Startseite » Forum » Ernährung » Kinder » vorhautverklebung,hydrozele (wasserbruch)am hoden, wer hat erfahrung?

vorhautverklebung,hydrozele (wasserbruch)am hoden, wer hat erfahrung?

rosi77
mein sohn 6 jahre muss am montag ins spital eine op am hoden hydrozele, vorhautverklebung. 1.Frage: ist op hydrozele schmerzhaft? 2. frage: ist vorhautlösung schmerzhaft? 3.frage: wie lange bleibt man im spital? wäre sehr dankbar für Antworten, habe schon mal gefragt, habe leider nur eine antwort bekommen.
von rosi77 am 10.05.2008 11:16h
Mamiweb - das Babyforum

6 Antworten


3
sweeti
??????
mein sohn hatte das gleiche wie dein sohn! er hatte überhaubt keine schmertzen danach.es ging im sehr gut danach, mach dir keine sorgen, es wird alles gut gehn.hallo an dein sohn
von sweeti am 10.05.2008 13:47h

2
borschky
......
bei meinem sohn 1 1/2 war es so er wurde in vollnarkose gelegt....und gleichzeitig haben sie ihm während der op schmerzmittel verabreicht ..damit er wenn er aufwacht nichts merkt....bei meinem kleinen war es eine ambulante op also rein, op und eie std nach dem aufwachen nach hause..
von borschky am 10.05.2008 11:27h

1
patzi1
......
Er wird ja in Narkose gelegt, merkt also nix. Danach werden sie ihm Schmerzmittel geben, damit es nicht weh tut. Würde aber mal mit den Ärzten sprechen, ob du ihm Arnica vor und nach der OP geben darfst, oder ob sie das den Schwestern ansetzen, dann schwillt es nicht an und wird auch meist nicht blau oder so, dass bedeutet dann auch weniger schmerzen! Soweit ich weiß, war man da so min 2Tage im KH, aber das ändert sich ja immer wieder! LG und alles Gute an deinen Sohn!
von patzi1 am 10.05.2008 11:24h


Ähnliche Fragen


Vorhautverklebung
19.10.2011 | 22 Antworten

Hydrozele
17.10.2010 | 1 Antworten

Vorhautverklebung
27.09.2010 | 7 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter