Hallo, mein sOHN IST JETZT 5 1/2 WOCHEN ALT: HABE ANFANGS GESTILLT; BEKOMMT ABER JETZT NUR DIE FLASCHE; DA ES MIT DEM STILLEN NICHT GEKLAPPT HAT:

Sabine7
Sabine7
22.06.2008 | 12 Antworten
bEKAM ANFANGS bEBA HA1 pre. hat aber blähungen bekommen, mein kinderarzt meinte ich soll auf beba sensitiv umstellen. die nahrung verträgt er echt gut. hatte aber das gefühl das er nicht mehr richtig satt wird. habe dann auf ha1 umgestellt, leider hatte er damit wieder starke bauchschmerzen, habe nach 2 Tagen ihm gleich wieder beba sensitiv gegeben. er hat kein bauchweh mehr, hat aber alle^2 1/2 stunden hunger, er trinkt aber auch nichtmehr als130 ml pro Mahlzeit. würde aber gern den abstand verlängern vor allem nachts. kann ich ihm abends 1x ha1 geben und sonst die sensitiv, oder meint ihr erbkommt wieder starke bauchschmerzen. und ist es normal das ihm mit 5 1/2 wochen die nahrung ncht mehr langt? bis zu welchem monat kann man die sensitiv geben und ab wann gibt man eigentlich dia ha1? hat jemand erfahrung? wäre nett wenn mir jemand weiter helfen könnte
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
BEBA HA1
Hallo, mein Sohn wird bald 5 MOnate alt und wir füttern seit ca. 1, 5 Wochen HA1 zuvor haben wir BEBA HA-Start Pre gefüttert. Er hatte schon immer einen 2, 5 bis 3 Std. Rhytmus auch nachts und hat auch immer nur ca. 100ml getrunken.Hinzukommt das er auch viel spuckt! Mittlerweile schläft er aber nachts 6-8 Std. durch, das fing ca. mit 3, 5 Monaten und von ganz alleine an, wir hatten abends ein Zubettgeh-Ritual angeführt, ob es daran gelegen hat, weiß ich leider nicht! Tagsüber aber immer noch alle 3 Std. hunger, er trinkt jetzt so zwischen 130-170ml. Aber mischen würde ich das Milchpulver auch nicht! Wir haben gegen die Blähungen immer Lefax Liquid in die Flasche getan, das nimmt die Bläschen aus der Milch. Villeicht hilft das ja?
jaramaya
jaramaya | 22.06.2008
11 Antwort
Nahrung
Hallo Allso ich habe meiner Tochter auch beba sen gegeben uns sie hat das auch sehr gut vertragen .Meine Tochter hate auch die 3 monat blahungen und alle 2 1/2 stunden nachts hunger so hard das kliengt das ist so da muss man durch ich hate sie bei mir im bett habe in termoskannen warmes wasser und stilles wasser an bettgestellt und die flaschen mit füllmengen daneben hien gestellt so was leiter fur mich oft wollte sie auch nicht aufstossen , doch nach 3 monsten wurde das nachts aufstehen wenigerich weis das ist hard aber es ist so wegslle bloss net mit den Nahrungen hien und her das vertragen die kinder nicht da wierd die blähungen noch schliemmer.wen sie glaschen bekommen wierd es besser .
athiena
athiena | 22.06.2008
10 Antwort
Mahlzeit
Hi, gestillte Baby dürfen trinken, sooft sie wollen und die Anfangsnahrung kann genauso gegeben werden.Also bitte keine andere Milch geben, sondern nur mehr von der Anfangsmilch.Spreche mit Deiner Hebamme oder dem Kinderarzt darüber, bevor Du etwas ändern willst.Die Bauchschmerzen Deines Kindes sprechen da eine klare Sprache.Vielleciht kannst Du jetzt, da Du Dich an Dein Kind gewöhnt hast, ja nochmal mit dem Stillen anfangen, das geht problemlos, einfach immer mal wieder anlegen.Oder, wenn er nach einer Flasche schnell wieder Hunger bekommt.Zwiemilchernährung ist auch gut für Euch, da Du so nicht den Stress hast, dass Du unbedingt stillen musst.Er bekommt die Flasche und die Brust noch zusätzlich, ohne Druck.Versuchs mal.Liebe Grüße
chormama
chormama | 22.06.2008
9 Antwort
.....................
hi ;-) mein kleiner hatte das gleiche. ich hab allerdings nicht auf sensitiv umgestellt sondern auf beba 1. meine hebamme meinte dass die allergien meines freundes nicht so stark wären u ích es deswegen machen kann. das H.A. enthält stoffe, die blähungen verursachen..
mart-sunshine
mart-sunshine | 22.06.2008
8 Antwort
mischen..
würd ich die Milchsorten nicht. Und 2, 5 Stunden abstand sind doch voll ok. Die Kleinen können einfach in ihren kleinen Mägen nicht soviel aufnehmen. Deshalb müssen sie eben häufiger trinken. Ich hab von der Pre auf die 1er umgestellt, als er dann ständig nach ca. 1 Stunde kam. Wir nehmen auch die Beba HA-Nahrung und hatten Probleme mit Blähungen. Ich hab die Milch dann einfach mit Fenchel-Kümmel-Anis Tee angemischt statt mit Wasser - ging dann besser.
Mela78
Mela78 | 22.06.2008
7 Antwort
also wo meiner so
klein war, bin ich auch ca alle3 stunden aufgestanden zum füttern. ist halt so, den abstand verlängern die kleinen selber
tobismami
tobismami | 22.06.2008
6 Antwort
ich denke
es ist wichtig wenn du bei einer Nahrung bleibst, deinKind will dann Essen wenn es Hunger hat und nicht nach irgendeinem zeitplan dafür ist er ja wohl noch bissel klein!!! Lg sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 22.06.2008
5 Antwort
Upppsss
hatte ich vrgessen.... Wir haben mit etw 4, 5 Monaten auf die HA1 umgestellt....voher hatte mein kleiner mann auch immer bauchweh davon...Also gb ihm einfach noch etwas zeit....
Levin2007
Levin2007 | 22.06.2008
4 Antwort
also ich hatte auch
die von Beba sensitiv weil meine kleine auch viel last mit Blähungen hatte aber ich habe sie auc gestillt.Bis zum 3 monat voll und dann jetzt nur noch teils:Meine kleine mag die nicht von beba oder kann sie nicht vertragen und bin nun umgestiegn auf milupa pre und bin super zufrieden keine Bauchschmerzen oder sonstigens mehr veileicht noch mal wechseln.
Kerstin1987
Kerstin1987 | 22.06.2008
3 Antwort
ich würde nur das nehemn was er verträgt
dein kind ist noch so klein und wenn er alle 2 1/2 stunden hunger hat ist das doch ok, babys wachsen ja auch und brauchen da manchmal mehr nahrung, das gibt sich wieder.
hasilibu
hasilibu | 22.06.2008
2 Antwort
also ..
ich hab sensitiv immer nur bei durchfall gegeben.. meiner hat immer beba normal bekommen und die hat er gut vertragen, , denke das das nich so viel satt macht das senitiv.. probiere doch die normale beba nahrung mal aus..dieist auch super .. l#g aus berlin p.s mein sohn hat die h.a nahrung nie gern getrunken deshalb bin ich bei normal geblieben...
mamavonluiz
mamavonluiz | 22.06.2008
1 Antwort
Beba Ha Pre
Habe ich auch anfangs gegeben... Und mein kleiner Mann kam auch alle 2, 5 bis 3 Stunden...ich denke das ist normal...
Levin2007
Levin2007 | 22.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen