Meine Tochter (7 Jahre) raubt mir den letzten Nerv

Lotte1973
Lotte1973
13.10.2008 | 7 Antworten
Hi Mädels,
meine Zicke geht mir absolut auf den Sender, egal was ich ihr an Mahlzeiten anbiete, sie isst nicht und nörgelt nur ..
Mittlerweile ist es aber echt nicht mehr witzig, da der nächste Sturm bald kommt und wir ihr dann wohl Steine in die Taschen stecken müssen, damit sie nicht wegfliegt ..
Sie wiegt bei einer Größe von 1, 34 m nur 25 kg.
Grünes Gemüse lehnt sie (bis auf Salatgurken) komplett ab.
Ich wollte sie eigentlich nie zwingen zum Essen, jetzt tue ich es leider ..
Sie könnte ständig naschen, wenn ich sie liesse.
Habt ihr einen Tipp (ausser Arztbesuche, so schlau bin ich auch) ?
Ach ja, sie könnte Nudeln auch essen, aber die mag ihr Bruder auch nicht mehr ..
LG Lotte
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
..
hey, bei meiner tochter ist das auch so... sie ist 8 jahre alt, auch 134 cm groß - wiegt aber nur 23 kilo.... meist ist sie nur trockne brötchen oder mal nen brot mit butter... gern mag sie nudel-schinken-gratin und hackbraten... das gibt es bei uns neuerdings ständig, damit sie wenigstens mit ißt...
Katti77
Katti77 | 30.10.2008
6 Antwort
Kenne ich zu gut..
allerdings nicht von meinen Kindern sondern von mir. War kein bischen anders ich aß nichts grünes und nichts rotes. Meine Mutter gab mir regelmäsig einen Löffel Traubenzucker, um den Stoffwegsel am laufen zu halten. Heute sag ich mir warst du doof das ist alles so lecker. Aber damals hätte mich nichts und niemand davon überzeugt was anderes zu essen. Mein Couseng ist bis heute nur Nudeln und Kartoffeln jeweils ohne alles. Ihn konnte auch keiner umstimmen das kommt von ganz alleine irgendwann.... Viel erfolg
lisarie1
lisarie1 | 13.10.2008
5 Antwort
...
Sie hilft mit beim Kochen, trinkt gerne Selter oder Fruchtsaftschorle, mit Milch brauche ich ihr überhaupt nicht zu kommen, weder Kakao oder dergleichen. Ein Kinderkochbuch haben wir auch, sie hat sogar daraus mit ihrem Bruder zusammen gekocht, nur mochte sie es nicht... Welch Überraschung... Naschen darf sie auch nur, wenn sie gut gegessen hat!
Lotte1973
Lotte1973 | 13.10.2008
4 Antwort
meine ist auch 7
und wiegt auch nicht mehr, voll die bohnenstange, aber sie isst gut.. der arzt sagte mir, besser so ..wie zu dick!.. und er sagte, kinder nicht zwingen zu essen, die holen sich schon was sie brauchen, alle kinder haben so phasen wo se nicht essen wollen..lg
Bogumila
Bogumila | 13.10.2008
3 Antwort
Besorge dir doch mal
ein Kinderkochbuch, wenn du es noch nicht hast, und dann sucht ihr euch gemeinsam Sachen aus, die ihr dann auch zusammen kocht, vielleicht möchte sie ja helfen. Und das Naschen würde ich erstmal sofort abschaffen. Bei uns ist es so, dass man nur naschen darf, wenn man gut gegessen hat. Sicher gibt es Sachen, die die Kinder nicht mögen, da kann ja in der ersten Zeit erstmal Rücksicht draufnehmen.
brummse
brummse | 13.10.2008
2 Antwort
mein sohn
ist 8, 128 gross und wiegt 22 kilo.... er isst kein gemüse und überhaupt isst er schlecht...ich hab mir die diskutiererei abgewöhnt, weil es dadfurch immer schlimmer wurde... was gibst du ihr zu trinken?? ich gucke das er viel milch trinkt und hochwertige säfte... auf anraten unseres arztes in deutschland...
bineafrika
bineafrika | 13.10.2008
1 Antwort
mithelfen ?
Hallo Hast Du schon mal versucht deine Tocher in der Küche helfen zu lassen ? Vielleicht bringts ja was wenn Sie den Kochlöffel selber schwingen darf.. lg
karinli
karinli | 13.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

2 Jahre alte Tochter und 12 SSW
05.01.2012 | 12 Antworten
Nerv im Rücken eingeklemmt,was tun?
06.04.2011 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen