Nachtlich?

Steffi24
Steffi24
15.11.2007 | 13 Antworten
Ich würde gerne wissen ob Eure kleinen, meiner ist 16 monate, ein Nachtlicht im Zimmer hat.Also wir haben so einen Steckdosenteddy der seine Farben ändert.Was sagt ihr dazu?Brauchen die kleinen Nachtlichter oder ist es bessersie im dunkeln schlafen zu lassen?
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
nachtlicht
meiner Maus waren die normalen kleinen Nachtlichter für die Steckdose nicht hell genug, jetzt hat sie eine Lava-Lampe in ihrem Zimmer stehen und seitdem schläft sie wieder ganz ruhig. War vorher sehr unruhig beim Schlafen. Lg, silvia
jungemami0309
jungemami0309 | 15.11.2007
12 Antwort
hallöchen
meiner wird 8 monate er schläft immer mit nachtlicht und lichterschlauch ein er hat angst im dunkeln..hatte ich früher auch schlief nie ohne licht im flur und nu schlaf ich im dunkeln, ich find das nicht schlimm!!!
mami07
mami07 | 15.11.2007
11 Antwort
Hallo
Unsere Tochter ist fast 27 Monate und hat noch nie mit Nachtlicht geschlafen. Hatten ihr zwar damals eins gekauft aber das Teil hat sie beim schlafen gestört. Mussten damals eine kurze Zeit die Tür ein Stück offen lassen damit Licht vom Flur rein scheint aber das war nur eine kurze Phase. Ich finde Nachtlichter nicht schlimm. Wenn es deinem Kleinen gefällt ist doch super.
fusselsmami
fusselsmami | 15.11.2007
10 Antwort
Mein Sohn ist schon 10 Jahre ...
... und braucht sein Nachtlicht immer noch. Er hatte es auch von Anfang an. Ich hab so ein Teil aus von der NASA entwickeltem Kunststoff, welcher nicht heiß wird, da wir das Teil auch überall hin mitnehmen müssen und man ja vorher nie weiß, wie die Steckdosen angeordnet sind und was zu brennen anfangen könnte. Das finde ich noch wichtig bei der Auswahl des Nachtlichtes. Es muss nicht schön bunt sein sondern sicher! Im übrigen habe ich als Kind auch nie im Dunkeln geschlafen, so dass ich es meinem Sohn auch nicht zumute. LG - Gartenfee
Gartenfee
Gartenfee | 15.11.2007
9 Antwort
Vielen Dank
für die Tipps.Ich werds wohl auch drinne lassen, ich meine er holt es ja auch Abends damit ich es in die Steckdose mache.Also Danke und allen einen schönen Donnerstag...
Steffi24
Steffi24 | 15.11.2007
8 Antwort
nachtlicht
unsere grossebrauchte ein anchtlicht und besteht auch heute noch darauf es in die steckdose zu machen abends, also bekommt sie es auch.die mittlere braucht sowas nicht und die kleine wird sich noch zeigen ist erst 4 wochen alt LG Tascha
tascha78
tascha78 | 15.11.2007
7 Antwort
Nachtlicht
Die kleine hat definitiv kein nachtlicht und wird auch erst eins bekommen, wenn ihre Fantasie soweit ausgereift ist, das sie sich irgendwas in ihrem Zimmer zusammenspinnen tut ... so wie die Große. Die hatte mit ca. 3 Jahren plötzlich Angst vor Gespenstern... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.11.2007
6 Antwort
nachtlicht
also meiner braucht sein nachtlicht!!!!!!!!!!!!!
sternchen1604
sternchen1604 | 15.11.2007
5 Antwort
Mein Kleiner
ist 16 Monate und hat kein Nachtlicht. Er schläft genauso gut/schlecht mit oder ohne Licht. Bei uns hat sich es dann so ergeben - dass wir es weg gelassen haben.
Doreen1208
Doreen1208 | 15.11.2007
4 Antwort
nachtlicht
hallo.. Unsere Tochter ist 18 Monate alt und schläft auch mit Nachtlicht. Aber eigentlich geht es bei uns darum das sie beim einschlafen nicht im dunkeln liegt. manchmal dauert es ja doch bis sie schläft und dann im dunkeln ist bestimmt beängstigend. Aber ich denke das muß jeder für sich und auch fürs Kind entscheiden.
taenchen
taenchen | 15.11.2007
3 Antwort
nachtlicht
also meine kleine hatte bis sie ca 2 war angst vor ihrem nachtlicht. jetzt muss ich es anmachen. es ist ein spongebob, und sie liebt spongebob über alles. und er beschützt sie nachts und passt auf, dass keine bösen menschen
Supermami86
Supermami86 | 15.11.2007
2 Antwort
Nachtlicht!
Mein Zwerg hat eins in seinem Zimmer. Ich finde das wichtig, damit er sich, wenn er mal nachts aufwacht, orientieren kann!
FaMel
FaMel | 15.11.2007
1 Antwort
meine...
.... sind eingendlich schon groß aber die haben von klein auf ein nachtlicht gebraucht... weiß auch nicht sie hatten angst im dunkeln ... ich muß gestehen ich brauch auch eins ... ist das erblich?
susili
susili | 15.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nächtliches Schüttelfrost
14.01.2012 | 9 Antworten
Nächtliches Nasenbluten - was tun?
11.06.2011 | 2 Antworten
frage zum nächtlichen erwachen
11.06.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: