Startseite » Forum » Ernährung » Rezepte » Kann mir jemand ein Rezept für den ersten Karottenbrei geben?

Kann mir jemand ein Rezept für den ersten Karottenbrei geben?

UmNoor
Meine Süsse ist jetzt fast ein halbes Jahr alt und da wollte ich dann anfangen ihr Mittags mal einen Brei zugeben. Bin auch dankbar für Erbsen-, Kürbis- oder sonstige Breirezepte! Ich lese immer wieder das Rapsöl mit rein soll, hier gibts aber sowas leider nicht. Geht auch Olivenöl oder was könnte man stattdessen nehmen? Vielen Dank im voraus!
von UmNoor am 30.01.2008 21:23h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
Mamily
......
Salzen sollte man tatsächlich den Brei nicht.
von Mamily am 30.01.2008 21:34h

7
Samiera
hallo
ich habe es immer einfach in scheiben gekocht und dann abgeschüttet wen sie weich waren .dann in den Mixer und etwas Öl dazu wegen der löslichen Vitamine. aber kein salz oder anderre gewürze dazu.
von Samiera am 30.01.2008 21:31h

6
monja27
hi du
so wie mikasa nur habe ich noch ein bisschen frischen fenchel dabeigekocht wie möhrchen kleinschneiden und nach dem kochen pürieren hab dann erweitert kartöffelchen dazu gemacht kannste super einfrieren!!! lg monja
von monja27 am 30.01.2008 21:28h

5
brunosmum
olivenöl...
ist für babys glaub noch nicht so gut... ausserdem schmeckt das zu sehr vor... die gläschen sind eigentlich schon ok, für die ersten löffelchen... aber ich hab in die weichgekochten möhrchen immer ganz wenig butter reingetan, dass schmeckte sehr lecker!
von brunosmum am 30.01.2008 21:28h

4
Tragetuchtante
also ich würd
...den brei nicht salzen! sind genug salze im gemüse zusätzliches salz belastet nur den kleinen körper und vepfuscht unnötig die noch feinen geschmacksnerven
von Tragetuchtante am 30.01.2008 21:28h

3
mami2206
hey tust das gemüse allein
oder mit kartoffeln imma pürieren sollte es zu fest sein gibst du noch nen bissel wasser zu und nen teelöffel bis 1 1/2 rapsöl oder butter oder pflanzenöl mit rein
von mami2206 am 30.01.2008 21:27h

2
Tragetuchtante
nimm lieber...
....pastinake für den ersten brei...sind alergenärmer...ich nehm gläßchen, aber ich denke bio karotten / pastinaken schonend dämpfen, öl rein, etwas wasser, pürrieren?
von Tragetuchtante am 30.01.2008 21:26h

1
mikasa
ich habs wie folgt gemacht
karotten in scheiben gekocht bissl gesalzen, pürriert und nen minikleks normales öl. reicht voll aus.
von mikasa am 30.01.2008 21:25h


Ähnliche Fragen


schon mal jemand
01.07.2012 | 5 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter