hab da mal ne dofe frage

hapymama
hapymama
16.11.2007 | 17 Antworten
undzwar kann mann sein kind zu sehr bemüttern ?mein mann meint ich würde manchmal sehr übertreiben mit meiner führsorge..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
mein mann sagt das auch... totaler quatsch!!
ich finde das ist nun mal die aufgabe einer mutter. jetzt mal im ernst, würden wir die Väter mit den Kindern einfach machen lassen ohne ständig aufzupassen wären die armen kleinen wahrscheinlich jede woche mit einer neuen verletzung beim arzt
Pupsie
Pupsie | 17.11.2007
16 Antwort
dann ...
...ist es natürlich sinnvoll ... Vielleicht stellst Du es etwas leiser, oder wartest bis sie sich richtig bemerkbar macht. Beim Einschlafen z.B. brabbeln selbst die Baby vor sich hin und meine Große erzählt sich ganze Romane... Irgendwann ist Ruhe und die lieben Kleinen schlafen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.11.2007
15 Antwort
wir haben ein haus
ihr zimmer ist im 1stock
hapymama
hapymama | 16.11.2007
14 Antwort
PS......
´Bei meiner Großen hatte ich auch so ein Ding ....
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.11.2007
13 Antwort
Liebe Hapymama
Wozu breuchst Du ein babyphon? habt Ihr ne Villa oder ein 3 Stöckiges haus??? Nein, dann mach das Ding aus und benutz es nur wenn Du bei ihrem Mittagsschlaf den Müll runterbringst oder Wäsche auf dem Boden aufhängen tust. Die Dinger sind eh sinnlos in einer normalen Wohnung. wenn sie was hat, dann hörst Du es auch... einfach ein wenig lockerer werden :-) LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.11.2007
12 Antwort
Also wenn
ich Ehrlich bin war ich bei meiner Großen nicht anders bis meine Mutter mich darauf hinwies und mir bewiesen hat das die kleine nur aus Blödsinn geweint hatte. Nach 3 Nächten hatte der "Spuk" ein Ende, es fiel mir übelst schwer sie weinen zu lassen merkte mann deutlich. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2007
11 Antwort
doch babyfohn
haben wir und deswegen höhr ich ja grad alles und lauf gleich hin wie gesagt bei jedem pieps was sie von sich gibt aber sie ist doch noch so hilflos und ausserdem mein erstes ach ich weis auch nicht vielleicht sollte ich doch mal was auf meinem mann höhren
hapymama
hapymama | 16.11.2007
10 Antwort
ja ich sehs ja ein
mach mir manchmal auch gedanken drüber ich bekomms ja jetzt schon zu spühren in dem sie von morgens bis abends an meinen rockzipfel hängt sie muss immer dort sein wo ich grad bin selbst wenn ich mal ans stille örtchen muss sie muss dabei sein
hapymama
hapymama | 16.11.2007
9 Antwort
Also in
der Hinsicht gebe ich Solo-Mami recht, sie gewöhnt sich ganz schnell an so viel Aufmerksamkeit. Habt Ihr kein Babyphon? lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2007
8 Antwort
Umgang
Klar kann man das. Aber wenn es Dein erstes Kind ist sieht man es sowieso alles anders wie die anderen und will alles richtig machen. denke ich. Werde ja auch bald in solche Situationen kommen.
Dany1
Dany1 | 16.11.2007
7 Antwort
Naja,ich denke,man muss einfach seinem gefühl vertrauen,und grenzen setzten.
Sonst tanzt sie dir bald auf der Nase rum.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2007
6 Antwort
Also, wenn Du bei jedem Pieps hinrennst ...
... dann tust Du sie bemuttern :-) Du tust Ihr damit für Später keinen gefallen mit ... auch wenn Du sie noch sooooo liiiiieeeeeb hast LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.11.2007
5 Antwort
sie ist 17mon.
bsp.ich laufe abends bei jedem pieps in ihrem zimmer und denke sie hat immer durst oder hunger dabei sagt sie nein mama nein mama ein paar von vielen dingen
hapymama
hapymama | 16.11.2007
4 Antwort
Hab gerade mal gekukt,die ist nur 1 woche älter wie meiner,da macht man das noch,die sind doch noch klein.Männer.!! GLG SILVIA
Männer können sowas gar nicht nachvollziehen :-))))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2007
3 Antwort
Bis zu 6 Monaten haben die Kleinen Schonfrist ...
... aber dann sollte man langsam damit anfangen sich über Erziehung Gedanken zu machen. In der zeit kommt das erste NEIN! Und ab da kannst Du ein Kind zu sehr bemuttern... aber das wäre nicht der richtige Weg, aber auch net der falsche - es muß halt alles im Rahmen bleiben LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.11.2007
2 Antwort
erstmal
es geben keine doofen fragen und man kann sein kind nicht zu sehr bemuttern ausserdem so lang es noch so süss und klein ist mein mann sagt das auch er sagt schatz jetzt hör doch mal auf aber sie wachsen ja so schnell lg nicky
Gera-Mutti
Gera-Mutti | 16.11.2007
1 Antwort
Wie alt,und nenn mal ein Beispiel.GLG.
Jeder macht es anders
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mal ne dofe frage
02.07.2012 | 7 Antworten
Dofe Frage (Mens)
02.03.2012 | 6 Antworten
mal ne dofe frage?
06.07.2010 | 14 Antworten
echt dofe Nachbarn
10.01.2010 | 20 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
uploading