Was tun wen Kind keine Kuhmilch trinken will?

bafy
bafy
13.03.2008 | 12 Antworten
mein Spatz ist 14 Monate und ich wollt ihn langsam von Folgemilch auf Kuhmilch umstellen aber er trink die Kuhmilch nicht. was kann ich tun?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Wenn Milch vom Bauern
dann aber bitte zumindest pasteurisierte. Nicht pasteurisierte Milch, also Rohmilch, kann für so kleine Kids wegen der Listerien gefährlich sein.
shipchen
shipchen | 13.03.2008
11 Antwort
kuhmilch ist für den körper (menschlich)
unwichtig, denn sie enthält keine wichtigen stoffe. im gegenteil zum großen teil ist sie sogar ziehmlich schlecht für den körper. aber wenn du unbedingt kuhmilch geben möchtest, dann versuch es doch mal mit nem gang zum kuhbauern und hol mal richtig frische milch. denn die ist nicht homogenisiert und somit schon mal viel verträglicher als die homogenisierte. außerdem kann dein spatz auch noch was erleben. viel spaß... gruß steffi...
2xmami
2xmami | 13.03.2008
10 Antwort
Sojamilch
Hat meine mit 1 Jahr schon getrunken, als sie so stark Durchfall hatte. Hat der Kinderarzt uns empfohlen!
MiaMama
MiaMama | 13.03.2008
9 Antwort
@shipchen
sorry, das hat man mir so gesagt. Natürlich bekommt meine auch manchmal Sojamilch, etc. aber sie können in dem Alter das Calcium noch nicht richtig aufnehmen. Es kann ja sein, daß du Recht hast, aber zu mir wurde das gesagt.
4girls4me
4girls4me | 13.03.2008
8 Antwort
Danke
ihr habt mir schon etwas geholfen :-)
bafy
bafy | 13.03.2008
7 Antwort
Sojamilch
wieso kann das erst ab 4 Jahren aufgenommen werden? Mein Sohn hat es mit 8 Monaten von einem Ernährungsspezialisten empfohlen bekommen...
shipchen
shipchen | 13.03.2008
6 Antwort
*****
misch einfach mal etwas Kakao oder ErdbeerPulver mit rein.Das schmeckt den kleinen besser:)
Dino-HB
Dino-HB | 13.03.2008
5 Antwort
Man kommt auch sehr gut
ohne Kuhmilch zurecht. Ich mußte jahrelang ohne Kuhmilch-Bestandteile kochen, weil mein Großer allergisch ist. Wenn man seine Ernährung entsprechend anpasst, bekommen die Kids auch ohne Kuhmlich genug Calcium . Versuchs mal mit Sojamilch, und/oder sonstiger calciumreicher Ernährung
shipchen
shipchen | 13.03.2008
4 Antwort
vielleicht verträgt sie kuhmilch nicht so gut?
kinder spüren, was ihnen gut tut und was nicht. Meine 3. ist gegen Kuhmilch allergisch und hat auch von sich aus am Anfang die Milch verweigert. Gib ihr doch einfach ziegenmilch, und es gibt auch schafmilchjoghurt und so. Sojamilch ist in dem Alter noch nicht empfehlenswert, hat zwar viel Calcium, aber das kann erst mit ca. 4 Jahren vom Körper aufgenommen werden.
4girls4me
4girls4me | 13.03.2008
3 Antwort
Kuhmilch
trinkt mein Sohn mit seinen 19 Monaten auch nicht. Auch nicht mit Kakao. Höchstens mal etwas Bananenmilch frisch aus dem Mixer. Ansonsten liebt er Camenbert und Jogurt und ich denke das reicht um den Calciumbedarf zu decken.
Lisanne
Lisanne | 13.03.2008
2 Antwort
auch keine Kuhmilch
Mein Sohn , aber alles was nach Milch schmeckt, mag er nicht. Ich würde Deinen Spatz nicht dazu zwingen, wird wahrscheinlich eh nicht funktionieren. LG
Tornado
Tornado | 13.03.2008
1 Antwort
Milch
Dann biete ihm statt Milch Tee zum trinken an. und gib ihm viele MIlchprodukte zum Essen!
MiaMama
MiaMama | 13.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kuhmilch zu Anfang verdünnen?
29.07.2012 | 9 Antworten
Kind zum Trinken bringen
20.06.2012 | 6 Antworten
mein kind trinkt so viel
31.05.2011 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen