die armen kinder bekommen immer kloppe.
was soll das?ich liebe meine beiden über alles!
ich würde meine beiden süßen doch nie mals schlagen. was meint ihr dazu? machen das nicht vieledait sich die kinder beruhigen?
liebe grüße
von twinangel am 01.10.2008 12:33h
Mamiweb - das Babyforum

13 Antworten


10
twinangel
lieben dank
für eure antworten ich dachte schon ich wär bekloppt
von twinangel am 01.10.2008 12:42h

9
Gelöschter Benutzer
...
ich glaub tätscheln is der falsche begriff, das dorgt gleich wieder für streß. aber ich hab das früher auch immer mit meinen gemacht wenn ich sie im arm hatte, da habsch sie auch gewippt und sanft den pops getätschelt. das is aber für mich kein schlagen oder so.
von Gelöschter Benutzer am 01.10.2008 12:41h

8
Moppelchen71
Meine hat's auch immer beruhigt.
Schlagen ist etwas anderes. Lass si quatschen und mach, was Deinen Kindern gefällt!
von Moppelchen71 am 01.10.2008 12:39h

7
Littlepinkskiha
also tätscheln bei Blähungen
meinem hat es bei Blähungen geholfen leicht am Popo zu tätschen bitte versteht das nicht flasch es ist ein Popo tätscheln gewesen und mehr nicht danach ging die Luft aus dem Bauch gut raus so kenn ich das
von Littlepinkskiha am 01.10.2008 12:38h

6
mamamimi80
hallo
also ich mach das genau wie du, ein leiichten klapps auf die windel sozusagen.aber bei manchen leutchen kommt das halt anders rüber.......ist halt traurig, das deine eigene familie sowas von dir denkt!vlg
von mamamimi80 am 01.10.2008 12:38h

5
lu-2007
ich hab des auch immer gemacht mit dem popo tätscheln
bis er nicht merh eingeschlafen ist ohne dieses tätscheln ich würde es sein lassen weil du deine kleinen so an was gewöhnst und ich musste klopfen bis er drei war aber als verhauen würde ich das nicht sehen du haust ja nicht mit voller wucht auf dei kleinen ein wie gesagt ich würde es sein lassen gewöhnen sich schneller an das als du denkst lg nadine
von lu-2007 am 01.10.2008 12:38h

4
Tine2809
also ich glaub beruhigen werden sich die kinder davon nicht
aber ich denke ich weiß wie du das meinst ich sag mal so, ich persönlich finde eine strenge erziehung besser als die kinder zu verhätscheln und freien lauf zu lassen
von Tine2809 am 01.10.2008 12:38h

3
tobismami
oh mann
dann sind wir wohl alle rabenmütter. das ist doch was was jeder macht, wenn ein baby weint und man es auf den arm nimmt tätschelt man am po und wippt ein bisschen hin und her. sorry für den ausdruck, aber die "alten weiber" sollen doch ihre weisheiten für sich behalten. bin ganz deiner meinung!
von tobismami am 01.10.2008 12:38h

2
paulsmum
also ich habe das noch nie bei
meinem sohn gemacht, aber wenn du nur leicht tätschelst, ist das doch keine kloppe!!! ich bevorzuge aber das streicheln über rücken oder seinen kopf.... aber wenn sie so einschlafen, ist das doch in ordnung!!
von paulsmum am 01.10.2008 12:36h

1
katia
unglaublich
mensch das kann ich verstehn dass du das machst. bei meiner schwiegerfamilie macht das auch jeder. und das beruhigt die kinder. das ist doch niemals schlagen... das ist schon echt komisch was deine mutter da sagt. tut mir echt leid aber die sollte vielleicht mal drüber nachdenken was sie da sagt. schläge sehen doch wohl ganz anders aus
von katia am 01.10.2008 12:36h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter