Welche Milch mit 14 monaten?

bib82
bib82
29.09.2008 | 11 Antworten
Hallo liebe mamis *g*

Phillip ist nun fast 15 Monate alt und ich glaube er wird von seinem Abendbrei nicht mehr satt. Habe nun angefangen, ihm ein Brot zu geben, was ihm sehr gut schmeckt. Nun habe ich aber keine Milchmahlzeit mehr, da er auch morgens schon Brot ist. Kann ich ihm einfach Kuhmilch anbieten ? Habe mal die sogenannte \\'Kindermilch\\' oder \\'Juniormilk\\' von verschiedenen Herstellen nachgeschaut. Aber da ist ja mehr Zucker drin als alles andere! Meine Frage also ist: Was für eine Milch kann ich nun nehmen ? Wäre lieb, wenn ihr mir schreibt

LG von

Phillip und Bianca
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
wir haben...
unseren zwillingen einmal am tag die kindermilch von milupa gegeben. da kostet das paket sieben euro und damit kommt man bei einer flaschenmahlzeit am tag lange hin. lg
SusiTwins
SusiTwins | 29.09.2008
10 Antwort
Gib ihm doch einfach normale Vollmilch (3,5er)
Ab 12 Monate kann er die doch bereits trinken.
LiselsMama
LiselsMama | 29.09.2008
9 Antwort
hy
meiner ist 1 und hat noch 2 folgemilch mahlzeiten..sonst isst er vom tisch und brei zwischendurch..du kannst deinem sohn kuhmilch anbieten ich hab mich noch nicht getraut meinem kuh milch zu geben da er eher zierlich ist und zu bauchweh neigt
hoi7
hoi7 | 29.09.2008
8 Antwort
Hi
ab dem 12 monat kannst Du den kids beruhigt auch Kuhmilch geben meine Sohn ist 1 1/2 jahre und er mag sie sehr besser wie soo ne Kindermiclh und ich finde besser wie die babynahrung das ist aber nur meine meinung
valla
valla | 29.09.2008
7 Antwort
Ich habe die Erfahrung gemacht
dass die Kinder meistens eh keine lust haben sowohl morgens wie auch abens brot zu geben. ich habe meiner in dem alter morgens immer ein selber gemachtes frischkornmüsli gemacht. habe körner selbst gemahlen und obst drunter gemischt. total lecker und total gesund. Was die milch angeht, ich habe da kein Aufstand gemacht. meine hat schon früh normale milch getrunken weil ihr papa milchsüchtig ist.... Man sollte natürlich nicht mehr als ca 300-500ml je nach alter geben, aber in gewissen mengen macht das meiner meinung nach garnichts! LG
MamavonEmelie
MamavonEmelie | 29.09.2008
6 Antwort
in dem alter
hat mein großer nach dem ABendbrot ein Milchflaschi mit wenig Kakaopulver drinnen bekommen...
Mia80
Mia80 | 29.09.2008
5 Antwort
kuhmilch ist ok
aber gib ihm doch einfach einen joghurt hinterher, so mach ich es immer
louni
louni | 29.09.2008
4 Antwort
normale Kuhmilch
kannst du ihm geben
tinkerbell
tinkerbell | 29.09.2008
3 Antwort
milch
hallo, meine tochter hat mit 12 monate schon ganz normale kuhmilch bekommen
gehmaier
gehmaier | 29.09.2008
2 Antwort
...
du kannst doch h-vollmilch geben, oder habt ihr ne milcheiweißallergie?
lyssa266
lyssa266 | 29.09.2008
1 Antwort
hmmm wir hatten damals bei der grossen
einfach die 2er glaube ich genommen. alles andere hat wirklich viiel zucker drin
piccolina
piccolina | 29.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wieviel milch mit 18 monaten!?
01.04.2011 | 3 Antworten
Umstellung von Pre auf 1er Milch
06.08.2010 | 25 Antworten

Fragen durchsuchen