hey ihr lieben=) also mich würde mal interessieren ab was für einem alter ihr eure kleinen in den kindergarten schicken wollt oder habt?

-babylove_
-babylove_
13.07.2008 | 13 Antworten
von ner freundin von mir die bekannte hat ihr kind mit3 in den kindergarten geschickt und es konnte nach ner woche sschonne menge von nicht so schönen ausdrücken ---!
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
.. klipp und klar ...
mit drei jahren... waren meine beiden im kindergarten ;) so entwikeln die kinder ein schnelleres soziales verhältnis zu den mit menschen..:) LG DarkHope /Frank
DarkHope
DarkHope | 13.07.2008
12 Antwort
Kindergarten
Also mein großer geht im August in den Kindergarten! Mit 2. war mir zu früh und mit 4. finde ich persönlich zu spät! Ich meine "zu spät" ist es nie, aber für meinen sohn ist es besser, schon wegen den "sozialen kontakten"! Bei seinem bruder wird es da schon wieder schwieriger, denn der wird im Dezember 2009 erst 3.! Also müsste ich ihn entweder mit 2 1/2, oder mit 3 1/2 in den Kindergarten tun! Wobei ich eher zu 3 1/2 tendiere! Ich finde das muss jede Mutter für sich und ihr Kind selber wissen! Dabei spielen viele Kriterien eine Rolle! Z.B.: Ist es besser für das Kind? Wie sieht es Beruflich bei der Mutter aus? Ist schon ein KITA-Platz in aussicht oder sogar bestätigt? usw...usw... Lasst euch nicht bekloppt machen! Entscheidet selber was für euer Kind richtig ist und was nicht!
janice325
janice325 | 13.07.2008
11 Antwort
Eigendlich habe ich mir immer gesagt. Mit 3, vorher auf keinen Fall!
Aber meine Tochter wollte immer zu Kindern... Dann haben wirs mit mit 2 3/4 ausprobiert. Ist nicht viel eher, aber mir hats gereicht. Gar nicht so leicht die kleinen ziehen zu lassen. Am liebsten hätte ich sie garnicht in andere Hände gegeben... ;O)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2008
10 Antwort
Kindergarten
Meine Maus kommt nächsten MOnat nach ihrem 2. Geb in Kindergarten. Dann kann Mama auch wieder ans Arbeiten freuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu
schnee78
schnee78 | 13.07.2008
9 Antwort
Kindergarten
Hallo babylove_ mein kleiner geht ab September in den Kindergarten und freut sich schon rießig darauf. Er ist jetzt für 3 Tage in der Woche jeweils 3 Stunden in der Kindergrippe sodass er sich daran gewöhnen konnte und ihm gefällt es sehr dort. Ich habe dies damals gemacht weil die Eingewöhnungszeit dort anders gehandhabt war als es im Kinderganrten ist. Ich war am Anfang dabei und dann war ich mal eine halbe Stunde weg und das wurde dann langsam gesteigert bis ich ihn nur noch abgegeben hab, wie es dann im Kindergarten üblich ist. Klar lernen sie da auch Sachen die weniger gut sind, aber sie lernen eben auch Sachen die gut für sie sind. Am Ende mußt du jedoch entscheiden was du machst, aber ich würde dir dazu raten.
DoroMama
DoroMama | 13.07.2008
8 Antwort
Zuerst Tagesmutter dann Kindergarten
da ich wieder anfange zu arbeiten wenn auch nur 20 Stunden pro Woche wird meiner mit 2, 5 Jahre zuerst ein halbes Jahr zur Tagesmutter gehen oder auch nicht mal schauen was ihm besser gefällt und danach in den Kindergarten bei uns ist es so das sie ja mitlerweile viele Kinder unter 3 haben und es nicht mehr sein muß das sie sauber sein müssen daher sehe ich es gelassener und ich werde einfach beides mit ihm probieren und dann wählen - die Ausdrücke naja ich denke früher oder später hören sie die bestimmt man kann ja sein Kind nicht 18 Jahre unter ner Käseglocke aufziehen also spät. in der Schule gehts ja ab ist leider so man muß nur hoffen das sein Kind einem zuhört und versteht das man das nicht sagen soll
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 13.07.2008
7 Antwort
meine ging mit 2 Jahren
und ich fand das genau richtig!! Die Umgang mit anderen Kindern stärkt das Sozialverhalten und starke Ausdrucksweise lernen sie immer ob im KiGa oder in der schule, das kann man nicht verhindern, nur kontrollieren....
angels-mami
angels-mami | 13.07.2008
6 Antwort
kindergarten
hei, meine sind mit 5 jahren gegangen...bei uns in der nachbarschaft gibt´s viele junge familien...also jede menge abwechslung...also reicht bei uns ein jahr...lg
sonja4
sonja4 | 13.07.2008
5 Antwort
Also ich habe vor
meinen Kleinen mit einem Jahr in den Kiga zu schaffen - weil ich dann wieder arbeiten gehen muss ! Leider. Aber ich glaube, dass wird mir ziemlich schwer fallen! ;-(
CaromitMaxim
CaromitMaxim | 13.07.2008
4 Antwort
ich werde meinen sohn
mit 3 jahren und ein paar konaten reintun. das mit den schimpfwörtern ist leider so....egal in welchem alter man die kids reintut. man muss die lieben bengel eben erziehen und ihnen die wörter abgewöhnen...ganz wird man ds nie schaffen, spätestens wenn man nich dabei is und die kinder mit anderen kindern spielen... aber man kann ihnen den respekt vor älteren beibringen und ihnen anerziehen das man schimpfwörter nich zu erwachsenen sagt. hat zumindest bei mir geklappt.....*g* lg, sonja
DooryFD
DooryFD | 13.07.2008
3 Antwort
Ich geb ihn dann
mit einem Jahr in die Kita...geht halt auch nicht anders, wenn man arbeitet. Dient ja auch der der Bindung von sozialen Kontakten und das hat bekanntlich noch keinem Kind geschadet. ;-)
Ashley1
Ashley1 | 13.07.2008
2 Antwort
Die Ausdrücke lernt es auch wenn das Kind mit vier, fünf oder sechs in den Kiga geht!
Das ist doch ganz klar, das dort wo viele Kinder sind auch nicht so nette Ausdrücke fallen und das die anderen Kinder das aufschnappen. Das wirst du egal in welchem Alter nich verhindern können. Später in der Schule wird es auch so sein. oder willste dein Kind in Watte packen und von anderen Kinder fernhalten??? Meine Tochter wird mit zwei Jahren in eine Schnuppergruppe für zwei Nachmittage gehen...
sandra288
sandra288 | 13.07.2008
1 Antwort
Mit 4 Jahren
Bei uns kann man ab 3 die Kleinen in den Kindergarten geben, allerdings müssen sie 100% sauber sein. Ich werde meinen Sohn mit 4 Jahren in den Kindergarten geben. LG
Tornado
Tornado | 13.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hey Mädels
20.08.2012 | 52 Antworten
Altersunterschied bei einem Paar?
30.07.2012 | 26 Antworten
Ab welchem Alter ins Kino?
09.07.2012 | 12 Antworten
Radanhänger
23.06.2012 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: