Kitafrage

Solo-Mami
Solo-Mami
07.09.2008 | 22 Antworten

Wieso müßt Ihr Euren Kindern etwas zu essen mit in die Kita geben ?

Ich hab das hier in letzter Zeit so oft gelesen ..
Ihr bezahlt doch nicht nur Betreuungsgeld, sondern auch Essensgeld und meist bestimmt auch nen Monatsbeitrag für die Gruppenkasse ..

Ich kenne das gar nicht, dass man den Kindern was zum Frühstück bzw. zum Vespa etwas mitgeben muß

Und Süßkram in die Kita ?
Staune, dass die erzieher da bei Euch nix dagegen sagen ..

LG aus Berlin
Mamiweb - das Mütterforum

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
kkkkrrrrrrrrr
bei uns gibt es kein frühstück, sgeld, 2frühstück, er kommt um11.30 erst nach hause,
sabina2376
sabina2376 | 09.09.2008
21 Antwort
Bei unserer AWO_Kita ist das noch dreister
Die sammeln jeden Monat noch 10 Euro für Frühstück ein (Für die Kinder gibt es dann aber nur einmal in der Woche ein Portiönchen Flakes und Obst, was eh von den Eltern immer eingesammelt wird.Die Kita macht auf diesem Wege mal ebenso 200 Euro an zusätzlichen Einnahmen pro Gruppe. Dann kommt der Mittagessen- Hammer: 55 Euro monatlich muss man dafür berappen.Was die Kinder dafür bekommen, ist aber erschreckend wenig. Mein Sohn hatte letztens eine kleine Frikadelle und ca, 2 Eßlöffel Pommes auf dem Teller und das war keine Ausnahme. An den anderen Tagen muss er natürlich Frühstück dabei haben. Dazu kommt, dass man ja auch noch mindestens 26, 00 Euro Beitrag bezahlt. Das alles kommt mir ziemlich kriminell vor.
HelenaundEric
HelenaundEric | 07.09.2008
20 Antwort
Also bei uns wird Mittag und Getränke berechnet,
den Rest geben wir mit. Wenn das in der Einrichtung so gemacht wird, können wir ja nix dagegen machen. Bei uns gibts einmal im Monat ein "Gruppenfrühstück", wo es dann auch nur gesunde Sachen gibt. Sonst ist es den Eltern überlassen. Aber die Erzieher sprechen die Eltern schon an, wenn es nur ungesundes gibt. Bei meinem wird von den Erziehern drauf geachtet, dass er erst das Brot, Obst/Gemüse und den Joghurt isst und zum Schluß erst das Süße
sinead1976
sinead1976 | 07.09.2008
19 Antwort
ich bin gelernte erzieherin im raum zwickau
es ist hier auch so das man frühstück und vesper mit geben muss, mittag wird ja fest bezahlt von den eltern, und wegen gruppenkasse das entscheiden ja jede gruppe selbst
sonne85
sonne85 | 07.09.2008
18 Antwort
...
Bei uns gab es auch ner das Mittagessen von einer Großküche, alles andere mußten wir selber mitgeben, selbst 1Tasse Tee mußten wir bezahlen, allerdings was die Kids sonst noch an Tee gertrunken haben, war umsonst Finde es allerdings auch net schlecht, das Frühstück und Kaffee selber mit zugeben, so konnte ich als Mama doch wenigstens selber entscheiden, was ich meinen Kids zu essen mit gebe.
XaNi
XaNi | 07.09.2008
17 Antwort
bei uns kann mans sich aussuchen ob mit od ohne essen
der kiga ist kostenlos mit essen kostets dan was...meine sind bis 14 uhr drin u ich geb ihnen was mit...süßigkeiten dürfen die kinder aber nicht mitnehmen u auch keine getränke...tee, kakau u wasser haben die im kiga...zahl da 2.-im monat pro kind..lg
Bogumila
Bogumila | 07.09.2008
16 Antwort
Hmmm ...alles so unterschiedlich
Bei Lia jetzt in der Kita bezahlen wir einen Gruppenbeitrag von 15 Euro im Monat und davon wird Frühstück, Obst, Vespa, Bastelmaterialien, kleine Geburtstagsgeschenke und Ausflüge bezahlt - keine Ahnung wie die das anstellen, aber es scheint zu klappen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.09.2008
15 Antwort
kita
