Startseite » Forum » Ernährung » Kinder » Meine Tochter (19 Monate) mag keinerlei Säfte

Meine Tochter (19 Monate) mag keinerlei Säfte

LiselsMama




Ich probier immer wieder,
meiner Tochter Kindersäfte anzubieten,
aber sie nippt da immer nur dran,
stellt ihn dann wieder weg
und will ihn einfach nich trinken.

Sie will nur Wasser und Tee.

Obst isst sie aber alle möglihen Sorten.

Soll ich ihr trotzdem immer wieder mal Saft anbieten,
oder reicht es, wenn sie Wasser und Tee trinkt und Obst isst ?

von LiselsMama am 28.08.2008 21:11h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
aurelie81
Säfte
Meine Maus hat auch nie gerne Säfte getrunken, als sie noch kleiner war, lieber Milch oder so. Sei froh, wenn sie gerne Wasser und Tee trinkt, immerhin greifen süße Säfte, die Zähne an.
von aurelie81 am 28.08.2008 21:18h

11
ninasophie
??????
Warum genau soll es denn überhaupt sinnvoll sein dass Deine Tochter saft trinkt außer dass Sie schneller Karies bekommt? Ja auch Fruchtzucker macht Karies.... Du versuchst ja auch nicht Sie Cola/Fanta, etc auf den Geschmack zu bringen?!
von ninasophie am 28.08.2008 21:18h

10
LiselsMama
Ich dachte nur, weil es doch so viele tolle Obstsaftsorten für Kinder gibt.
Hab schon alle möglichen Sorten probiert, aber sie will einfach nich. Naja, aber wenn ihr sagt, dass es in Ordnung is, dann bin ich ja beruhigt. Danke ihr Lieben.
von LiselsMama am 28.08.2008 21:17h

9
Sabine2711
auf jeden fall
ich wünscht meine kids wären so!! der fruchtzucker und die säure greifen die zähne an und wenn sie gerne wasser trinkt ist das doch optimal!! frag den kinderarzt der wird begeistert sein sowas zu hören !!
von Sabine2711 am 28.08.2008 21:16h

8
ich85
ist doch gut
säfte greifen eh nur die Zähne an und machen auf dauer dick , sei froh andre eltern bekommen nichts andres in ihre Kinder rein und der Zahnarzt rät von so nem zeug auch ab. meine nichte hat durch das trinken von säften und diesen Hippteepulver den ganzen Zahnstein zerstört...
von ich85 am 28.08.2008 21:15h

7
Mietze23
wasser
ne, lass sie wenn sie kein saft will kommt vielleicht ja noch.. säfte sind doch eh nicht gut für die zähne, ich bin froh das meine nur wasser trinkt, bekommt ab und zu natürlich auch mal saft aber nicht jeden tag, wasser und tee sind super für die kleinen löscht wenigsten den durst.
von Mietze23 am 28.08.2008 21:14h

6
Schnatti1984
is doch toll wenn sie das süße
zeug nich mag... du kannst den saft ja wenn du unbedingt willst mit ganz viel wasser verdünnen... aber ich würde das so lassen wie sies mag, sie wird schon früh genug süßes lecker finden auch ohne das du ihr das "eintrichterst"
von Schnatti1984 am 28.08.2008 21:14h

5
Wichtelchen
.............
Für Kinder ist Wasser am besten. Irgendwann wird sie vielleicht auch mal Obstsaft trinken, iss doch net schlimm.
von Wichtelchen am 28.08.2008 21:13h

4
Ramy
Im Gegenteil, das ist doch gut!
Sei doch froh wenn es so ist. Jeder Arzt rät einem doch keine Säfte zu geben und wenn nur ganz dünn als Schorle. Ich wäre froh wenn meine Tochter endlich Wasser oder ungesüssten Tee trinken würde. Und solange sie Obst ist hat sie doch ihre Vitamine. Lg, Ramy.
von Ramy am 28.08.2008 21:13h

3
mamavonerik19
das reicht!
Meiner trinkt eigentlich auch nur wasser und tee nur äußerst selten mal was anderes!
von mamavonerik19 am 28.08.2008 21:12h

2
palmama
hi
also ich denke sie muss keinen saft trinken wassser und tee is doch voll ok lg
von palmama am 28.08.2008 21:12h

1
janina2712
ja
das reicht ist sogar besser... :) apfelsaft zb ist nciht wirklcih gesund!!! daist tee und wasser sehr viel besser...:)
von janina2712 am 28.08.2008 21:11h


Ähnliche Fragen



Tochter, 3 Monate, ist total müde
15.04.2012 | 13 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter