Einkaufen

dsoul
dsoul
08.07.2008 | 23 Antworten
Also war heut bei Lidl einkaufen, da war ne Oma mit ihrem Enkel und beim Obst, gab es Kirschen, die lagen da lose zum einpacken usw.
da nimmt die Oma eine, macht den Kern raus und gibt sie ihrem Enkel, mit den Worten: Probier mal, kennst du ja noch nicht.
Da konnt ich nicht an mich halten, und hab gesagt: Dann kaufen sie ihm doch ne Handvoll; anstatt ihm das so beizubringen.
Ich finde das unmöglich, ich schätze das kind war so ca 2 Jahre alt. Da sagt die das würde er doch noch nicht verstehen. Natürlich merkt er sich das, und wenn er das später mal macht, dann ist das entsetzen gross wenn er geklaut hat.
Was meint ihr dazu? Viele der Kunden waren meiner Meinung!
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
Schokolade und Schreibheft..............
.......man kann´s auch übertreiben............
LiselsMama
LiselsMama | 08.07.2008
22 Antwort
Übrigens
was glaubt ihr wieviel kirschen man wegschmeißt, nur weil die leute da wie die bekloppten rumwühlen, kann ja sein das ganz unten schönere sind!! und ich würde meinen kind die schon deshalb nicht unabgewaschen geben, weil da schon 1000 hände dran waren, und ich glaub nicht das die sich alle die pfoten gewaschen haben nachdem sie auf dem klo waren!
yvonne1979
yvonne1979 | 08.07.2008
21 Antwort
@jeansven
bitte schön.... brauche die kerne zur zeit nicht wegkehren bin in elternzeit.. ;) ´"war" stellvertretung...... ...
Navilona
Navilona | 08.07.2008
20 Antwort
Nach den vielen Antworten: warum denn nicht usw Hab ich schon gedacht ich wäre die einzigste die so denkt.
Ich denke nsch wie vor das die Kids sich sowas merken. Und bei mir im Laden kann auch keiner das Heft nehmen und mal gucken wie es sich darauf schreibt.
dsoul
dsoul | 08.07.2008
19 Antwort
also ich glaube
das der Kleene das wahrscheinlich noch nicht so checkt, aber unverschämt finde ich das schon, ich finds gut, dass DU was gesagt hast, oft sehen Leute das und regen sich auf, aber sagen nix. Hätte ich auch gemacht...
Momo80
Momo80 | 08.07.2008
18 Antwort
@Lieselsmama
manche Dinge sind einfach selbstverständlich, die macht man einfach nicht!!!!
Janne74
Janne74 | 08.07.2008
17 Antwort
Danke Navilona...
Ja sie hat auch Recht, wenn das jeder Kunde macht dann geht das schon in die Inventurverluste rein und ohne zu sprechen von den Kirschkernen, von denen wir Abends eine ganze Schaufel zusammen kehren im Laden. Bin übrigens Filialleiterin bei Lidl...
Jeansven
Jeansven | 08.07.2008
16 Antwort
macht ihr denn auch alle
die es nicht so schlimm finden die neue schokoladensorte auf und probiert erstmal ??!?!oder andere neue artikel??? hmmmm????????????