meine ist auch seit dem 26.8 dabei noch eingewöhnung und morgen geht es voll los bis mittag aber bis jetz klappt es gut sie kriegt frühstück mit und trinken kriegen sie dort wasser oder tee wir zahlen 60 euro plus gruppenkasse 3 euro im monat also süsskram sehen sie nicht so gerne wenn es mal vorkommt weil es schnell sein muss aber wenn es öfter so ist dann sagen sie schon was ..bin bis jetz zufrieden..
singhsun
singhsun | 07.09.2008
14 Antwort
Bei mir ist es auch so,
das wir den Kleinen das Frühstück mitgeben müssen. Mittagessen und Nachmittags gibt es vom Kindergarten. Einmal die Woche haben wir Gruppenfrühstück, da bringt ein Kind das Frühstück für die ganze Gruppe mit. Ist immer das totale Highlight der Woche.
Ugochi
Ugochi | 07.09.2008
13 Antwort
Geburtstag ist klar ...
...aber Süßigkeiten im Kita-Alltag ... find ich net gut ... Nele hatte zu Kitazeiten auch Süßkram in der Kita ... da würde ne Schüssel für alle hingestellt ... jeder bekam die gleiche "Ration" ... keine Sonderbehandlung ... keine Tränen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.09.2008
12 Antwort
Hi
Also bei uns ist das so das ich kein Essensgeld zahle. LG Katrin
seerose85
seerose85 | 07.09.2008
11 Antwort
also in Solvejs Kindergarten
bekommen die nix zu essen, ausserdem bekommt meine eh kein Süßkram mit, sie wird diesbezüglich eh etwas kürzer gehalten als andere vielleicht, meine bekommt nur zur Kaffezeit etwas süßes. Nicht alle Kitas sind gleich
12Linde340
12Linde340 | 07.09.2008
10 Antwort
hi..
ich denke der unterschied liegt zwischne kita und kiga... also kidnertagesstätte und kidnergarten.. bei uns ist kiga von 8 bis um spätestesn 2... das mittagessen kostet 1, 50... und sonst muss man selber mitnehemn...auch wenn man mittagessen nimmt weil die ja in der früh auch hunger haben ... kita geht ja normal länger.. und kostet denk i mal auch mehr
janina2712
janina2712 | 07.09.2008
9 Antwort
Essen
meiner geht nicht in eine GANZTAGS KiTa sondern von 8h-12.30h und später auch noch nachmittags von 14h-16h. Da ist das Mittagessen nicht mitgebucht ! Kann man aber machen, wenn der Bedarf von mind. 10 Muttis auch da ist.
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 07.09.2008
8 Antwort
ich kenn das auch so
ich habe einpaar mal in einer kita gearbeitet und da haben alle kleinen frühstück und vespa mit gehabt...und jeder musstemorgens ein stück obst mit bringen..nur das mittag wurde geliefert für alle kinder
tinchris
tinchris | 07.09.2008
7 Antwort
Süßkram ist
glaub ich generell nicht erlaubt, egal wo, es gibt aber immer wieder Kinder, die was mitkriegen.
Tine118
Tine118 | 07.09.2008
6 Antwort
also in dem Kindergarten,
in den ich arbeite, zahlt man den Monatsbeitrag ansonsten wird nichts kassiert, weshalb die kinder ihre jause selber mitbringen... und JAAAA, wir wünschen uns gesunde, abwechslungsreiche Jause...
Mia80
Mia80 | 07.09.2008
5 Antwort
...........
also hier bei uns muss man den kindern was obst mitgeben und nen butterbrot mit gesunden sachen also kein nutella drauf oder marmelade nur zutrinken bekommen sie da entweder wasser oder tee
jessi210
jessi210 | 07.09.2008
4 Antwort
Also
in unserer KITA is das auch so, Frühstück bringt man von zu Hause mit und der Rest kommt allerdings von ner Firma. Da zahlt man dann halt fürs Trinken, Mittag und die Vesper...
Diana81
Diana81 | 07.09.2008
3 Antwort
Bei uns ist der Monatsbeitrag 115,-- Euro
und es gibt mein ich nichts zu essen. Meine Freundin muss ihrem Kind auch Essen mitgeben. Das ist nicht üblich.
Tine118
Tine118 | 07.09.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen