Stillfreundliches Essen

lindaleni
lindaleni
23.08.2008 | 5 Antworten
Hallo ihr Lieben.

Brauche dringend paar Ernährungstips für die Stillzeit.Habe schon vieles ausprobiert, aber bei ihr schlägt alles extrem an .. Nur noch Möhren und Zucchini geht langsam nicht mehr .. (help)

Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
..
is nichts blähendes und zu saures, scharfes. das reißt meistens sind die säfte und das obst daran schuld. orange ananas pampelmuse, zwiebeln kohl erbsen.. mach ihr tee aus fenschel+kümmel aber den losen aus dem kräuterladen, die teebeutel und das granulat ist schiete. kein zucker wenn dann nur traubenzucker.
gajaja
gajaja | 23.08.2008
4 Antwort
...
versuchs mit kürbis... saison fägnt grad an
stefaniew2669
stefaniew2669 | 23.08.2008
3 Antwort
Hab falsch gelesen ...
... dachte es geht um Dich ...sorry Fenchel ist ein guter Tipp, haben meine Mädchen auch ständig bekommen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.08.2008
2 Antwort
Mach wie Du denkst
Eine Stillende sollte ausgewogen und gesund essen. Es gelten keine strengen Essensregeln. Du darfst und sollst essen, worauf Du Lust hat. Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise für allgemein gültige Unverträglichkeiten von bestimmten Lebenmittelgruppen. Auch coffeinhaltige Getränke bis zu 750 ml pro Tag sind erlaubt. Nur Alkohol und Nikotin sollen gemieden werden. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.08.2008
1 Antwort
Fenchelgemüse
Essen wir alle gern. Oder Pastinaken?
MartinaR
MartinaR | 23.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was sonst zu Essen geben?
25.06.2012 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen