Was haltet ihr von der BEBIVITA Milchnahrung?

vreni84
vreni84
24.06.2008 | 9 Antworten
Meine kleine hat bislang die 1er von Alete bekommen nun stach mir die güstige von Beivita ins Auge .. kostet ja fast nur die Hälfte! Ich dachte, ausprobieren kann mans ja..oder wie steht ihr zu der "günstigeren" Variante?
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Alle Fertigbreie sind gleich schlecht
Hallo Ihr Lieben, leider hat es sich noch zu wenig herumgesprochen, wie schlecht Fertigbreie für die Enwicklung unserer Babys tatsächlich sind. Andauernd sind irgendwelche Rückrufaktionen, weil gerde mal wieder irgendetwas auffliegt.. Beispiel: "Rückrufaktion Bebevita und Milupa -------------------------------------------------------------------------------- Mamis von Säuglingen - schaut mal: Bebivita ruft die Säuglingsmilchnahrung „Anfangsmilch Bebivita 1“ mit der Chargennummer 23161817 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 18.05.08 zurück. Grund für die Rückrufaktion ist, dass in einer einzelnen Packung der Mikroorganismus E. sakazakii gefunden wurde. Wird ein Produkt mit einem solchen Befund nach dem Anschütteln unsachgemäß über mehrere Stunden bei Zimmertemperatur aufbewahrt, so kann es durch Vermehrung dieses unerwünschten Keimes nach dem Verzehr zu Erkrankungen kommen." Zusätzlich sind in diesen Breien auch noch Zucker, Geschmacksstoffe, Salz, und vieles mehr enthalten..nur ab einer bestimmten Menge sind Zutaten deklarierungspflichtig.. Der Geschmackssinn unserer Babys kann sich ausserdem bei diesem Brei -Allerlei was im Grunde alles gleich schmeckt überhaupt nicht mehr entfalten, was zu späteren Fehlernährung führen kann..Vgl. AMA-Studie Wen das Thema wirklich interessiert dem empfehle ich das Buch: "Käpt´n Iglo und die Fruchtzwerge, Was die Industrie unseren Kindern auftischt" von Hans-Ulrich Grimm und Annette Sabersky.
Anita_77
Anita_77 | 24.06.2008
8 Antwort
Bebevita war toll
wir hatten erst Hipp - die war erstens sehr teuer und hat immer geklumpt - ich habe dann Bebevita versucht und er hat sie von Anfang an lieber getrunken wie die Hipp - sie klumpt nicht der Kleine hat sie super vertragen also wir waren richtig zufrieden damit
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 24.06.2008
7 Antwort
bebivita milchnahrung
hallöchen also ich kann nur gutes davon berichten mein sohn ist jetzt siebzehn monate und gut gediehen ihm hat sie immer gut geschmeckt und er war immer satter davon als von aptamil die er zuerst bekam, die hat er nach der geburt einen monat lang bekommen und dann hab ich ihn langsam umgestellt auf bebivita 1. in der ersten woche hat er zweimal pro tag bebuvita bekommen und die anderen aptamil und das hab ich dann immer gesteigert und innerhalb von drei wochen hab ich ihn komplett umgestellt und er hat sie super vetragen. wenn du umstellen möchtest dann nur nicht von jetzt auf gleich sondern langsam. wie gesagt ich bin sehr zufrieden gewesen damit sie ist nämlich wirklich sättigender als die anderen. lg nicfrale
nicfrale
nicfrale | 24.06.2008
6 Antwort
Bebivita
kann ich nur empfehlen. Wir haben sie bis zum Schluss genommen. Er hat davon auch keine Blähungen oder sonst etwas bekommen. Probier es einfach aus. LG
toni07
toni07 | 24.06.2008
5 Antwort
huhui
hallo ich gebe meinem kleinem 3wochen alt die anfangsmilch von bebivita er verträgt sie gut und schmeckt in aber der bekommt er von milsana
NJJB
NJJB | 24.06.2008
4 Antwort
bebivita
also wir haben damals mit milupa milumil angefangen und als die zwei euro teurer wurde sind wir auf bebivita umgestiegen und können uns net beklagen läuft alles super auch die säfte und die gläschen finden wir toll und so wie du schon schreibst... der preis... lg claudi
trinity6183
trinity6183 | 24.06.2008
3 Antwort
ich musste wechseln...
weil meine totale blähungen hatte... ich hatte vorher aptamil und habe jetzt selbst auch bebivita und seitdem hat sie keine blähungen mehr und der milchschorf ist auch davon wegegangen sie wird schneller und besser davon satt und aptamil kostete 16 euro und bebivita nur 4... war auch ein grund zu wechseln
channa
channa | 24.06.2008
2 Antwort
Bebivita
Habe es einmal mit saft+Tee versucht der Saft von Hipp hat gut geschmeckt und mein Kleiner hat Ihn gerne getrungen und den von Bebivita mochte er nicht dann habe ich ihn probiert und ich fand auch das er nicht schmeckt. LG Aga
aga1909
aga1909 | 24.06.2008
1 Antwort
*********
die kenn ich nicht, wir haben die eigenmarke von rossmann....die verträgt der kleine super
lbssg
lbssg | 24.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bebivita 1 Zubereitung
31.10.2011 | 4 Antworten
was haltet ihr von bebivita pre?
07.09.2010 | 9 Antworten
hallo bebivita pre
23.05.2010 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen