Leber essen in der Stillzeit?

labello75
labello75
19.06.2008 | 3 Antworten
Weiß jemand von euch wie es damit aussieht? in der Schwangerschaft soll man ja keine Leber essen wegen des hohen Vitamin A Gehaltes. Aber wie ist das in der Stillzeit? Darf man da Leber essen?
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Das ist mir neu
Habe während der SS und auch in der Stillzeit gegessen worauf ich Lust hatte, außer rohes Hack. Habe lediglich darauf geachtet mich nicht einseitig und ungesund zu ernähren.
MamaKassy
MamaKassy | 19.06.2008
2 Antwort
smile.............
ich stille und hatte letztens auch auf dem teller. solange du nicht u mengen davon machst/isst.macht das nichts. leber isst man ja auch nicht jede woche!
piccolina
piccolina | 19.06.2008
1 Antwort
also ich hatte in der Schwangerschaftszeit
und in der Stillzeit Leber gegessen, weil ich so ein Hipper drauf gehabt habe. Natürlich nur wenig und nicht in Übermengen, meine Sohnemann hat es nicht gestört er ist gesund und munter und mein Arzt sagte damals auch in Maßen und nicht in Massen dann ist alles ok. Das mußt Du aber für Dich wissen. Ich weiß ich esse das worauf ich am meisten Appetit habe, der Körper hat nicht umsonst ein Verlangen! Also kurz und gut meinen Sohn und mir hat es nicht geschadet. Liebe Grüße CHristina
SUNSANA
SUNSANA | 19.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

2. Umfrage: Leber- und Teewurst
14.08.2012 | 80 Antworten
mohn in der stillzeit?
04.09.2010 | 3 Antworten
leberwerte
03.09.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen