Total schlechtes körpergefühl seit der 2 schwangerschaft :-(

CocoMaus24
CocoMaus24
04.06.2012 | 7 Antworten
hey ihr,
ich hoff es gibt hier welche denen es genauso geht.... :-(
ich bin am verzweifeln. ich war schon immer recht schlank bei 1.62 immer zwischen 46 und 57 kilo ist immer hin und her geschwankt. war aber nie so das es mich irgendwie gestört hat oder ich mein gewicht groß kontrolliert hab bzw darauf geachtet hab was ich ess. ich bin gelernte köchin und konditorin. ich ess für mein leben gern :))

ja eben bis zu meiner letzten schwangerschaft. hatte da ein startgewicht von 50 kilo. und es war grausam mir war die ersten monate tag und nacht schlecht. ich konnte weder an nem wurst regal vorbei laufen noch fleisch anbraten... hab dann zuerst abgenommen und dann extrem langsam zugenommen und bis zur geburt waren es grad mal 6kilo, hab aber normal gegessen und jeden tag mindestens einmal richtig gekocht. bin dann schon mit meinem startgewicht wieder aus dem kh raus. eigentlich ja alles gut und schön. aber ich fühl mich nur noch unwohl :-( das stillen hat dazu geführt das ich nochmal in paar wochen auf 46 kg runter bin. und obwohl ich ja seh (z.B. an den hosen in gr. 32 wo ich keinen arsch mehr hab.. :-/ ) und auch daran wie mein freund und bekannte... reagieren... hab ich jeden scheiß tag das gefühl das ich richtig darauf schauen muss nicht zuviel zu essen. hab schon ein schlechtes gefühl wenn ich ein nusshörnchen zum frühstück ess. ja ich weiß... ich wiedersprech mir ja selber, aber ich bekomm das scheiß gefühl nicht weg. hab mich früher mt 51/53 kilo super wohl gefühlt. jetzt hab ich ständig irgendwie angst auch nur ein kilo zuzunehmen.

fühl mich irgendwie unter druck... mein mann ist natürlich suuper stolz und hat beinahe schon damit geprahlt was seine achso tolle frau ja für ne bomben figur hat und das kurz nach der geburt bzw mit schon 2 kindern.
obwohl selbst er sich mittlerweile ja... fast schon darum bemüht das ich bissel zunehm... . oooch versteht mich da vielleicht jemand? es ist so kompliziert... ich WEIß das es nicht gut ist und das ich NICHT darauf schauen muss was ich ess, weil es schon nimmer gesund ist. ich nimm es mir auch ständig vor heut mal einfach das zu essen worauf ich hunger hab.. aber ich ertapp mich JEDEN tag wieder dabei wie ich mir über jeden bissen den ich am tag zu mir nehm ewig nen kopf mach... überleg was ich heut schon alles gegessen hab, ob das wohl noch okay ist.... :-(
ich weiß einfach nicht was mit mir los ist.... essen war mein leben. ich lieb es immer noch zu kochen und zu backen. (back mindestens einmal in der woche mit meinem großen zusammen kuchen, torte, amis....) aber kaum ist es fertig kommt wieder das richtig miese gefühl, das ich das alles gar nimmer genießen kann. :-(

geht's bzw ging's vielleicht noch jemandem so? wie seit ihr damit umgegangen? irgendwelche tipps wie ich wieder ein gutes und gesundes gefühl zu meinem körper bekomm? :-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@BLE09 hmmmm....ja aber wenn man ss ist sollte man es geniessen....hab auch alles weg bekommen nach der ss.....aber sonst weiss ich auch nicht weiter....
leonie0421
leonie0421 | 04.06.2012
6 Antwort
@leonie0421 "du wiegst doch nicht zuviel für deine grösse warum überlegst du den ganzen tag wie schlecht es wäre wenn du was isst?" ... genau DAS ist ja ihr Problem ;) Es geht ihr nicht aus dem Kopf, obwohl alles im grünen Bereich ist.... Es ist ihr Kopf, ihre Grübelei, die das Problem sind, NICHT ihr gewicht ;)
BLE09
BLE09 | 04.06.2012
5 Antwort
ich glaub du bist grad zusehr auf das thema fixiert . du mußt irgendwie versuchen, gewicht und esserei aus deinem kopf zu bekommen. mach mal urlaub, fahrt wandern oder sonstwas. wenn es wirklich schlimmer wird und du nicht alleine rauskommst, frag deinen hausarzt nach ner überweisung zum psychologen. manchmal hilft es, mit jemanden neutrales drüber zu reden. alles gute!
ostkind
ostkind | 04.06.2012
4 Antwort
Kenn ich - hatte ich in der Pubertät - klingt einfach nach dem Beginn einer klassischen Ess-Störung. War bei mir, nachdem ich in der Pubertät mal ein Moppelchen war ... das ist teuflisch, besonders blöd sind die Komplimente, die man für's dünn sein bekommt, und die Scherze über die eigenen Rundungen / Gewischtszunahme... die verstärken das ganz noch. Das wichtigste ist: die Aufmerksam WEG vom eigenen Körper auf andere Dinge legen, mit denen man ebenfalls Erfolg hat. Es hilft, wenn man sich auf anderen gebieten beweisen kann, und zeigen, was man drauf hat. Meist ist der Beginn solcher Probleme, dass es in anderen bereichen schlecht läuft, und man den eigenen Körper zumindestens unter voller Kontrolle halten will- Wenn also alles andere wieder eine positive Herausfordeung für Dich wird, sollte der Körper wieder in den Hintergrund treten....
BLE09
BLE09 | 04.06.2012
3 Antwort
als ich ss war hatte startgewicht von 63beim ersten nahm 15kg zu .bei 2ss startgewicht 56kg nahm 27 zu und bei 3 ss hatte ich startgewicht von 63 kg nahm 24 zu....und immer wieder ging alles weg....in der 1 ss fùhlte ich mich sau wohl in der 2 war mir 3monate nur schlecht danach super bis kurz vor ende und die letzte war ok bis auf vorwehen etc...
leonie0421
leonie0421 | 04.06.2012
2 Antwort
du wiegst doch nicht zuviel für deine grösse warum überlegst du den ganzen tag wie schlecht es wäre wenn du was isst?also würd sagen du bist schlank und musst dir doch kein kopf machen.fühl dich doch wohl und fang an dich zu akzeptieren....ist doch alles ok...nicht das du durch den komplex noch eine essstörung oder so bekommst....
leonie0421
leonie0421 | 04.06.2012
1 Antwort
ich kann dir leider nicht helfen, dass du dich selbst wieder besser findest, aber vielleicht beruhigt dich ja ein bisschen, dass ich auch 1, 62 bin und jetzt in der 38. ssw bin, startgewicht 49kilo und jetzt 19
Manu_Sunshine
Manu_Sunshine | 04.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schlechtes gewissen
17.08.2012 | 17 Antworten
Schlechtes Gewissen!
31.05.2012 | 0 Antworten
ich habe immer ein schlechtes
12.05.2012 | 4 Antworten
Schlechtes Spermiogramm
12.05.2012 | 3 Antworten
Hab ein total schlechtes Gewissen =(
29.12.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading