was Koch ich meinem Kind?

Ploeploe
Ploeploe
15.10.2008 | 11 Antworten
Mein Kleiner Sohnemann ist bald 6Monate alt und da ich im sein Brei selber Koche wollt ich mal wissen was ihr so kocht das ich für ihn nicht immer das gleiche mache und ein wenig abwechslung rein bringen kann .

Mfg ploeploe
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Schöööööööön!!!
Hallo, also ich finde es wirklich super wenn du selber kochst, ich mache es nämlich auch. Meine kleine ist nun 8 Monate und sie genießt es in vollen zügen mit mir zusammen mittag essen. Ich habe z.b. mit karotte und kartoffel angefangen, Patinaken sind auch sehr gut, Karottenersatz. Ganz wichtig ist auch eine gewisse menge an fleisch zu bedenken, Pute z.B. für den angfang. Nutze ruhig die minuten zum kochen, denn nichts geht über die freude deines kindes wenn es mit dir essen kann Lass dich von niemanden verunsichern, du machst das richtige. Lg annika
goldhupf
goldhupf | 15.10.2008
10 Antwort
Man spart viel Geld!!!!!!!!!
Also was ich gleich mal sagen muss bin kein Gegner von fertig Produkten. Aber macht mal ein Test nehmt ne Karotte kocht und werft se in de Mixer und dann noch ein Karotte Fertiggläschen und probiert es ihr werdet denn unterschied merken das Fertiggläschen schmeck nach allem nur nicht nach Karotte.Eure Kinder gewöhnen sich ja auch an denn Geschmack von der seite muss man es ja auch sehen und es gibt viel Kinder die z.B. sehr gerne Erdbeerjohurt essen aber wenn man ihnen Naturjoguhrt mit Erdbeeren vorsetzt mögen sie es nicht weil sie denn natürlichen Geschmack nicht gewohnt sind und die Künstliche süße fehlt. Und viel arbeit macht das nähmlich gar nicht man kann nämlich viel einfrieren sowoll Obst als auch Gemüse. Dann reicht es nämlich wenn man für 2Wochen Nahrung ein mal Richtig kocht. Mfg ploeploe
Ploeploe
Ploeploe | 15.10.2008
9 Antwort
seid ihr bekloppt???
wieso sollte sie nicht selberkochen... das ist billiger und vor allem weiß man was das kind zu essen bekommt! ich finde es toll dass du selber kochst. lass dich nur nicht verunsichern. habt ihr euch mal mit der firmenpolitik der von euch genannten firmen auseinander gesetzt? ich achte menschenrechte und koche auch selbst!
nulle_68
nulle_68 | 15.10.2008
8 Antwort
@Ploeploe
ich finde es gut das du selber kochen tust!!!
jenny-Leon08
jenny-Leon08 | 15.10.2008
7 Antwort
c4ndy
Hi C4ndy, hmm eine Verwande von mir ihr Sohn isst nur Selbstgekochtest....er mag keine Gläschen, und selber Kochen find ich immer tausendmal besser, in stiefung waren test kam sowieso raus das die Gläschen schlecht abgeschnitten haben....also lieber selbst koche da weiss man was drin ist :-) Und wenn man Kids hat, muss man ZEIT für so etwas haben *gg*
M4rry
M4rry | 15.10.2008
6 Antwort
bio
die Bio-Norm für Baby-Gläschen ist 1. Klasse. Sowas bekommst du als Erwachsener nirgends. Die Bio-Norm für die Gläschen ist viel viel strenger, als die für das Bio-Gemüse, das du kaufen kannst. Außerdem sind Gläschen im allgemeinen auch hygienischer, weil die Hygiene-Kette nicht unterbrochen wird. LG Sonne
psonne
psonne | 15.10.2008
5 Antwort
das beste buch
das ich gefunden hab damals war das grosse GU kochbuch für kleinkinder........absolut genial einfach......kann ich nur empfehlen!!!!!!!!!!!!
Proudmumsie
Proudmumsie | 15.10.2008
4 Antwort
Brei kochen
lass das mit dem selber kochen und nimm einfach die fertigen von Hipp, Alete, Milupa ... Denn du wirst froh sein wenn du so ein paar Minuten für dich gewinnen kannst. Glaub mir ist besser als die Zeit mit kochen zu verbringen.
melaxel
melaxel | 15.10.2008
3 Antwort
!!!!!!
babys brauchen keine abwechslung, denn der kleine körper muss sich erst langsam an festes essen gewöhnen. fang am besten mit kürbis oder pastinake an, das ist super verträglich und verstopft nicht, wie die karotte. fang langsam an und probier immer ein gemüse mindestens 1 bis 2 wochen, bovor du eine neue sorte probierst, denn nur so kannst du evtl allergien erkennen.
nulle_68
nulle_68 | 15.10.2008
2 Antwort
Bücher
Es gibt tolle Bücher zu kaufen, Selbst gemachte Baby Breis....usw....da steht alles genaustens drin..ansonsten stöbere hier mal bei Mamiweb rum, hier gibt es auch Babyrezepte. Gibt aber echt tolle Bücher....:-)
M4rry
M4rry | 15.10.2008
1 Antwort
wieso sich die arbeit antun
es gibt soviele gute sachen, von aptamil, von milupa, von hipp ... also du musst viel zeit haben wenn du selber für ihn kochen kannst :)
c4ndy
c4ndy | 15.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

AHHHH,WOFÜR KOCH ICH EIGENDLICH??????
10.08.2012 | 2 Antworten
Koch- und Backbuch quer durchs Land
17.07.2012 | 17 Antworten
Frage des Tages
19.06.2012 | 26 Antworten

Fragen durchsuchen