Flüssigkeit

Sybille1984
Sybille1984
25.06.2008 | 3 Antworten
Hallo ihr lieben,

mein Kleiner ist in einer Woche im 5Monat und trinkt nur noch 3Flaschen Milch insgesamt über den Tag verteilt kommt er auf 500-600ml und Mittags ein 1/2Gläschen Karotten und etwas Saft(30ml) ist das zu wenig Flüssigkeit?Wer kann mir da helfen.
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
ich denke ist noch ok
mein kleiner war damals 6 monate und hab mir auch extreme sorgen gemacht war dann beim arzt und der sagte mir das es ok ist wenn er mittags nen brei bekommt und 2x milch am tag und zusätzlich 200-400 ml flüssigkeit er wollte einfach nicht essen ne zeit lang ....
maja_benny
maja_benny | 25.06.2008
2 Antwort
Flüssigkleit
wenn das zu wenig Flüssigkeit ist kannst Du es sehen. Eingefallene Fontanelle, blasse dünne Haut, schlechter allgemein Zustand etc. Wenn alles OK ist mach Dir keine Sorgen.
Sabrina2404
Sabrina2404 | 25.06.2008
1 Antwort
kennen wir auch...
eric trinkt auch seit fast zwei monaten kaum noch milch er trinkt so wenn es hochkommt zwei drei flaschen am tag aber dafür verteilt über den tag si drei bis vier tee bzw saftflaschen naja ich denke schon dass man auf den flüssigkeitshuashalt achten sollte aber ich finde es noch so ok denn bei eric war es auch mal so lg claudi
trinity6183
trinity6183 | 25.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

SS und freie Flüssigkeit im Bauchraum
25.01.2009 | 5 Antworten
Flüssigkeitsmangel
06.11.2008 | 8 Antworten
flüssigkeit neben der fruchthöhle
20.10.2008 | 2 Antworten
Milchige Flüssigkeit aus der Brust!
15.10.2008 | 8 Antworten

In den Fragen suchen