Navilona
Navilona | 08.07.2008
15 Antwort
schließ mich deiner meinung an
mein kleiner hat heut im laden ne kirsche geklaut, hab gar nich gesahen, dass er eine in der hand hatt, wusste nicht mal, wo da kirschen sind in dem laden:D habs erst ein paar meter weiter festgestellt, und wunderte mich, was für ein komisches schwarzes din an so nem dürren stilchen er in der hand hat... so klein und schon ein dieb - da sag ma einer, menschen wären von natur aus gut:D
mäusebein
mäusebein | 08.07.2008
14 Antwort
aus eurer sicht habt ihr ja recht
wenn ihr sagt, daß es auf eine kirsche nicht ankommt. nur arbeite ich selber im einzelhandel, und da betrachtet man die dinge dann ein bißchen anders. denn wenn jeder kunde eine kirsche isst kommt da schnell eine ganze menge zusammen. und das workt sich tatsächlich negativ auf die inventuren aus, woran schließlich arbeitsplätze hängen. und außerdem ist der punkt ja: der kleine merkt sich vielleicht "ich kann im laden dinge essen, ohne sie vorher zu bezahlen" und dann schnappt er sich beim nächsten mal einen schokoriegel und probiert den! oder beißt einen apfel an oder eine banane. und leider gibt es noch genug eltern, die dann nicht so ehrlich sind, das mitzubezahlen sondern die schmeißen dann die verpackung/die bananenschale irgendwo in den laden! was sind denn das für vorbilder? und was bei kirschen ganz schlimm ist: die kirschkerne werden von den meisten erwachsenen einfach so in die gegend gespuckt und das ist ja wohl echt unter aller sau! aber die dummen verkäuferinen können ja putzen!
yvonne1979
yvonne1979 | 08.07.2008
13 Antwort
Das ist wirklich das allerletzte,
demnächst wird noch in einen Apfel gebissen und geguckt, ob er nicht mehlig schmeckt. Das macht doch auch keiner, oder? An alle, die das nicht schlimm finden: das mit der Kirsche machen vielleicht übertrieben gesagt ca. 100 Kunden am Tag, wieviel Pfund werden das denn in einer Woche???? Sowas gehört sich einfach NICHT!!!
Janne74
Janne74 | 08.07.2008
12 Antwort
Dann müssen die da halt ein Schild dran machen mit der Aufschrift:
Keine Verkostung !
LiselsMama
LiselsMama | 08.07.2008
11 Antwort
Ja ich kaufe
ohne zu probieren, sonst würde mich das ja nicht aufregen
dsoul
dsoul | 08.07.2008
10 Antwort
das ist mundraub.
und nicht strafbar. mal ehrlich, kaufst du etwa weintrauben ohne sie vorher zu probieren??? also ich nicht. immer nur eine, aber ich machs. lg
schnattchen1706
schnattchen1706 | 08.07.2008
9 Antwort
für alle die es nicht schlimm finden
wenn ihr die kirschen von eurem geld kaufen müßtet, würdet ihr es wohl auch nicht schlimm finden wenn jeder dritte kunde sich mal eine nimmt.glaubt ihr der verkäufer bekommt die geschenkt????
florabiene
florabiene | 08.07.2008
8 Antwort
eine kirsche
ja und dann macht das jeder und bei einer bleibt es meistens nicht, , , gaanz toll wenn dann die kirschkerne im ganzen laden rum fliegen , oder wenn man beim packen in den unmöglichsten regalen mitten in die angesabbertet kerne fasst, , , hmmmm legger!!!!
Navilona
Navilona | 08.07.2008
7 Antwort
laut gesetzt kann der laden sie schlimmstenfalls
auf den wert der einzelnen kirsche belangen. was sich im cent bereich belaufen wird. das wird der laden bei einem sooo kleinen delikt allerdings aus kundenfreundlichkeit nicht machen. probieren ist gesetztlich nicht verboten!
2xmami
2xmami | 08.07.2008
6 Antwort
Gibt Schlimmeres.
....................
LiselsMama
LiselsMama | 08.07.2008
5 Antwort
ich finde das auch unmöglich
sowas macht man nicht.und außerdem ist das obst nicht abgewaschen, ich selber würde schon kein unabgewaschendes obst essen und einem kleinkind natürlich auch nicht geben.
florabiene
florabiene | 08.07.2008
4 Antwort
Jaja.....
wegen solchen Omi´s bekomme ich Ärger wenn die Inventur schlecht ausfällt.
Jeansven
Jeansven | 08.07.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Einkaufen mit Kinderwagen
22.08.2012 | 22 Antworten
Mit Windpocken einkaufen gehen?
24.04.2008 | 6 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: