Wieviel Milch darf ein Kleinkind am Tag zu sich nehmen?

Californiasun
Californiasun
03.10.2008 | 8 Antworten
Hallo Mamis & Papis,
ich habe mich schon doof gegoogelt. Meine Kinder(19 Monate und 3 Jahre) trinken gerne Milch, was ja auch super ist, aber ich bin mir nicht sicher ob es nicht zuviel ist.
Sie trinken morgens, mittags und abends ein großes Glas Milch a 200 ml.
Ist das wohl o.k?
Die Kinderärzte hier in Amerika meinen, das sie bis zu einem Liter pro Tag trinken dürfen.
Als ich das meiner Mama am Telefon erzählte meinte sie das wäre zuviel des Guten.
Bin also etwas verwirrt (verwirrt) und weiß jetzt nicht was richtig ist.
Danke für Eure Hilfe.
LG Simone (wink)
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
milch trinken
hallo milch ist gesund das weis jeder erwachsene und auch kind.also lass dir keine angst machen, wenn du ab und zu früchte oder kakao ran machst ist das nicht so schlim.aber kleinen rat gib ihnen auch mal zwischendurch säfte oder stilles wasser.zeige ihnen nicht wo du die milch hast, also einfach andere getränke mal auf den tisch stellen.bei mir hat das funktioniert. wenn du noch ein rat brauchst melde dich einfach.ach so genauso kann man es mit den essen machen. also l.g. biggi
biggi58
biggi58 | 03.10.2008
7 Antwort
Wißt ihr was,
jetzt bin ich wieder verunsichert..... ich rufe am Besten meine frühere Kinderärztin in Deutschland an. Die amerikanischen Kinderärzte sind eh ganz anders gepolt als in Deutschland. Ich habe mich in Deutschland besser aufgehoben gefühlt. Danke für Eure Hilfe.... LG Simone
Californiasun
Californiasun | 03.10.2008
6 Antwort
Hallo
in der Eltern hab ich gelesen 300 bis 500ml am Tag Kinder bis 2 Jahre Milch mit 3, 5% fett und dann 1, 5%fett!Grüsse Corinna
Polli1977
Polli1977 | 03.10.2008
5 Antwort
Ja,
zusätzlich trinken sie genug Wasser. Danke schön, ich war nur verunsichert, da meine Mama meinte das könnte die Nieren schädigen. Habe ich ja eigentlich nicht geglaubt, aber mäglich ist ja alles. LG Simone & Danke
Californiasun
Californiasun | 03.10.2008
4 Antwort
ich finde es etwas zuviel
tierisches Eiweiß, probiere doch mal ob deine Kids Sojamilch mögen, die gibt es auch mit Geschmack, weil Natur mögen wir sie auch nicht. Dadurch bekommen sie gesundes pflanzliches Eiweiß, wir kaufen immer alproSoja, da ist kein Gen Soja drin. Grüssle...
Petra-Maria
Petra-Maria | 03.10.2008
3 Antwort
milch
also ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, das ca. 300ml am tag für ein kleinkind ausreichend ist....allerdings trinkt meine tochter und ich hab nicht den eindruck, das ihr das schadet....
Charia
Charia | 03.10.2008
2 Antwort
Milch hat viele Kalorien
und macht satt, Aber wenn sie dadurch nicht weniger essen, quasi als Nahrungsersatz und ihr Gewicht im Rahmen ist, denke ich, ist es unproblematisch. Wobei Du auch beachten solltest, daß Milch nicht zur Flüssigkeitsaufnahme zählt, sie müssen daher zusätzlich noch anderweitig trinken, am besten Wasser.
Lenisina
Lenisina | 03.10.2008
1 Antwort
milch
hi, meine beiden trinken morgens und abends jeweils 250 ml das ware ne halbe milchpackung pro kind... mmhh.. find das ok! wieso? lg nadine
NadineLP
NadineLP | 03.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kleinkind, 12 Monate, mag keine Milch
16.07.2012 | 14 Antworten
wieviel Wörter mit 14 Monaten?
30.05.2012 | 18 Antworten

Fragen durchsuchen