Abstillen und dann?

Unger
Unger
04.01.2010 | 10 Antworten
Hallo mamis ..

wollte mal Fragen ..

Bi n am überlegen wann ich abstillen soll ..
Mein sihn ist jetzt 19 monate alt und stille immer noch auch nachts ..
Bin amüberlegen wann ich es machen soll .. vll. im Sommer?!

Wie kann ich abstillen, klar mit der Hebamme ..
wie funtioniert das und was bekommt mein Sohnemann dann für ne nahrung anstatt muttermilch und wie ist das dann beim einschlafen.. er schläft nur an der brust bei mir ein?!

Vll. könnt ihr mir antworten geben wie das bei uch so war.. und danach nach dem stillen und was nahrung.. usw.
Danke euch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@Behrchen
sicherlich bekommt er auch was andres zu essen... das ja... es ist sehr unterscheidlich tagsüber mit dem stillen auch nachts.. mal kommt er nachts alle 2 std. mal alle 4 std sehr unterscheidlich.... bin am überlegn wann sollte ich aufhören zu stillen ect....
Unger
Unger | 06.01.2010
9 Antwort
bin auch grad dabei
hab jetzt nachts abgestillt, weil ich immer so oft ran musste. Meiner ist jetzt 11 Monate und mit der Flasche kommt er wesentlich weniger. Lag auch nicht mehr am Wachstumsschub. Ich hab aber abends und morgens ab 6:00 wieder gestillt, da hat sich mein Körper gut umgestellt ohne Milchstau oder spannende Brüste ect. Jetzt habe ich die 6:00 Mahlzeit auch durch die Flasche ersetzt. Als nächstes werde ich die Abendmahlzeit ersetzen, warte aber ein paar Tage, bis sich die Milchproduktion an das wegfallen der Morgenmahlzeit angepasst hat. Wenn ich das weg habe stille ich nur noch vor dem Mittagschlaf und will das erstmal weiter beibehalten. Wenn Du Mahlzeit für Mahlzeit abstillst brauchst Du gar ned rummachen mit Salbeitee, ausstreichen ect. Hab im Internet auch einige Tips gefunden als ich gegoogelt hab
verensche120678
verensche120678 | 04.01.2010
8 Antwort
meinst du
19wochen???
michele88
michele88 | 04.01.2010
7 Antwort
@ Behrchen
hab wochen gedacht^^ ich hoffe auch es sind wochen monate wären schon echt heftig ohne feste nahrung
Taylor7
Taylor7 | 04.01.2010
6 Antwort
oh 19 monaten???
ich hoffe doch du meintest wochen
Taylor7
Taylor7 | 04.01.2010
5 Antwort
@Taylor7
der kleine mann ist 19 monate alt. aber er hat doch sicher schon zähne, oder? bekommt er denn nur milch? nicht mal ein brot zwischendurch? lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2010
4 Antwort
...
wenn deun sohn schon 19 monate ist, dann versteht er ja auch schon ne menge. wann stillst du denn noch? vielleicht solltest du jetzt schon versuchen ihn abends wach in sein bett zu legen....
rudiline
rudiline | 04.01.2010
3 Antwort
was gibts Du ihm denn sonst so?
Ich denke nicht, dass Du noch voll stillst. Im Allgemeinen sollte der Kurze doch schon gut vom Tisch richtig mitessen können. Also solltest Du auf nix achten müssen, außer, dass alles etwas kleiner und pürierter ist als sonst. Die Kleine einer Freundin isst seit ihrem 1. Geburtstag vom Tisch mit.
Persephone82
Persephone82 | 04.01.2010
2 Antwort
wie oft........
stillst du denn noch? Essen und trinken darf er mit 19 Monaten natürlich soweit alles was wir auch essen. LG
Chau
Chau | 04.01.2010
1 Antwort
erstmal würde ich die milchmahlzeit mittags
auf brei umstellen das dauert ne weile dann die abendmahlzeit usw. nachts wird als letztes weggelassen aber bis du mit brei anfängst hast du noch ne weile da würde ich erst mit 6-7 monaten also wenn das baby so alt ist anfangen
Taylor7
Taylor7 | 04.01.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was wirkt abstillend?
05.03.2008 | 6 Antworten
ich möchte abstillen
21.02.2008 | 5 Antworten
Gro? es Kind abstillen!
10.02.2008 | 2 Antworten
Wie am besten Abstillen?
09.02.2008 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading