Milchpumpe, Dampfsterilisator, Fläschenwärmer braucht man das alles?

Knubbi
Knubbi
25.06.2008 | 6 Antworten
Ich suche gerade so zusammen, was wir bis zur Geburt noch alles anschaffen müssen.

Wenn man stillt, braucht man Dampfsterilisatir, Milchpumpe (zum Abpumpen) und Fläschenwärmer tatsächlich?

Und wieviele Fläschen und Sauger braucht man?
Und wieviele Schnuller?

Ich habe gelesen, dass die Reihe von Avent besonders gut sein soll, oder habt ihr andere Empfehlungen?

Ich bin irgendwie verwirrt und überfordert bei der Fülle des Angebots..
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
ich kann dir auch nur Avent
empfehlen, aber wenn du stillen möchtest brauchste ja voerst keine Fläschen oder doch mal für den Notfall... die von avent sind der Brustwarze am ähnlichsten und haben eine Antikolik funktion. Nen Sterilisator hab ich zwar aber benutze den nicht, Flaschenwärmer hab ich auch aber auch noch nicht im einsatz. Habe heute den Newsletter von "pmpers" erhalten darin steht sogar das auskochen und Sterilisiern von Flschen imgrunde genommen nicht nötig ist , nur alles sehr heiß auswaschen... wenn jemand intresse an dem newsletter hat kann ich den Kopieren und zusenden... Lg sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 25.06.2008
5 Antwort
blödsinn
die im mittelalter brauchten das alles auch nicht ;o) fläschchenwärmer würd ich empfehlen, milchpumpe nicht willst du stillen? dampfsteri auch nicht kannst du auch im normalen topf auskochen flaschen würd ich 4 aus glas empfehlen sauger wenn unbedingt nötig 4-5. ich hab mich an nuk gehalten die sind günstiger.
CFLW
CFLW | 25.06.2008
4 Antwort
Hallo,..
ich finde die sachen von nuk noch ein takem besser wegen den Saugern an den Flaschen, ... meinen kindern tuts gut, ... und die sind nicht sooo teuer wie Avent.
mici25
mici25 | 25.06.2008
3 Antwort
Ich habe
nichts von Avent oder so. Habe meine Plastikflaschen . Also teuer muss nicht sein! Aber da hat ja jeder ne andere Meinung. Ich finde nicht, dass man auf nen Dampfsterilisator verzichten sollte, denn mit auskochen hat man echt viel zu tun!
Roma08
Roma08 | 25.06.2008
2 Antwort
hallo
ich verwende ebenfalls avent und bin damit sehr zufrieden. es gibt da eine erstausstattung mit fläschchen. dann brauchst du einen sterilisator, hab den express für die mirkowelle. und wegen der milchpumpe würd ich mal abwarten, ob du die wirklich brauchst. ich hab sie mir gekauft und sie liegt unbenutzt herum. den flaschenwärmer habe ich nur jetzt mit den gläschen im einsatz, aber wenn du abpumpst, dann ist der sicher von vorteil. ich finde es geht mit der mikro schneller ... vor allem wenn da ein schreiendes baby auf nahrung wartet. aber da streiten sich ja die geister. ich denke für die erstausstattung reichen mal 6 fläschchen. zukaufen kannst ja immer noch.
schnacki
schnacki | 25.06.2008
1 Antwort
!!!!!!!!!!!
wenn du stillst, brauchst du keinen sterilisator, keine flaschen und keinen flaschenwärmer... mit der pumpe würde ich warten bis nach der geburt, denn vielleicht brauchst du diese gar nicht. avent ist super zwei kleine schnuller zum anfang reichen vollkommen
nulle_68
nulle_68 | 25.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

milchpumpe - hand oder elektrisch?
05.08.2012 | 19 Antworten
milchpumpe aus leihen ??
29.07.2012 | 15 Antworten
Elektrische Milchpumpen
02.07.2012 | 9 Antworten
sterilisationsbox tommee tippee
16.02.2011 | 1 Antwort
Fragen zum Dampfsterilisator
24.07.2010 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen